Neuer Server... würde mich über Beratung/Tipps freuen...


56 posts in this topic Last Reply

Recommended Posts

Ich sehe folgende Optionen:

A) Stell ein Case rein, wenn es günstig sein soll

B) Setz Martins Lösung mit dem liegenden Define R5 um, wenn es etwas teurer werden darf, aber dafür komfortabler ist.

C) Gib mehr Geld für einen 19 Zoll Gehäuse aus

 

Das es für letzteres kein Gehäuse gibt, das ausreichend Bays hat, würde ich einfach 2x sowas kaufen (300 €):

https://www.fantec.de/produkte/serverprodukte/19-server-storagegehaeuse/produkt/details/artikel/1670_fantec_src_2080x07/

 

Zur Verkabelung nutzt man dann ein längeres SFF Kabel, wobei bei einem ausziehbaren Gehäuse darauf zu achten wäre, dass man immer beide Gehäuse gleichzeitig rauszieht, denn die SFF Kabel dürfen wegen SATA nicht länger als 100cm sein und die Backplane dämpft ja auch schon ein wenig das Signal, weshalb ich eher 75cm als Limit sehen würde. Das kann man aber lösen, in dem man beide Gehäuse zb an den Griffen mit Kabelbindern verbindet. Muss man wirklich mal an den unteren, kann man ja die Kabelbinder auftrennen und weiß dann auch direkt, dass man erst das SFF Kabel lösen muss.

 

Oder man kauft das und nutzt ein mATX Board, so dass man innen weitere Käfige verbauen kann (200 + 50 €):

https://www.fantec.de/produkte/serverprodukte/19-server-storagegehaeuse/produkt/details/artikel/2161_fantec_src_2012x07/


Bei beiden hat man das Problem, dass die von hinten verkabelt werden, was ja bei deiner Einbausituation nicht gerade von Vorteil ist. Besonders wenn noch mehr eingebaut wird. Es kommen also Kosten für Auszüge dazu (ca 40 € pro Paar).

 

Ich persönlich favorisiere die Lösung mit zwei Gehäusen, weil das ordentlich aussieht und man später sogar zwei getrennte Server bauen könnte. Einer könnte per WoL auch nur bei Bedarf hochgefahren werden. Nimmt man sogar 2x die 12 Bay Gehäuse, hätte man sogar noch sehr viel Luft nach oben was den Speicherplatz anbelangt.

 

Schlussendlich aber alles eine Frage des Budgets und WAF.

Link to post
  • Replies 55
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

14 minutes ago, Dennis0701 said:

Hat das jemand in Verwendung oder eins was so ähnlich ist ?

Welches jetzt? Fantec? Das Gehäuse ist ganz gut bei Amazon bewertet:

https://www.amazon.de/FANTEC-SRC-2080X07-Storagegehäuse-intern-schwarz/dp/B00HFGJRR4/

 

Damit das Netzteil nicht so laut wird, könnte man übrigens mit der Adapterplatte ein SFX Netzteil verbauen:

https://www.silverstonetek.com/product.php?area=de&pid=631

 

Für die Verbindung der Backplane braucht man wohl ein Reverse Kabel wie eines davon:

https://www.amazon.de/-/en/gp/product/B013G4EQOM/

https://www.amazon.de/InLine-27620-Anschlusskabel-Mini-SFF8087/dp/B001BIN3N6

 

Neben den 2 SSDs müsste man eigentlich mit der Adapterplatte, sofern man diese nachkaufen kann, auch noch zwei montieren können (nur die Löcher fehlen noch, aber sonst eben Klett ;) ) :

576677855_2021-01-1415_13_00.thumb.png.de74125ed4a365d8c5c1fa7db6b9d73e.png

 

Du könntest stattdessen da auch 2x HDD montieren und irgendwo hinten beim Mainboard die SSDs hinpacken. zB mit so einem Halter, wenn es nicht rumfliegen soll:

https://www.amazon.de/AKasa-AK-HDA-10BK-2-5-Festplatten-Einbaurahmen/dp/B00NOBG1DW/

61Yn337CqZL._AC_SL1097_.thumb.jpg.57f775c08af2edad25c000aa7340e39e.jpg

 

Dann wäre die Grenze bei 10x HDD plus haufenweise SSDs.

Link to post

Was haltet ihr von dem https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=821&area=de und dann den 5 1/4 Käfig durch den hier ersetzen https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=884&area=de ... wären dann 12 Platten. Vorne drei Lüfter.... zwar ohne Backplane, aber so oft steckt man jetzt auch nicht Platten ein und aus....

 

Das hat mir die Suche noch ausgespuckt: https://geizhals.de/inter-tech-ipc-3u-30240-88887106-a1329151.html?hloc=de...

Edited by Saeros
Link to post

...das Intertech kennst Du schon: 

Nur wirklich Platz für ein ITX MB....die Specs sind etwas zweideutig

 

Edit: die 5.25er Käfige (4-in3) würde ich nicht nehmen...wie wäre sowas: https://www.ebay.de/itm/5-x-3-5-Zoll-Festplatteneinbaurahmen-HDD-Drive-Cage-Backplane-Hot-Swap-Kafig/323957451400?hash=item4b6d5e6a88:g:CSwAAOSwf2ZdsQHX

Edited by Ford Prefect
Link to post
4 hours ago, Saeros said:

 

Warum sieht der so komisch aus? Passt da kein normaler Käfig rein?

 

EDIT: Sorry, jetzt habe ich erst verstanden, dass du den kompletten 5.25 Zoll Käfig ausbauen willst. Ja das ginge auch. Dann liegst du bei 170 + 30, also 200 €. Der 12er Fantec kostet allerdings genauso viel und hat dafür externe Bays und eine Backplane. Und die Lüfterposition finde ich da auch gut (eben dahinter). Der Vorteil beim Silverstone wäre sonst noch, dass man keine SFF Adapterkabel benötigt. 

 

Hier noch mal das Innere im Vergleich:

 

Silverstone

rm400-34right-top-back-inside.jpg.69b23892f39bd04af7fc5ad0d16dfe0c.jpg

 

Fantech

src_2012x07_1080_3.thumb.jpg.f43dc9d8c3999b8996444bad23a9d5bf.jpg

 

Fürs selbe Geld würde ich vermutlich eher zu externen Einschüben tendieren.

Link to post
5 hours ago, mgutt said:

Welches jetzt? Fantec? Das Gehäuse ist ganz gut bei Amazon bewertet:

https://www.amazon.de/FANTEC-SRC-2080X07-Storagegehäuse-intern-schwarz/dp/B00HFGJRR4/

 

Damit das Netzteil nicht so laut wird, könnte man übrigens mit der Adapterplatte ein SFX Netzteil verbauen:

https://www.silverstonetek.com/product.php?area=de&pid=631

 

Für die Verbindung der Backplane braucht man wohl ein Reverse Kabel wie eines davon:

https://www.amazon.de/-/en/gp/product/B013G4EQOM/

https://www.amazon.de/InLine-27620-Anschlusskabel-Mini-SFF8087/dp/B001BIN3N6

 

Neben den 2 SSDs müsste man eigentlich mit der Adapterplatte, sofern man diese nachkaufen kann, auch noch zwei montieren können (nur die Löcher fehlen noch, aber sonst eben Klett ;) ) :

576677855_2021-01-1415_13_00.thumb.png.de74125ed4a365d8c5c1fa7db6b9d73e.png

 

Du könntest stattdessen da auch 2x HDD montieren und irgendwo hinten beim Mainboard die SSDs hinpacken. zB mit so einem Halter, wenn es nicht rumfliegen soll:

https://www.amazon.de/AKasa-AK-HDA-10BK-2-5-Festplatten-Einbaurahmen/dp/B00NOBG1DW/

61Yn337CqZL._AC_SL1097_.thumb.jpg.57f775c08af2edad25c000aa7340e39e.jpg

 

Dann wäre die Grenze bei 10x HDD plus haufenweise SSDs.

Ja das hatte ich gemeint oder kannst du noch ein anderes empfehlen ?  Habe Max 8 Platten bedarf am Anfang sind es erstmal nur 4 

Link to post
47 minutes ago, Dennis0701 said:

Ja das hatte ich gemeint oder kannst du noch ein anderes empfehlen ?

 

Hast du denn auch diese begrenzte Einbautiefe wie @Saeros ? Dann würde ich ja sagen, denn viel Auswahl gibt es ja nicht:

 

8 externe HDDs:

https://geizhals.de/?cat=geh19&xf=902_8~903_55

 

8 interne HDDs:

https://geizhals.de/?cat=geh19&xf=900_8~903_55

 

Was ich zB auf keinen Fall kaufen würde, wäre sowas, da 50% der Front verschlossen ist und die Platten sind eng an eng und nicht mal alle sind im direkten Luftstrom:

https://geizhals.de/raidsonic-rackmax-rm-1941-19401-a1819089.html?hloc=de

 

Die von Intertech haben alle falsche Angaben, da gar kein mATX/ATX passt, außer das hier, was aber eine Fehlkonstruktion ist, da die Lüfter eher die Luft durchs Gitter ziehen als von den Platten weg:

https://geizhals.de/inter-tech-ipc-4u-4408-88887191-a1480037.html?hloc=de

 

Also bleibt nur das SilverStone RM400 und Fantech SRC-2080X07. Ich würde aber auch das Fantec SRC-2012X07 in Betracht ziehen, weil man da die SSDs gleich auch in Bays packen könnte.

Link to post
1 hour ago, mgutt said:

 

 

1 hour ago, mgutt said:

 

 

EDIT: Sorry, jetzt habe ich erst verstanden, dass du den kompletten 5.25 Zoll Käfig ausbauen willst. Ja das ginge auch. Dann liegst du bei 170 + 30, also 200 €. Der 12er Fantec kostet allerdings genauso viel und hat dafür externe Bays und eine Backplane. Und die Lüfterposition finde ich da auch gut (eben dahinter). Der Vorteil beim Silverstone wäre sonst noch, dass man keine SFF Adapterkabel benötigt. 

 

Fürs selbe Geld würde ich vermutlich eher zu externen Einschüben tendieren.

 

 

 

 

Das Problem ist nur dass das Fantech kein 12er ist sondern ein 8er und ich dann zwei davon bräuchte. Eines dann nur als Storage Enclosure ohne Rechner.

Schade dass es keine 12er/16er Gehäuse mit geringer Tiefe und Backplane gibt, könnten ja gerne noch ne HE mehr haben. Gibt wohl kein Markt dafür. 

Das Fantech hat ja eine Tiefe von 550mm und ich habe maximal von vorne nach hinten 580.... würde wohl passen aber ob da noch viel Luft angesaugt wird? Auf der anderen Seite heisst es im Datenblatt von meinem Schrank ja auch maximale Einbautiefe von 550... 

Kosten spielen jetzt nicht die grösste Rolle, aber halt leider Platz, ich bringe da einfach kein tieferes Rack hin :(

 

Edit: Sehe gerade dass es ein ähnliches Fantech mit 12 Plätzen gibt: https://geizhals.de/fantec-src-2012x07-2161-a2107865.html?hloc=de, meint ihr ich kann mich trauen die 550mm zu nehmen?

Edited by Saeros
Link to post

Verzeih wenn ich das sage, aber mir scheint Du bist da gerade nicht sehr strukturiert unterwegs.

Du hast in Deinem Schrank doch schon was ausgemessen....messe mal die restlichen Werte um die ich Dich oben schonmal gebeten habe.

Dann kann man mit dem Datebnblatt des Gehäuses besser entscheiden ob das passt.

 

1. Länge von der ersten, vorderen Halterung/Schiene bis zur Rückwand

2. Länge/Abstand von der ersten vorderen Schiene bis zum Glas

 

...schau mal an diesem Beispiel, wie sich die Tiefe zusammensetzt:

image.thumb.png.50db9a8c474efde3afca13840862398f.png

 

Link to post
34 minutes ago, Saeros said:

Das Fantech hat ja eine Tiefe von 550mm und ich habe maximal von vorne nach hinten 580...

 

Wenn der Widerstand hinten geringer ist als der Luftdruck, dann wird die Luft hinten rausgehen. Ansonsten rechne es doch einfach aus:

 

Ein 2HE Gehäuse hat eine Frontfläche von 9x45cm = 405 cm²

3cm Abstand hinter dem Gehäuse ergeben 2x 3x45cm (oben/unten) + 2x 3x9cm (links/rechts) = 324 cm²

 

Die Luft kann also aus Spalten entweichen, die 80% der Frontfläche ausmacht. Gut, man hat natürlich Reibungsverluste, aber ich denke das passt, da du noch lange nicht so viele Löcher in Front oder Heck hast.

Link to post
35 minutes ago, Ford Prefect said:

Verzeih wenn ich das sage, aber mir scheint Du bist da gerade nicht sehr strukturiert unterwegs.

Du hast in Deinem Schrank doch schon was ausgemessen....messe mal die restlichen Werte um die ich Dich oben schonmal gebeten habe.

Dann kann man mit dem Datebnblatt des Gehäuses besser entscheiden ob das passt.

 

1. Länge von der ersten, vorderen Halterung/Schiene bis zur Rückwand

2. Länge/Abstand von der ersten vorderen Schiene bis zum Glas

 

...schau mal an diesem Beispiel, wie sich die Tiefe zusammensetzt:

 

 

 

Ja, ich fürchte Du hast da Recht, bitte entschuldige. 

Also hier frisch nachgemessen die Werte:

 

1. Länge von der ersten, vorderen Halterung/Schiene bis zur Rückwand - 46cm

2. Länge/Abstand von der ersten vorderen Schiene bis zum Glas - 12cm

Link to post
36 minutes ago, Saeros said:

Das Problem ist nur dass das Fantech kein 12er ist sondern ein 8er und ich dann zwei davon bräuchte.

Wieso kein 12er? Das ist doch ein 12er?

https://www.fantec.de/produkte/serverprodukte/19-server-storagegehaeuse/produkt/details/artikel/2161_fantec_src_2012x07/

 

Man kann da auch bestimmt noch 3.5 Zoll Käfige reinbasteln (wenn man ein SFX Netzteil nimmt):

src_2012x07_1080_3.thumb.jpg.79912b7add8b385c797fb4024c3a2673.jpg

 

Und wenn es unbedingt Bays sein müssen, spricht meiner Ansicht nach nichts gegen zwei Gehäuse.

 

Dass es kein Gehäuse mit 16 Bays und kleiner Bautiefe gibt, liegt denke ich daran, dass die redundanten Servernetzteile in dieser Größenordnung zu lang sind und die meisten Enterprise-Kunden sehr große Mainboards verbauen wollen:

5d4e24037cad50fbc2334bb67b579442.png.040b802fbf3901c80b26690803c24ef1.png

 

Es gibt weltweit meine ich nur einen Hersteller, der es anders macht, aber der verkauft die das Storinator AV14 nicht einzeln, sondern nur als System:

1047595375_2021-01-1422_55_51.thumb.png.119afdd82994925f0390b676bf9288a5.png

 

Und bevor ich 3000 € für sowas ausgebe, kaufe ich mir lieber zwei Gehäuse und baue zwei vollwertige Server. Mit DAC oder SFP+ sind die dann untereinander auch schnell genug verbunden.

Link to post
25 minutes ago, Saeros said:

1. Länge von der ersten, vorderen Halterung/Schiene bis zur Rückwand - 46cm

 

 

Na super. Dh du hast nicht mal 50cm in der Tiefe. Damit lösen sich deine Optionen in Luft auf ^^

https://geizhals.de/?cat=geh19&xf=900_6~903_40

 

Interessant sind die Bewertungen vom RealPower RPS19-G3380. Bei Mindfactory ist jemand total glücklich und bei Amazon bezeichnet jemand das Gehäuse als absoluten Pfusch 🤪

 

Vom Prinzip kannst du ja nur noch ein normales PC Case reinstellen. Oder du setzt Martins Lösung um, nur eben so, dass das Case vorne übersteht.

 

Oder du nimmst das SilverStone RM400 und stellst es auf einen Fachboden. Oder evtl mit 3cm Abstandsklötzen und langen Schrauben befestigen.

Link to post

...da es ja 580mm von Rückwand bis Glas sind, mit 30mm Luft für Luftstrom und NT-Stecker hinten, reichen 550mm gerade eben so (press am Glas), wenn man des Gehäuse nicht normal montiert, sondern einfach auf einen langen, vorn und hinten gestützten FachBoden/Auszug legt? Schwerkraft siegt....er wohnt ja nicht im Erdbebengebiet ;-)

Ich würde für so eine Aktion aber dann doch eher das Intertech mit 512mm oder 520mm Tiefe nehmen, da geht ein mATX MB wohl doch rein und hat 12x3.5 standard.

 

Edit:

wenn der Gehäusehersteller sagt, Montagetiefe 550mm (all-in) und man 40mm für die Front abzieht, bleiben immer noch 510mm von Halter zur Rückwand.

Bist Du sicher, dass Du die vordere Halterung ganz vorne montiert hast (der Abstand 120mm von Halter zum Glas legt das auch nahe).

Vielleicht musst Du da nochmal ran?

Edited by Ford Prefect
Link to post
13 minutes ago, Ford Prefect said:

Ich würde für so eine Aktion aber dann doch eher das Intertech mit 512mm oder 520mm Tiefe nehmen, da geht ein mATX MB wohl doch rein und hat 12x3.5 standard.

 

Oder das SilverStone RM400. Da passen alle Boards rein und das ist sogar nur 469mm tief. Dann muss es vorne nicht soweit rausstehen. Außerdem sieht das SilverStone qualitativ 3x besser aus.

 

EDIT: In der Beschreibung steht, dass es Teleskopschienen dafür gibt:

Quote

■ Mounting holes ready for quick rail slide installation (rail slide sold separately)

 

Dann würde ich das einfach mit den Schienen festmachen. Dann braucht man es auch nicht auf einen Fachboden legen.

 

EDIT: Ach verdammt. Die Schienen sind 570mm lang ^^ Naja, vielleicht nach kürzeren suchen ;)

Link to post

Ich weiss, es ist kompliziert.

Spricht was gegen das Silverstone RM400 (469 Tiefe) - https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=821&area=de?

Das hätte 8 x 3,5 und wenn man dann einen Käfig austauscht mit dem https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=884&area=de#undefined1 (natürlich noch nen 80er Lüfter rein) hätte ich meine 12 Bays. Was meint ihr?

 

Edit, sorry, hat sich überschnitten mit eurer Antwort

Edited by Saeros
Link to post

...wie oben schon gesagt wurde, sind die Käfige etwas komisch....4x3.5 und drunter noch Platz für ein 2.5er...interessante Konstruktion.

Da das Ding aber einen 3x5.25er hat. passt da nicht sowas rein?..mit 5x3.5: https://www.ebay.de/itm/5-x-3-5-Zoll-Festplatteneinbaurahmen-HDD-Drive-Cage-Backplane-Hot-Swap-Kafig/323957451400?_trkparms=aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20170511121231%26meid%3D3cf60f272e5c498990a7fa94a05f16a3%26pid%3D100675%26rk%3D2%26rkt%3D15%26mehot%3Dpp%26sd%3D121690668296%26itm%3D323957451400%26pmt%3D1%26noa%3D1%26pg%3D2380057%26brand%3DMarkenlos&_trksid=p2380057.c100675.m4236&_trkparms=pageci%3Ac07dfca0-56ba-11eb-bae9-aaa7eb62dbab|parentrq%3A0316dc211770a4811e02d478ffb90722|iid%3A1

 

evtl auch Anstelle der beiden vorhandenen Käfige, für dann zusammen 15x3.5 ?

Aber dass kannst Du auch später entscheiden/probieren.

 

Was die Tiefe angeht:

  • bei aktueller Position Deiner vorderen Halterung hast Du nur 11mm bis zur Rückwand übrig. Ich bezweifle, dass da ein Netzstecker, selbst gewinkelt (siehe meinen Post oben) dazwischenpasst.
  • also prüfen, ob Du den Halter noch nach vorn bekommst...120mm bis zum Glaus sind gut, aber 100 gehen auch....dann wärst Du fein.
  • oder einen langen Fachboden/Ausziehboden nehmen und das Gehäuse nur locker, unbefestigt drauflegen...dann nicht mehr Tango mit dem Schrank tanzen ;-)
Link to post
3 minutes ago, Ford Prefect said:

...mit nem abgewickelten Kaltegerätestecker hönnte das sogar fast ohne Fachboden gehen.

 

Er hat doch geschrieben, das er nur 460mm Tiefe hat. Das Case ist schon 469mm. Der Winkelstecker ist so oder so Pflicht, verhindert aber nicht den Fachboden oder Schienen.

 

Echt schade, dass es für das GD08 keinen anderen Käfig gibt (435mm tief). Rein von der Größe her, müsste man da ja 12 HDDs reinbekommen:

https://pcpartpicker.com/b/xgtp99

303265.74df150d2def4cfc5af4852daa4b9465_1600.thumb.jpg.f951feabafec629993266f690a00e2ce.jpg

 

Der hat das auch richtig schick mit Noctuas aufgerüstet ^^

303265.c21f4df3cc3f4f5ee9fbebfe42b09d25_1600.thumb.jpg.59eea7e82eea0c075b160ddda6fcc13e.jpg

 

303265.4f27f7e4e9dee0f36d5b993d9ee86e69_1600.thumb.jpg.780ee275aa1fc2db0ff9d6ba8d9df57a.jpg

 

 

 

Link to post
Just now, Saeros said:

würde es auf schienen funktionieren, wenn die einfach paar zentimenter rausgezogen wären?

 

Ja, hatte ich ja vorgeschlagen. Aber die Original Schiene ist zu lang. Da musst du dir was anderes suchen. In wie weit dann die Löcher übereinstimmen, kann dir natürlich keiner sagen. Muss man dann schlicht ausprobieren.

 

8 minutes ago, Ford Prefect said:

evtl auch Anstelle der beiden vorhandenen Käfige, für dann zusammen 15x3.5 ?

 

 

Ich vermute, das man die 5.25 Zoll Käfige nicht einzeln bekommt, da das Case nur rechts 5.25 Zoll vorsieht:

rm400-front-1.jpg.dfc3a2a012455453a6c8dda41cb65cc5.jpg

 

Außerdem siehst du, dass da keine drei 5.25 Zoll Käfige nebeneinander passen:

rm400-34right-top-back-inside.jpg.4e7258d8ee031a6c8d94f9d330be972a.jpg

 

Eventuell bekommt man ja irgendwo noch einen zweiten 3,5 Zoll Käfig hin. zB bei den PCI Slots, wenn das Board nicht so lang ist?!

Link to post

Habe auch noch eins gefunden:

https://www.servercase.co.uk/shop/server-cases/rackmount/4u-chassis/4u-short-depth-server-chassis-4x-35-hdd---450mm-depth---high-airflow-with-water-cooling-mounting-sc-4450sg/

 

Zumindest sieht es so aus als könnte man noch zwei HDD Käfige nachrüsten und die sehen ziemlich ähnlich zum SilverStone aus:

 

416195328_2021-01-1500_34_39.png.3f40d7e4d6222247f9f615da2a53f5b0.png

 

Wobei 450mm beim Netzeilstecker problematisch werden könnte. Könnte also notwendig sein, dass man das mit etwas Abstand montiert, damit es etwas nach innen versetzt liegt.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.