Dummer Anfängerfehler


43 posts in this topic Last Reply

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich wollte eine zweite nvme SSD als Cache integrieren. Ging anfangs auch problemlos, nur dass sie als Raid 1 eingebunden war. Ich möchte aber eher Performance anstatt Sicherheit. Welch eine Ironie...

Nach einigen Versuchen, wobei ich die ursprüngliche Cache SSD nie formatiert habe, ist der Cache nicht mehr mountbar🥵

Problem, es sind bereits einige sehr wichtige Daten auf dem Cache, die nicht gesichert sind😖

 

Ich bitte euch um Hilfe, vielleicht kann ich den Cache doch irgendwie einbinden und die Daten retten.

System.png

Main.png

Link to post
20 minutes ago, Baumberger said:

Ich möchte aber eher Performance anstatt Sicherheit. Welch eine Ironie...

Vergiss bitte nicht BTRFS RAID1 ist nicht mit einem konventionellen RAID1 vergleichbar.

 

21 minutes ago, Baumberger said:

Nach einigen Versuchen, wobei ich die ursprüngliche Cache SSD nie formatiert habe, ist der Cache nicht mehr mountbar🥵

Problem, es sind bereits einige sehr wichtige Daten auf dem Cache, die nicht gesichert sind😖

Hast du eine Cache aus dem Pool entfernt richtig?

Wenn du eine Cache aus dem Pool entfernt hast dann füge die wieder hinzu bitte, am besten wäre aber du weißt ihnen die Ursprünglichen Plätze zu oder hast du die andere jetzt schon formatiert?

 

Du kannst aber vorher nochmal ein Terminal von Unraid öffnen und nachsehen ob du auf dem Pfad /mnt/cache noch Ordner hast bzw zugreifen kannst (diese kommando macht das, poste am besten den output: 'ls -la /mnt/cache' ohne Anführungszeichen).

Link to post

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Mir geht der Arsch hier auf Grundeis, echt hardcore das ganze...

Also mit dem Hinzufügen habe ich schon alles versucht, dann soll ich immer formatieren, was ich jedoch nicht getan habe. Dann ist auf jeden Fall alles unwiederbringlich futsch.

/mnt/cache:

 

bash.png

Link to post

 

27 minutes ago, ich777 said:

Wenn du eine Cache aus dem Pool entfernt hast dann füge die wieder hinzu bitte, am besten wäre aber du weißt ihnen die Ursprünglichen Plätze zu oder hast du die andere jetzt schon formatiert?

 

Ich befürchte damit baut man nur ein neues RAID1, muss also formatieren. EDIT: Ja wie er schon herausgefunden hat ;)

 

@Baumberger

Hast du noch ein Backup vom Stick wo das RAID1 noch da war? Der Plan wäre damit zu booten wo in den Config-Dateien die NVMe beide noch entsprechend zugeordnet waren. Im Härtefall können wir die Config-Dateien denke ich auch manuell ausfüllen.

 

Aber zuerst Schritt 1: Mach ein Backup vom USB Stick ;)

 

Link to post

Natürlich machst du ein Backup. Schadet nicht.

 

Dann zu deinem Backup vom 16.12. War da das RAID1 vorhanden und hat sich bei den HDDs seitdem nichts geändert? Dann kopiere aus diesem Backup die Dateien /boot/config/disks.cfg und /boot/config/super.dat auf deinen aktuellen Stick (deswegen das Backup vom Stick, weil wir ja jetzt was überschreiben ;) ). Dann stoppe mal das Array und schaue dann was die Seite zeigt (ruhig mal neu laden).

 

Ich weiß jetzt gerade nicht ob er die beiden Dateien beim stoppen / starten neu lädt. Wenn nein, dann muss der Server neu gestartet werden. Vorher aber bitte die Diagnose ZIP erstellen lassen, damit wir ein Backup von den Logs haben.

 

Andere Dateien wo Unraid die Platten-Konfiguration speichert, wüsste ich jetzt nicht. Sollte daher denke ich gehen.

Link to post
2 minutes ago, Baumberger said:

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich nur eine SSD im Cache, also nehme ich nun die zweite raus und versuche es mit den Dateien.

 

 

Ok, dann dürfte das nicht funktionieren. Unraid wird die eine SSD dann ja als Single mounten wollen und eine SSD aus einem RAID1 ist nicht als Single konfiguriert.

 

Ich schaue gerade mal was wo der Config stehen muss bzw kann hier mal jemand mit einem NVMe RAID Cache seine disks.cfg und super.dat hochladen oder mir per PN senden? Dann gleiche ich das mal mit meinem Single Setup ab und wir sehen die Unterschiede.

Link to post
3 minutes ago, Baumberger said:

Wie bekomme ich die Dateien denn am besten auf den Stick, über das Terminal?

 

 

Ohne Terminal wäre die einfachste Option den Stick übergangsweise im Netzwerk freizugeben. Also bei MAIN auf den Flash klicken und dann siehst du ja die SMB Sicherheitseinstellungen.

Link to post

Ok, ich vermute wir brauchen wirklich nur die disks.cfg. Am Ende meiner disks.cfg steht das:

cacheId="Samsung_SSD_970_EVO_1TB_S467NX0MB03606P"
cacheFsType="xfs"
cacheComment=""
cacheSpindownDelay="-1"
cacheSpinupGroup="nvme0"
cacheUUID=""
cacheExport="e"
cacheFruit="no"
cacheCaseSensitive="auto"
cacheSecurity="private"
cacheReadList=""
cacheWriteList="marc"
cacheVolsizelimit=""
cacheExportNFS="-"
cacheSecurityNFS="public"
cacheHostListNFS=""
cacheExportAFP="-"
cacheSecurityAFP="public"
cacheReadListAFP=""
cacheWriteListAFP=""
cacheVolsizelimitAFP=""
cacheVoldbpathAFP=""

 

Allerdings habe ich eine einzelne NVMe mit XFS Dateiformat drin. Wir brauchen nun eine von jemandem, der ein BTRFS RAID1 verwendet um das zu vergleichen und für deine Zwecke anpassen zu können.

Link to post
Just now, Baumberger said:

Ich finde bei mir nur die disk.cfg.bak

 

Oh gut. Eine Backup-Datei. Lad die mal hoch oder schick sie mir per PN, falls du die Seriennummern nicht öffentlich machen willst. Oder halt nur den letzten Abschnitt posten wie ich und die Seriennummern ändern.

Link to post

Habe zwar keinen NVMe-Cache, aber zwei SATA-SSD'S.

Vielleicht hilft das auch...???

cacheId="WDC_WDS100T1R0A-XXXXXX_XXXXXXXXXXXX"
cacheFsType="btrfs"
cacheComment=""
cacheSpindownDelay="-1"
cacheSpinupGroup="host5"
cacheUUID="XXXXXXXX-XXXX-XXXX-XXXX-XXXXXXXXXXXX"
cacheExport="e"
cacheFruit="no"
cacheCaseSensitive="auto"
cacheSecurity="public"
cacheReadList=""
cacheWriteList=""
cacheVolsizelimit=""
cacheExportNFS="-"
cacheSecurityNFS="public"
cacheHostListNFS=""
cacheExportAFP="-"
cacheSecurityAFP="public"
cacheReadListAFP=""
cacheWriteListAFP=""
cacheVolsizelimitAFP=""
cacheVoldbpathAFP=""
cacheId.1="WDC_WDS100T1R0A-XXXXXX_XXXXXXXXXXXX"

 

Link to post

Ok, jetzt hat es geklappt.

 

Das ist der Inhalt deiner Datei. Die sieht mir nicht nach RAID aus, sondern nach Single:

cacheId="Samsung_SSD_980_PRO_1TB_blabla"
cacheFsType="btrfs"
cacheComment=""
cacheSpindownDelay="-1"
cacheSpinupGroup="nvme0"
cacheUUID="blabla"
cacheExport="e"
cacheFruit="no"
cacheCaseSensitive="auto"
cacheSecurity="public"
cacheReadList=""
cacheWriteList=""
cacheVolsizelimit=""
cacheExportNFS="-"
cacheSecurityNFS="public"
cacheHostListNFS=""
cacheExportAFP="-"
cacheSecurityAFP="public"
cacheReadListAFP=""
cacheWriteListAFP=""
cacheVolsizelimitAFP=""
cacheVoldbpathAFP=""

 

Oder die Info steht gar nicht in der Datei, sondern ergibt sich durch die Formatierung der Platten?! Wir brauchen erst mal Feedback von jemandem der so ein RAID laufen hat.

 

@Ford Prefect Hast du zwei NVMe im Cache?

 

@Jojo1965 Oder hast du noch ein Backup von deiner /boot/config/disks.cfg mit zwei NVMe?

Link to post

Ich hatte ja auch kein Raid anfangs, die zweite nvme wollte ich ja im Nachhinein hinzufügen.

Leider muss ich für heute raus, bin erst morgen Nachmittag wieder online.

Ganz lieben Dank an alle die helfen, sehr freundlich!

 

Link to post
13 minutes ago, saber1 said:

Vielleicht hilft das auch...???




 

 

Ja, das könnte denke ich helfen. Was uns allerdings fehlt ist die cacheUUID von @Baumberger. Wenn die nämlich nicht stimmt oder fehlt, mounted Unraid die Platten wohl auch nicht:

https://forums.unraid.net/topic/68978-cache-drive-unmountable-no-pool-uuid/

 

Ok @Baumberger führe mal dieses Kommando im WebTerminal aus (oben rechts >_ Icon):

blkid

 

Das Ergebnis sendest du mir per PN.

 

Es wird ungefähr so aussehen und sieht mir danach als enthielte es diese ID:

https://forums.unraid.net/topic/88775-help-my-cache-pool-is-unmountable/?tab=comments#comment-824036

 

@saber1

Kannst du das Kommando auch mal ausführen und mir sagen wo deine UUID auftaucht? Also bei beiden SSDs bei "UUID" oder bei "UUID_SUB" oder gar nicht?

 

Link to post
1 minute ago, Jojo1965 said:

Mein System läuft jetzt wieder, kann ich also bei Bedarf gerne zur Verfügung stellen.

 

Gruß

Jojo

Cool, ja schick mal bitte per PN oder poste die letzten Zeilen aus der Datei ab "cacheId".

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.