Kingston A2000 macht Probleme in Linux


Recommended Posts

Sollte man daher lieber meiden:

https://www.heise.de/hintergrund/c-t-wirkt-Problematische-SSD-im-Bauvorschlag-fuehrt-zu-Bugfix-im-Linux-Kernel-5074713.html

 

Die "Lösung" ist, dass die in Zukunft nicht mehr in den tiefen Standby wechselt, wobei ich nicht weiß in wie weit dieses Kernel Update überhaupt bei Unraid einfließt.

 

Neben der Kingston A2000 hat auch die Intel 600P, Intel P3100 und ADATA SX8200PNP dieses Problem:

https://git.kernel.org/pub/scm/linux/kernel/git/torvalds/linux.git/tree/drivers/nvme/host/pci.c?id=538e4a8c571efdf131834431e0c14808bcfb1004#n3207

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
30 minutes ago, mgutt said:

wobei ich nicht weiß in wie weit dieses Kernel Update überhaupt bei Unraid einfließt.

Also wenn man auf Unraid 6.9.0 und höher ist sollte dies kein Problem sein da diese Patches bereits in den neueren Kernel versionen integriert sind.

 

Unraid 6.9.0: Kernel v5.10.19

Unraid 6.9.1: Kernel v5.10.21

  • Thanks 1
Link to comment
10 minutes ago, mgutt said:

Ok, gut zu wissen. Muss man dann also nur noch damit leben, dass die nie in den Standby wechseln.

Wenn ich mich nicht irre ist Standby bei NVMe nicht gleich Standby bzw. ich glaube das bei diesem Patch lediglich der Low Power Idle Mode deaktiviert wird, ich müsste mir den Patch und die funktionsweise der NVMe's nochmal genauer ansehen.

Link to comment
  • 1 month later...

A2000 (500GB) wäre eine günstige Wahl... mit DRAM cache.. wäre es hier angebracht die WD Blue SN550 vorzuziehen ? (kein DRAM bzw. geringfügig dafür aber "immerhin" eine x4 Anbindung). Qual der Wahl.^^

Edited by Reflexion
Link to comment

Danke Dir. Bisher habe ich mit unRAID und der SN550 keine schlechten Erfahrungen gesammelt für Nextcloud/DNS/VPN.. läuft 24/7. Wenn man Pech hat wird Kingston bei der A2000 vlt auch wieder Bauteile einsparen.. MyDealz abzuwarten macht schon Sinn bis dahin muss ich eben erstmal mit den beiden blue NVMe's auskommen. Bin gespannt wie sich die Preislage bezüglich Speicher in den kommenden Wochen entwickeln wird... 

Link to comment
2 hours ago, Reflexion said:

Danke Dir. Bisher habe ich mit unRAID und der SN550 keine schlechten Erfahrungen gesammelt für Nextcloud/DNS/VPN.. läuft 24/7. Wenn man Pech hat wird Kingston bei der A2000 vlt auch wieder Bauteile einsparen.. MyDealz abzuwarten macht schon Sinn bis dahin muss ich eben erstmal mit den beiden blue NVMe's auskommen. Bin gespannt wie sich die Preislage bezüglich Speicher in den kommenden Wochen entwickeln wird... 

Ich hab auch die SN550 im Einsatz und für mich reichen die dicke. Wann kopiert man schon mehrere Dutzend GB am Stück? Und selbst nach dem SLC-Cache schreibt die ja mit 400-500MB was zumindest schon Mal 5G-Ethernet entspräche

Link to comment

DRAM hilft bei vielen kleinen Blöcken/ Zugriffen...wenn Du also Docker mit tranc. dns...VPN....VMs uvm. laufen hast, ist das schon mit DRAM ein Vorteil. Persönlich reicht es mir aber auch mit der blue da ich die Dinge getrennte laufen habe und Jellyfin mit nen G4560 und 2* WD Red SSD auskommen muss.

Edited by Reflexion
Link to comment

Ja wobei die IOPS jetzt trotzdem nicht so schlecht sind. Ich sage nicht dass mit DRAM nicht besser ist. Aber im Gegensatz zu SATA-SSDs ist DRAM bei NVME-SSD mMn nicht ganz so wichtig. Wenn der Rest passt (TLC statt QLC, ausreichend SLC-Cache...) ist das eher das Sahnehäubchen obendrauf.

  • Like 1
Link to comment
  • 4 months later...
On 3/18/2021 at 10:34 AM, ich777 said:

Wenn ich mich nicht irre ist Standby bei NVMe nicht gleich Standby bzw. ich glaube das bei diesem Patch lediglich der Low Power Idle Mode deaktiviert wird, ich müsste mir den Patch und die funktionsweise der NVMe's nochmal genauer ansehen.

 

Hier habe ich was dazu gefunden:

https://wiki.archlinux.org/title/Solid_state_drive/NVMe#Troubleshooting

 

Für mich sieht das so aus als würde die dann immer auf Vollgas laufen?!

 

Im letzten Abschnitt gibt es dann noch eine Lösung wo man nur bestimmte Stufen von APST abschaltet. Müsste man mal mit den verschiedenen Einstellungen den Verbrauch messen.

 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.