Unraid Setup GPU Probleme


29 posts in this topic Last Reply

Recommended Posts

Hallo liebe Community,

 

ich bin neu im Thema UnRaid und komme trotz Suche bei einem Problem nicht weiter. Beim Start der Windows 10 VM bleibt UnRaid im WebGui haengen. Die GPU will einfach nicht durchgereicht werden. Unter VCN funktioniert alles. Kann mir jemand weiterhelfen?

 

GPU Gigabyte RX VEGA 64 OC Gaming

 

Folgende Schritte habe ich bereits absolviert

Iommu enable

ASC Auto

 

Video und Audio ist in IOMMU 14 und 15 und auch wenn ich im VM Manager PCIE ASC auf Both, Multi, Down bleiben es getrennte Gruppen.

 

 

 

89F69538-6D76-41CB-9D29-876FEF0640FD.png

384740B7-2157-4AFF-8135-5F2BDD3A1F12.png

9BCF446B-B8E1-41EE-BF17-5A1DC0162F98.png

B1B53B49-1EEE-4AF2-96E9-008C834C627E.png

Edited by mpb
forgot the attachment
Link to post

Hi, probier mal, die IOMMU Gruppe Deiner RX Vega und dem Audio Adapter zusammen zufassen, sonst wird es nicht funktionieren.

Am besten auch im Legacy Modus booten, nicht im UEFI Mode.

Link to post

Danke für die schnelle Antwort. Hatte von Anfang an im Bios direkt Legacy ausgewählt und UEFI auch in Unraid ausgeschlossen.

Wie fasse ich denn die zwei Gruppen zusammen?

Link to post

Wenn ich das tue dann bleibt UnRaid beim booten hängen und fährt nicht sauber hoch. Hatte es zwischenzeitlich mal kurz geschafft die GPU mit folgenden Einstellungen zu schleifen: „pcie asc = downstream“ und „ VFIO unsafe = YES“ das hat aber exakt für einen Start der VM funktioniert. Nach dem Herunterfahren ging es wieder nicht. Irgendwelche creativen Ideen noch?

Link to post

Also ich kann machen was ich will, aber die VM läuft total instabil. Manchmal geht sie manchmal wieder nicht. Sobald ich den Sound mit durchreichen will geht es zu 10% wenn überhaupt, inkonsistenter Fehler....Vorschläge? @mgutt hatte schon immer Legacy gebootet. Anbei die Bilder der aktuellen Einstellungen.

 

 

IMG_2120.jpg

IMG_2122.jpg

IMG_2123.jpg

IMG_2124.jpg

Link to post
12 hours ago, mpb said:

Wenn ich das tue dann bleibt UnRaid beim booten hängen und fährt nicht sauber hoch.

Solange das nicht geht, kann es durchaus Probleme mit der VM geben, weil Unraid die GPU selbst verwenden möchte.

 

Besorg dir zum Test mal eine GT710. Die wählst du dann als primäre GPU im BIOS und versuchst dann mal die RX Vega an VFIO zu binden.

 

On 4/19/2021 at 1:45 PM, mpb said:

Video und Audio ist in IOMMU 14 und 15 und auch wenn ich im VM Manager PCIE ASC auf Both, Multi, Down bleiben es getrennte Gruppen.

 

Hast du denn nach Umstellung auf "both" neu gestartet? Und dann ist es trotzdem genauso geblieben? Kenne ich jetzt auch nicht, aber dein Board packt ja schon alles in einzelne Gruppen, also brauchst du "both" ja eigentlich auch nicht.

Link to post

ich hab die Tage ja auch sowas gebastelt. ich hab die vm mit seabios machen müssen und beim treiber installieren der gpu hat es ja auch geknallt immer, sogar die ganze unraid büchse ist dabei abgestürzt.

habe dann eine neue VM gemacht, als primäre grafikkarte die VNC .. und meine Nvidia 3070 sekundär :) und treiberinstallation lief dann durch mit -silent parameter

Link to post

@mgutt habe heute die GT710 als primäre GPU eingebaut und Unraid gestartet. Alle anderen Einstellungen habe ich erstmal gelassen und auch PCIE overdrive nicht aktiviert. Und siehe da alles funktioniert einwandfrei. Die RX Vega überträgt jetzt auch den Sound an den Monitor. VFIO habe ich ebenfalls nicht gebunden. Hätte ich einen performance Vorteil wenn ich dies tun würde? Aktuell bootet das Bios immer nach Slot Nummerierung. Kann ich dies selber bestimmen? Hatte im BIOS nicht gefunden. Board ist ein Asus Zenith II Extreme Alpha. @GrobaltTeste ich bei der zweiten VM mal und nehme die GT710 kurz raus.

Link to post
27 minutes ago, mpb said:

VFIO habe ich ebenfalls nicht gebunden. Hätte ich einen performance Vorteil wenn ich dies tun würde?

Nein, es verhindert aber, dass Unraid die GPU anfasst. Falls also mal die VM abschmiert und eine "GPU busy" Fehlermeldung kommt, weißt du woran es lag ;)

Link to post

Hallo zusammen, 

 

ich lese schon fleißig Posts.

 

Ich hab einen Ryzen 3900x und hab schon platten etc. bestellt.

Jetzt habe ich ein Problem ich habe nur eine Grafikkarte(3080) und 2 Monitore.

Kann ich jetzt die Karte für die VM komplett durchschleifen, wenn ja wie kann ich noch auf "Unraid" selbst zugreifen?

Oder kehre ich nach dem runterfahren der Maschine in den "Unraid" Bildschirm zurück?

 

Des weiteren hätte noch eine Frage, kann man VMWare Workstation Pro auf Unraid installieren?

Ich weiß unraid kann selbst Virtualisierung, aber ich bin mir nicht sicher ob der Emulierungstreiber genauso gut ist wie der VMware SVGA aus Workstation 16 der kann mittlerweile DX11 und Vulkan. Der Plan war im nicht exklusiven "Gaming"/Windows modus, WorkerVM auf den Monitoren zu betreiben und einen Bildausgang auf einer anderen VM zu betreiben um auf dem TV "Spielekonsole" zu sein.

Edited by n3cron
Link to post
6 hours ago, n3cron said:

Kann ich jetzt die Karte für die VM komplett durchschleifen

Ja. Manche mussten für Unraid aber eine kleine GPU wie die GT710 kaufen, damit es fehlerfrei ging. Hängt scheinbar vom Board/BIOS ab.

 

6 hours ago, n3cron said:

wenn ja wie kann ich noch auf "Unraid" selbst zugreifen?

Oder kehre ich nach dem runterfahren der Maschine in den "Unraid" Bildschirm zurück?

Nein. Die GPU kann nicht von Unraid genutzt werden, wenn sie für eine VM vorgesehen ist, auch wenn die gerade nicht läuft. Man kann aber eine GPU im Wechsel mit mehreren VMs nutzen.

 

Auf die Unraid WebGUI kommst du außerdem jederzeit über einen separaten Rechner wie Laptop oder Tablet. Dafür braucht es keine GPU.

 

Denk dran, dass es sich nicht lohnt die VM herunterzufahren. Der Stromverbrauch der GPU steigt, sobald die VM aus ist.

Link to post

Wie würde das in etwa aussehen?

 

Boot => unraid=>Windows VM => Terminal bzw. VNC/RDP auf unraid?

 

Swapt die grafikkarte automatisch wenn due Windows VM runtergefahren wird auf unraid?

Oder muss ich das dann per remote von einem anderen Gerät umstellen?

Gibts da einen Guide oder so?

Sry für die vielen Fragen, aber meine Platten und mein USB Stick kommt im laufe der nächsten Woche und ich plane kommendes Wochenende die Installation durch zu ziehen :D

Gibt es eigentlich einen Discord channel für unraid?

Link to post
10 minutes ago, n3cron said:

Gibt es eigentlich einen Discord channel für unraid?

Ich kenne jetzt keinen, bin davon aber auch nicht so der Fan, weil das für die Verbreitung von Wissen wie ein schwarzes Loch ist. Jeder fragt die selben Fragen und niemand kann Lösungen suchen. 

Link to post

Kann ich teilweise verstehen, teilweise nicht :D es ist leichter über Discord mit jemanden schnell ins Gespräch zu kommen. Das Forum ist als Enzyklopädie ganz nett. Aber aus anderen Communitys hat sich Discord als sehr gut funktionierend/ergänzend herausgestellt.

Eigentlich geht es dabei eher um die direkte Chat-Funktion.

 

Eine kleine Frage, wenn ich den Artikel https://unraid.net/blog/nvidia-gpu-support

richtig verstehe, dann bedeutet das mit meiner RTX kann ich damit Unraid + 1 Windows VM an einer GPU betreiben richtig?.

Host-Modus +1 vGPU durchreichen?

Link to post
6 hours ago, n3cron said:

es ist leichter über Discord mit jemanden schnell ins Gespräch zu kommen

Ich übersetze das mal: Man muss nicht recherchieren oder ausprobieren, sondern haut einfach jede Frage raus, die einem gerade in den Sinn kommt. Weißt du wie ich das nenne? Kostenpflichtigen Live-Support ^^

 

6 hours ago, n3cron said:

dann bedeutet das mit meiner RTX kann ich damit Unraid + 1 Windows VM an einer GPU betreiben richtig?

@ich777 Wie ist da der Zwischenstand? Geht das bereits?

 

Link to post
14 minutes ago, mgutt said:

@ich777 Wie ist da der Zwischenstand? Geht das bereits?

@n3cron das heißt nur das Nvidia jetzt jetzt endlich wieder Offiziell, nach 7 oder 8 Jahren, die durchreichung ihrer Grafikkarten von einem Host Betriebssystem an eine VM erlaubt ohne Workarounds wie zB das das BIOS file in dem VM Template angegeben werden muss und endlich kein Fehler Code43 mehr in Windows ausgegeben wird.

 

Das heißt aber nicht das du die Grafikkarte für Unraid und für die VM gleichzeitig verwenden kannst.

Meines wissens ist es schon möglich eine Nvidia Grafikkarte die von Unraid benutzt wird an eine VM durchzureichen mit Workarounds aber nur musst du dann bedenken das du wenn die VM mal gestartet ist keine Bildschirmausgabe mehr von Unraid erhältst, auch wenn du die VM beendet hast.

Link to post
1 hour ago, ich777 said:

@n3cron das heißt nur das Nvidia jetzt jetzt endlich wieder Offiziell, nach 7 oder 8 Jahren, die durchreichung ihrer Grafikkarten von einem Host Betriebssystem an eine VM erlaubt ohne Workarounds wie zB das das BIOS file in dem VM Template angegeben werden muss und endlich kein Fehler Code43 mehr in Windows ausgegeben wird.

 

Das heißt aber nicht das du die Grafikkarte für Unraid und für die VM gleichzeitig verwenden kannst.

Meines wissens ist es schon möglich eine Nvidia Grafikkarte die von Unraid benutzt wird an eine VM durchzureichen mit Workarounds aber nur musst du dann bedenken das du wenn die VM mal gestartet ist keine Bildschirmausgabe mehr von Unraid erhältst, auch wenn du die VM beendet hast.

 

Vielen Dank! Also komme ich um eine zweite Grafikkarte nicht herum, wenn ich die Bequemlichkeit haben möchte. Müsste ich den Monitor dann an die Zweite Grafikkarte anschließen.

Ein wenig schade, da die Nvidia GPU's eigentlich auch die Consumer Karten technisch in der Lage sind zumindest was ich ich Web so gefunden habe Virtuelle Grafikkarten zu vergeben. Nvidia will das nur nicht.

Ein großer Mann hat mal dazu folgendes gesagt:

Spoiler

Linus-Torvalds-Fuck-You-Nvidia.jpg?w=600

Bestünde die Möglichkeit VM Ware Workstation Pro 16 auf unraid zu betreiben/installieren?

Ich habe in der aktuellen Windows Installation Workstation Pro den SVGA VGPU testen können und der ist recht "mächtig" für eine einfache Virtualisierung. DX11 und OPENGL 4.5 Wird damit unterstützt und für einfaches Gaming würde das erstmal reichen.

https://docs.vmware.com/en/VMware-Workstation-Pro/16.0/workstation-pro-16-user-guide.pdf ab Seite 156.

Auch nur die Installation mit Lizenz würde mir reichen wenn ich davon den Treiber verwenden kann für die VMs in Unraid.

Mein Wunsch und Plan ist es langfristig weg von Windows zu kommen und nur fürs notwendige Gaming bestimmter Titel Windows zu nutzen.

 

Läuft Steam und Proton auch nativ auf Unraid?

 

 

 

 

Link to post
2 hours ago, mgutt said:

Ich übersetze das mal: Man muss nicht recherchieren oder ausprobieren, sondern haut einfach jede Frage raus, die einem gerade in den Sinn kommt. Weißt du wie ich das nenne? Kostenpflichtigen Live-Support ^^

Mir geht es nicht darum direkt vom Unraid Support Live Support zu bekommen. Ich sehe es als Community Service Nutzer helfen und tauschen sich untereinander aus.

Sehe es einfach nur als User HUB an ohne direkten Support leisten zu müssen.

Ich weiß nicht wann ich das letzte mal von Microsoft nach Support verlangt habe... ich hab immer Infos oder Unterstützung von anderen Usern / Admins bekommen :😁

 

Link to post
1 minute ago, n3cron said:

Nvidia will das nur nicht.

Das ist auch bei AMD so und wird auch wahrscheinlich bei den kommenden Intel Xe Grafikkarten auch so sein.

Das ist einfach ein Datacenter feature und ist auch verstndlich das die das nicht im Consumer Bereich haben wollen, genau so wie ECC usw...

 

4 minutes ago, n3cron said:

Läuft Steam und Proton auch nativ auf Unraid?

Sieh dir mal meinen Nvidia-Debian-Buster Container an, der wäre eigentlich nur fürs streaming gedacht aber evtl kannst du ja damit was anfangen. :)

 

Außerdem verstehnich die Frage nicht ganz... Meinst du in einer VM?

Unraid ist ein Server Betriebssystem und ich würd da weder Steam noch irgendwas anderes direkt drauf installieren.

Link to post
3 minutes ago, n3cron said:

Mir geht es nicht darum direkt vom Unraid Support Live Support zu bekommen.

Nur so am rande nebenbei, ich zB hab kein Discord oder nutze es nur wirklich sehr selten im Web da wenn ich dort support für meine container geben würde oder das Nvidia oder DVB Plugin ich keine Zeit mehr hätte und die gleichen fragen zu oft gestelkt werden würden da Discord ein Chat ist und kein Forum in dem man wirklich Informationen erhält.

 

Meine Meinung... ;)

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.