HP Microserver Gen8 HDD extern erweitern


97 posts in this topic Last Reply

Recommended Posts

  • Replies 96
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

....parallel Aufnahmen machen oder PiP nutzen. Du kannst einen Multischalter auch noch im WoZi dazwischen schalten...die kann man auch Kaskadieren, wenn es die richtigen sind.   Edit: http

Funktioniert auch.   Bin von DigitalDevices einfach begeistert und der Support von denen via Github oder Mail ist auch super.

+1   Geht auch ganz ohne Hardware im Server...das wäre die stromsparendste Alternative: https://digitaldevices.de/produkte/netzwerk-tv-tuner/  Multischalter und Octopus-Net auf den Dach

Posted Images

Bis jetzt war ich nur für die Boot Reihenfolge im Bios aber ich schließe dann gleich mal einen Monitor an und werde es überprüfen.

 

Ich habe nun die HDDs mal schlafen gelegt und komme so auf 22-25 Watt.

Link to post
4 minutes ago, Reapox said:

Ich habe nun die HDDs mal schlafen gelegt und komme so auf 22-25 Watt.

Kommt jetzt auf das Setup an ob das jetzt viel oder wenig ist. Aber du siehst schon mal was HDDs ausmachen.

Link to post

Also ich muss für mich bis jetzt sagen, dass die 25 Watt schon mal vollends ein super Ergebnis sind. Wenn ich nun noch die USB3 Ports deaktiviere und ggf Audio, was ich ja nicht brauche sollte ich auf akzeptable Ergebnisse kommen, sodass ich für mich gar nicht darüber nachdenke, den Server nachts oder tags wenn ich arbeiten bin herunterfahren zu lassen.

Link to post

So. Also ich habe nun einmal auf Youtube ein Bios Video geschaut und im Anschluss einen Monitor an meinen Server angeschlossen. Da war die HyperThreading Option allerdings nicht da. Bei einer genaueren Durchsicht meines CPUs auf Intel.de habe ich dann gesehen, dass der i7 9700 kein HyperThreading unterstützt. Dann werde ich wohl *nur* mit den 8 Kernen leben müssen.

 

Aber dann ist es halt so. Sollte für alles was ich mache wohl ausreichen, obwohl ich es dennoch komisch finde, da die CPU ja wohl 8 Threads hat. 

Link to post
19 minutes ago, Reapox said:

Da gebe ich Dir recht @jj1987 , wenn die CPU das unterstützen würde. Tut der i7 9700 aber leider nicht ;) Dann ist dem halt so.

Für HT wäre ein i9 fällig gewesen.

Aber mit dem i7 ist das gar kein echter Nachteil....dann kommst Du nicht auf Idee eine VM mit HT-"Kernen" zu bestücken....das bringt nämlich nix und hat manchmal komische Effekte.

In einem Hypervisor zählen nur die echten Kerne.

Link to post
40 minutes ago, Ford Prefect said:

Für HT wäre ein i9 fällig gewesen.

Aber mit dem i7 ist das gar kein echter Nachteil....dann kommst Du nicht auf Idee eine VM mit HT-"Kernen" zu bestücken....das bringt nämlich nix und hat manchmal komische Effekte.

In einem Hypervisor zählen nur die echten Kerne.

 

Ok Danke für die Information. Dann ist es ja halb so wild.

 

Dann schaue ich nun mal, dass ich das ein oder andere noch eingestellt bekomme und dann sollte er soweit vor sich hin dümpeln, bis die Festplatten mal wieder runter gehen. Vielleicht kommt ja morgen das böse erwachen und Chia pendelt sich bei 20$ ein. Dann werden alle ihre HDDs wieder abstoßen wollen ;)

Link to post
Posted (edited)
40 minutes ago, Reapox said:

Ok Danke für die Information. Dann ist es ja halb so wild.

...für mich sieht es in etwa wie ein Dual i3-8100 in einem Package aus: https://nanoreview.net/en/cpu-compare/intel-core-i7-9700-vs-intel-core-i3-8100 ... also die Performance von Zweien, aber in einem Sockel, also stromsparender.

 

Edit: fast wie zwei i3-9100 https://nanoreview.net/en/cpu-compare/intel-core-i7-9700-vs-intel-core-i3-9100

Edited by Ford Prefect
Link to post
15 hours ago, Reapox said:

Vielleicht kommt ja morgen das böse erwachen und Chia pendelt sich bei 20$ ein. Dann werden alle ihre HDDs wieder abstoßen wollen ;)

Ne moment. Ich muss noch ein paar gebrauchte Platten gewinnbringend verkaufen 😅

Link to post

Ich drücke die Daumen @mgutt

 

Bis jetzt ist ja noch kein Kurs bekannt obwohl er heute im 10 in Kalifornien benannt werden sollte wenn ich es richtig gelesen habe. Es bleibt spannend :)

Link to post

So ich mal wieder.

 

Ich habe nun die Tage versucht eine Windows 10 VM aufzusetzen aber das wollte nicht so wirklich.  Habe bei 31% einen Speicherfehler bekommen. Werde mir noch mal ein Image ziehen und es neu probieren.  Eine generelle Frage einmal.  Wäre es möglich, 2 M.2 HDDs einzubauen und diese ein für die VM zu nutzen und kann man externe HDDs anschließen die dann aus Windows heraus gelesen und beschrieben werden können? 

 

Vorab mal wieder lieben Dank. 

Link to post
41 minutes ago, Reapox said:

Wäre es möglich, 2 M.2 HDDs einzubauen und diese ein für die VM zu nutzen und kann man externe HDDs anschließen die dann aus Windows heraus gelesen und beschrieben werden können? 

Geht alles. Die Frage ist ob du die M.2 SSD als solches an die VM durchschleifen möchtest oder auf der M.2 ein virtuelles Disk Image erstellen möchtest.

 

Die externe HDD wiederum ist gar kein Problem. Einfach als USB Gerät durchschleifen. Oder aber du greifst über eine Netzwerk-Freigabe darauf zu. Ich denke dieses Video könnte dich interessieren:

 

Link to post
1 hour ago, mgutt said:

Geht alles. Die Frage ist ob du die M.2 SSD als solches an die VM durchschleifen möchtest oder auf der M.2 ein virtuelles Disk Image erstellen möchtest.

 

Die externe HDD wiederum ist gar kein Problem. Einfach als USB Gerät durchschleifen. Oder aber du greifst über eine Netzwerk-Freigabe darauf zu. Ich denke dieses Video könnte dich interessieren:

 

Also grundsätzlich würde ich gerne dieses Plotten in einer VM mal gerne ansehen. Allerdings brauche ich dafür halt die m.2 um darauf zu schreiben und im Anschluss alles auf eine externe hdd zu schieben.  

Link to post
6 hours ago, mgutt said:

Geht alles. Die Frage ist ob du die M.2 SSD als solches an die VM durchschleifen möchtest oder auf der M.2 ein virtuelles Disk Image erstellen möchtest.

 

Die externe HDD wiederum ist gar kein Problem. Einfach als USB Gerät durchschleifen. Oder aber du greifst über eine Netzwerk-Freigabe darauf zu. Ich denke dieses Video könnte dich interessieren:

 

Habe nun die VM installiert, wie Spaceinvader es in seinem Video zeigt und die VM läuft soweit.

 

Nun wollte ich den nächsten Schritt gehen und das Passthrough nach dem Video nachstellen. Leider gibt es das besagte VFIO PCI Config Plugin nicht mehr in der Community App. Zumindest wird es mir nicht angezeigt.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.