installation einer windows vm


53 posts in this topic Last Reply

Recommended Posts

Ich bin nicht davon ausgegangen das ihr das kennt aber ich dachte ich hätte dies mit gepostet und ist wohl nicht so.

 

Hier ist das Video von dem ich spreche: 

 

 

Ich habe Unraid auf den USB Stick installiert und direkt die Platte auf der sich Windows befand formartiert. Ich habe die Platte nicht ausgebaut es ist immer noch der gleiche PC.

Ich konnte Windows 10 starten mit einer ISO von Microsoft Tool erstellen und als OS install bei unraid auswählen. dies wurde auch gestartet. 

Link to post
  • Replies 52
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

So... Kleiner persönlicher Tipp meinerseits. Stell bei der vDisk ganz unten statt "VirtIO" auf z.B. Sata. Dann musst du nicht während der Einrichtung den Treiber für die Platte installieren. Ich kann

Limetech führt natürlich einen Account pro Kunde (Registered to). Das ist die kleine und theoretische Sicherung, dass niemand die personalisierte Lizenz entgegen der Regeln weiter verkauft. Wenn Du au

Posted Images

Ok. Habe ich vor 37 Minuten gepostet in diesem Post.

 

"Die Tastatur hatte ich an einem USB-Hub gestern und heute und es lief einwandfrei. Habe es eben wie du es beschrieben hast auch am PC direkt angeschlossen.

Am Laptop ist nichts zu meckern da läuft es aktuell ziemlich gut weil ich hier gerade im Forum schreibe.

 

Ich habe Unraid immer von der Liste aus gebootet. Aber möchte dies einfach automatisch booten beim PC start."

Link to post

 

  

13 minutes ago, skyhill2003 said:

Ich bin nicht davon ausgegangen das ihr das kennt aber ich dachte ich hätte dies mit gepostet und ist wohl nicht so.

 

Hier ist das Video von dem ich spreche: 

 

Habe mir schon gedacht, dass du das meinst. Daher auch mein Vorgehen.

15 minutes ago, skyhill2003 said:

Ich habe Unraid auf den USB Stick installiert und direkt die Platte auf der sich Windows befand formartiert. Ich habe die Platte nicht ausgebaut es ist immer noch der gleiche PC.

Ich konnte Windows 10 starten mit einer ISO von Microsoft Tool erstellen und als OS install bei unraid auswählen. dies wurde auch gestartet. 

Ok. Sprich du wolltest, anders als im Video gezeigt, keine vorhandene Windows-Installation als VM benutzen, sondern eine neue VM erstellen und mithilfe einer vDisk Windows neu aufsetzten. Also so wie es @mgutt verstanden hat.

2 hours ago, skyhill2003 said:

image.thumb.png.11ce9b5895f6e908ef2e08cf9c68a558.png

 

 

 

Das Bild kenne ich. Ich kann das gleich einmal versuchen, nach zu stellen. Dann kann ich dir ein paar Screenshots schicken.

Link to post

So... Kleiner persönlicher Tipp meinerseits. Stell bei der vDisk ganz unten statt "VirtIO" auf z.B. Sata. Dann musst du nicht während der Einrichtung den Treiber für die Platte installieren. Ich kann aber nicht garantieren, dass das bei dir oder sonst wem funktioniert. Ich mache das lediglich bei mir immer.

 

953568037_vDiskSettings.JPG.29ba5d18ede70cc33c000fdd2f60bdd5.JPG

 

Wenn du die VM (das erste Mal) startest dürfte ganz am Anfang für ein paar Sekunden folgende Anweisung zu sehen sein.

986117975_ScreendirektnachStart.thumb.JPG.3add6c892e31c3dc4e3165a3be294c9f.JPG

Kein Problem wenn du es nicht gesehen hast. Danach kommt die Anzeige, welche auch du hier gepostet hast.

61599543_UEFIShell.thumb.JPG.9a1fc7259de81d215c40fd4a9597f0be.JPG

Schreibe einfach "exit" und drücke Enter. Anschließend kommst du ins BIOS der VM, wo du den Boot Manager auswählst und erneut mit Enter bestätigst.

BIOS.thumb.JPG.4ebc37a77cf3a3cf9dcc24232f08967f.JPG

Hier einfach das virtuelle DVD-Laufwerk mit der Windows ISO auswählen und erneut Enter.1927651384_DVDLaufwerkauswhlen.thumb.JPG.0482fc205d5ffa05a5cd9667da83bdb8.JPG

Danach kommt wieder der Satz "Press any key to boot from CD or DVD...". Dies bitte auch tun. Danach kommst du in das gewohnte Windows Setup.

1314998202_WindowsSetup.thumb.JPG.d23396a1d5664783041f3280927e5fa0.JPG

Link to post
Posted (edited)
16 minutes ago, Dextoo said:

 

  

Habe mir schon gedacht, dass du das meinst. Daher auch mein Vorgehen.

Ok. Sprich du wolltest, anders als im Video gezeigt, keine vorhandene Windows-Installation als VM benutzen, sondern eine neue VM erstellen und mithilfe einer vDisk Windows neu aufsetzten. Also so wie es @mgutt verstanden hat.

Das Bild kenne ich. Ich kann das gleich einmal versuchen, nach zu stellen. Dann kann ich dir ein paar Screenshots schicken.

So habe mir jetzt deinen letzen Post angeschaut. 

Aber wie kann ich das mit der Tastatur lösen? Das sie wieder erkannt wird?

Edited by skyhill2003
Link to post
10 minutes ago, skyhill2003 said:

Aber wie kann ich das mit der Tastatur lösen? Das sie wieder erkannt wird?

Sie wird also von dem Rechner gar nicht mehr erkannt, aber von einem Notebook...

Seit wann wird sie nicht mehr erkannt? Gilt das auch für das BIOS oder nur sobald Unraid gebootet wurde?

In was für einem USB-Port steckt sie (2.0, 3.0)?

Link to post
Posted (edited)

Genau am PC wird sie nicht mehr erkannt aber am Laptop.

Sie wird seit ca 12 Uhr nicht mehr erkannt.

 

Wo die gilt weiß ich nicht. Nach dem ich dem PC neugestartet habe funktonierte es nicht und in Unraid kann ich nicht rein gelangen weil die Tastatur nicht reagiert.

Sie wird gewöhnlich wenn der PC startet auch anfangen regenbogen zu leuchten. Am PC ist das nicht mehr so.

 

Meine Tastatur steckt in einem 3.0 USB Hub der wieder rum durch einem Verlängerungs Kabel zum USB 3.0 Anschluss auch 3.0 angesteckt wurden ist. Aber habe auch schon ohne Hub und ohne Verlängerung versucht und gleiches Resultat.

 

Ich gehe aktuell durch mehreren Foren und dort wurde geschrieben das man: "USB Legacy Support" einschalten sollte. Wohl möglich ist das bei mir ausgeschaltet wie kann ich das wieder einschalten wenn ich nichts drücken kann?

 

REEDIT: Ich habe raus gefunden das "USB Legacy Support" bei mir deaktiviert ist und deshalb kann ich meine Tastatur nicht werden. Einen PS2 Anschluss wurde bestellt und denn stecke ich am PC an und an den meine Tastatur. Bis dahin kann ich nicht im Unraid gelangen...

Das mit dem Windows VM werde ich in dem nächsten Tagen dann wenn der Anschluss angekommen ist mal testen.

Edited by skyhill2003
Link to post
1 hour ago, skyhill2003 said:

Ich habe Unraid immer von der Liste aus gebootet. Aber möchte dies einfach automatisch booten beim PC start."

Dieser Punkt ist mir nicht ganz klar. Unraid ist auf dem PC1. PC1 hat nur diese eine Platte also wird ausschließlich für Unraid verwendet? Warum musst du dann "von der Liste" irgendwas auswählen? Wenn Du den Stick in UEFI erstellt hast und im BIOS UEFI aktiviert ist, dann wird Unraid automatisch booten. Falls du dagegen kein UEFI ausgewählt hast und das BIOS steht auf UEFI, dann wird er auch nicht booten. Dann musst du den Ordner "EFI" auf dem Stick so umbenennen, dass nur noch "EFI" vorhanden ist.

 

674174612_2021-06-2016_24_23.png.f08ccb58eeed43c1b5e414eab602cbcc.png

 

Wenn Unraid bereits hochgefahren ist, kannst du es auch über das Menü einstellen. Dazu in der Disk Übersicht auf "Flash" klicken und den UEFI Mode erlauben (Permit):

590587989_2021-06-2016_25_35.png.b2ed52b8dda461d927f35e36b2b11c10.png

 

Nach einem Neustart läuft Unraid dann im UEFI Modus und sollte automatisch booten.

 

Link to post
Posted (edited)

Beim erstellen des Sticks habe ich "UEFI" auf erlaubt gestellt. Dennoch bootet er nicht automatisch. Ich weiß nicht ob UEFI im System aktiviert ist oder nicht. Ich gehe von Nein aus. Das bei dem Boot Device fällt mir erst jetzt im Bild auf. Nun das ist aktuell zu spät aber sobald mein PS2 Anschluss da ist werde ich "Boot Mode" einschalten. 

Allerdings heißt der Ordner bei mir "EFI".

 

Kann mir jemand verraten, welche Bezahlungsmöglichkeiten zum kaufen von Unraid existieren?

Edited by skyhill2003
Link to post
34 minutes ago, skyhill2003 said:

da ist werde ich "Boot Mode" einschalten. 

Allerdings heißt der Ordner bei mir "EFI".

Dann wird der Haken bereits gesetzt sein. Der Haken benennt nämlich einfach nur den Ordner um.

 

Unterstützt dein BIOS denn überhaupt UEFI bzw welches Mainboard wird überhaupt verwendet? Im BIOS solltest du bei den Boot-Optionen zwischen UEFI und Legacy wechseln können. Wenn nicht, dann unterstützt dein Board vielleicht nur Legacy, aber dann wäre es schon wirklich alt. Denke mal vor 2010 müsste dass dann auf den Markt gekommen sein.

Link to post

Okay. Mein Mainboard ist "Asus M4A89GTD PRO/USB3 Mainboard" der PC wurde das erste mal im Jahr 2009 gestartet. Sobald mein PS2 Anschluss angekommen ist schau ich mal nach UEFI oder ob ich nur Legacy zu auswahl habe. Ich bin der Meinung das ich auch UEFI gesehen hatte.

Link to post
29 minutes ago, skyhill2003 said:

Asus M4A89GTD PRO

Nach meiner Recherche kann das Board kein UEFI. Du musst also im BIOS die Boot-Reihenfolge selbst festlegen. Und da USB eben als erstes.

Link to post
Posted (edited)

Okay, Ich habe im Boot-Reihenfolge meinem USB Stick nicht zur Auswahl. Kann ich nur Manuel starten. Das kann ich gerne mal fotografieren sobald mein PS2 Anschluss angekommen ist.

Edited by skyhill2003
Link to post
6 minutes ago, skyhill2003 said:

Okay, Ich habe im Boot-Reihenfolge meinem USB Stick nicht zur Auswahl.

Nicht den Namen, aber "Removable Device" solltest du auswählen können:

image.png.f5d22b6dbf87c8cb6888c9f844253e53.png

 

Das dann eben ganz nach oben. Habe ich übrigens aus dem Video.

Link to post
2 hours ago, skyhill2003 said:

Warum wird nicht der Name angezeigt sondern nur "Removable Dev" ?

Namen gibt's meiner Ansicht nach erst seit UEFI. Früher konnte man doch nur USB, DVD oder HDD usw auswählen.

Link to post
31 minutes ago, mgutt said:

Namen gibt's meiner Ansicht nach erst seit UEFI. Früher konnte man doch nur USB, DVD oder HDD usw auswählen.

Bei mir ist Unraid aber auf einem Stick nicht auf ner Platte.

Link to post
36 minutes ago, skyhill2003 said:

Bei mir ist Unraid aber auf einem Stick nicht auf ner Platte.

 

Die Rede ist von der Boot-Device Einstellung im BIOS, nicht vom blauen Auswahlmenü beim Start von Unraid.

 

 

Link to post

Hallo wieder,

 

Nur eine Allgemeine Frage zu Unraid. 

Wenn ich mir Unraid kaufen sollte aber der Usb beschädigt wird. Muss ich mir Unraid erneut kaufen oder ist das ein Key denn ich immer wieder verwenden kann ?

 

Mfg

Link to post
1 hour ago, skyhill2003 said:

Wenn ich mir Unraid kaufen sollte aber der Usb beschädigt wird. Muss ich mir Unraid erneut kaufen oder ist das ein Key denn ich immer wieder verwenden kann ?

 

Von der Unraid Website:

 

Quote

Sollte dein USB-Stick defekt sein, kannst du deinen Lizenzschlüssel einmal pro Jahr auf einen neuen USB-Stick übertragen.

 

Link to post
9 minutes ago, skyhill2003 said:

Ist dieser Lizenzschlüssel an meinem Unraid Konto gebunden

 

Ja, mit Stick und Deinem Account. Deshalb kannst nur Du die Lizenz auf einen neuen Stick übertragen lassen. Der alte Stick wird dann "geblacklisted" und kann theoretisch nicht mehr mit Unraid verwendet werden.

 

Link to post
3 hours ago, skyhill2003 said:

Ist dieser Lizenzschlüssel an meinem Unraid Konto gebunden oder muss ich denn sicher vermerken?

Welches Konto? Hier im Forum? Nein. Du hast per E-Mail einen Aktivierungslink bekommen und auf dem Stick wurde dadurch eine blabla.key Datei generiert. Die musst du sicher aufbewahren.

Link to post
11 hours ago, mgutt said:

Welches Konto?

 

Limetech führt natürlich einen Account pro Kunde (Registered to). Das ist die kleine und theoretische Sicherung, dass niemand die personalisierte Lizenz entgegen der Regeln weiter verkauft. Wenn Du auf Grund eines defekten Sticks (Registered for) einen neuen Stick ins Spiel bringen willst, dann geht die neue Lizenz-Datei an Deine im Limetech-Konto hinterlegte E-Mail Adresse. Beide Konten haben bisher nur marginal etwas miteinander zu tun. Mit dem neuen MyServer Plugin scheint sich das offensichtlich zu ändern ...

 

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.