Plex Musik Hörspiele werden chaotisch dargestellt


mgutt

Recommended Posts

Bei Filmen und TV Serien weiß ich genau wie ich sie benennen muss, aber bei Musik habe ich bei Plex noch gar keine Ahnung. Ich habe die Alben zB so im Ordner:

image.png.32f64bd72b8a82a79b1a46876c972461.png

 

Das wird zwar in Plex beim Interpreten richtig zugeordnet, aber ich hätte jetzt wie bei einer TV Serie erwartet, dass man so eine schöne sortierte Liste hat und kein völliges Durcheinander:

image.thumb.png.710a0869e977dd59aab8aa412d735677.png

 

Also die Jahreszahlen scheinen ja teilweise zu stimmen, aber die Titel sind immer anders (mal mit Zahl und mal ohne). Ich dachte Plex holt sich die Alben bei einer Datenbank wie bei Filmen und benennt sie einheitlich?

Link to comment
10 minutes ago, Rall1 said:

Plex ist sehr zickig bei Hörbüchern.

Die erste Frage wäre: Geht es denn ordentlich? Wenn ja:

10 minutes ago, Rall1 said:

Interpret und Album-Interpret müssen identisch sein. Die einzelnen Tracks nummeriert. Ich verwende Mp3Tags dafür.

Was wäre denn die "optimale" Bezeichnung? Hier ein Beispiel:

image.thumb.png.ce717bc25abe1658a83e865a629a9ae7.png

 

zB ist "hat Geburtstag" neu dazu gekommen. Gerade indexiert und vom Jahr her ist das denke ich richtig, aber warum übernimmt Plex die "012" vom Album-Titel?

image.png.cf2a23c13b59664bacd4928e28a8d69f.png

 

Ich hätte jetzt erwartet, dass Plex den Album-Namen von MusicBrainz übernimmt, also "Folge 12: ... hat Geburtstag":

https://musicbrainz.org/artist/2c89e930-7769-403f-8145-f215bb8fb5ba

 

Dann wäre ja alles einheitlich. Oder läuft das bei Musik nicht so wie bei Filmen?

 

 

Link to comment
4 hours ago, mgutt said:

aber bei Musik habe ich bei Plex noch gar keine Ahnung

 

Hörbücher lassen sich am Besten in einer eigenen, von Musik getrennten, Bibliothek verarbeiten. Here we go:

 

1.) Leg Dir eine neue Musik-Bibliothek an (z.B. Hörbücher).

 

2.) Leg Dir auf der Platte eine Struktur für diese Hörbücher an. Ich nutze hier die gleiche Struktur wie bei Musik:

 

/mnt/disk1/Hoerbuecher/A   # eingeschobener Index-Ordner

/mnt/disk1/Hoerbuecher/A/Adler Olsen, Jussi   # Interpreten/Autoren-Ordner

/mnt/disk1/Hoerbuecher/A/Adler Olsen, Jussi/Verachtung   # Album-Ordner

 

3.) Der o.a. Index Ordner A muss nicht sein. Da es aber auch, wie bei Musik, "Various Artists" gibt trenne ich Interpreten/Autoren von Mix Alben:

 

/mnt/disk1/Hoerbuecher/VA    # steht für Various Artists

 

4.) Ich benenne in einem Album-Ordner die Dateien der Reihe nach, also keine Kapitelnamen im Dateinamen. Das ist aber nur meine Eigenart. Bei mir heißen auch TV-Episoden nur S01E01, der Rest steht ja in den Metadaten - dazu später.

 

9.303.020 Verachtung 01.mp3
6.830.374 Verachtung 02.mp3

 

5.) Wenn Du Interpreten/Autoren Bilder hast, leg sie als folder.jpg in den Autoren Ordner. Dto. für Album/Buch Ordner. Das ganze auch für Fanart (fanart.jpg).

 

6.) Wie oben schon erwähnt müssen Interpret und Album-Interpret in den Tags identisch sein. Fülle zusätzlich Track #, Album-Name, Track-Name wie bei Musik.

 

Musste gerade mal weg. Jetzt gehts weiter:

 

7.a) Bei Buchreihen wie Jack Reacher von Lee Child, benenne ich den Ordner wie folgt:

 

Jack Reacher 01 Groessenwahn
Jack Reacher 02 Ausgeliefert

 

7b.) Die Dateien benenne ich wie folgt bei Buchreihen:

 

Jack Reacher 01 Groessenwahn 001.mp3
Jack Reacher 01 Groessenwahn 002.mp3

 

7c.) Die Metadaten einer Buchreihe fülle ich dann wie folgt - wenn Du Kapitelnamen hast, dann setze sie in den Titel:

 

Clipboard02.thumb.jpg.f3874ba2707a3f49ca735c8344a34bbd.jpg

 

Ich bin überaus zufrieden mit dieser Krücke. Und so sieht das dann aus:

 

Clipboard01.jpg

Edited by hawihoney
Link to comment
1 hour ago, hawihoney said:

Und so sieht das dann aus:

Ok, und besser geht das nicht? Weil das ist ja genauso wie bei mir. Der übernimmt einfach 1:1 den Albumnamen. Bei Dir steht zB "Jack Reacher 01 G". Der eigentliche Titel vom Album ist dadurch abgeschnitten. Erwartet hätte ich es so:

1632603841_2021-08-1816_30_06.thumb.png.c308dc572db69770c9cc8438c4fd2ae9.png

 

Dh er liest zuerst den Gruppennamen der Hörspielserie aus, in dem Fall also "Jack-Reacher-Reihe":

https://musicbrainz.org/series/6bb4bcff-ee6e-4e41-a4d1-0631fccd18bb

 

Und daraus extrahiert er dann alle Alben-Titel, die man in seiner Sammlung hat und übernimmt diese 1:1 und nicht diesen "Kuddelmuddel", den man selbst in den MP3 tags hinterlegt hat.

 

Weil was macht Plex denn, wenn man mehrere Hörspielreihen eines Künstlers besitzt?

 

Nehmen wir zB H. G. Francis:

https://musicbrainz.org/artist/c7d4bc4a-ccb2-4cdb-b0ae-b4c6b4902ccc

 

Der hat viele Reihen:

 

Gruselserie:

https://musicbrainz.org/series/982cb14c-069a-4b47-af66-09360e62d0dd

 

Edgar Wallace - Europa:

https://musicbrainz.org/series/db80ffa7-b67c-45af-9889-3e71304cec27

 

Dreamland Grusel:

https://musicbrainz.org/series/37f29ce8-f986-4171-943e-da4c142368bd

 

Das würde dann ja, wenn ich das richtig verstehe bei Plex alles auf einer Seite angezeigt werden?!

Link to comment
47 minutes ago, mgutt said:

Erwartet hätte ich es so

 

Das ist Geschmachssache. Nimm einfach einen anderen Albumtitel.

 

Du wirst mit Sicherheit keine Ebene (hier Gruppierung) in Plex einfügen können (Interpret, Gruppierung, Album, Titel). Das wird nicht gehen. Am nächsten kommen Sammlungen Deinem Wunsch.

 

Bei mehr als einer Sammlung eines Autoren würde ich ggfs. tatsächiich mit Sammlungen arbeiten. Das habe ich aber noch nicht getestet. Sammlungen in Plex sind strunzdumm - und das macht sie so genial.

 

Versuch mal in Plex, in Deiner Hörbuch Bibliothek, mehrere Hörbücher eines Autoren, mit dem selben Sammlungs-Tag zu versehen. Wie gesagt, dass habe ich selbst noch nicht getestet.  > Klappt nicht.

 

Beispiel Kopplung von Interpreten mit Filmen (und ich meine keine Konzertfilme oder Clips): 

 

 

Unbenannt.png

Edited by hawihoney
Link to comment

Bei Plex und Hörbüchern habe ich aufgegeben.

 

Aktuell verwende ich Nextcloud für die Freigabe und Verwaltung der Hörbücher.  Auf allen Abspielgeräten befindet sich der Smart Audio Book Player. Dann kann jeder in der Nextcloud sich ein Hörbuch aussuchen und zwischenspeichern. Der Smart Audio Player erfasst dann automatisch das neue Hörbuch und bietet es zum abspielen an.

 

Abgesehen von der Darstellung finde ich auch das Abspielen bei Plex als sehr unglücklich gelöst.

 

Alternativ kann man sich ja auch mal https://booksonic.org/ angucken.

 

Grüße

Link to comment
1 hour ago, sylus said:

zwischenspeichern

 

Genau das ist der Unterschied zwischen Plex/Emby und anderen Lösungen. Plex und Konsorten streamen ...

 

Schade, dass Du aufgegeben hast. Software-Hersteller bieten, wie andere Anbieter auch, eine mögliche Lösung. Entweder stellt man seine Arbeitsweise ein wenig um oder man muss weiter suchen. In der aktuellen Zeit ist Umstellen pillepalle. Ein kleines Skript und man hat Metatags, Ordnerstrukturen, Dateinamen etc. umgestellt. Das Einzige was dem im Weg steht ist oft nur der eigene Wille.

 

Natürlich hat Plex diverse Probleme. Im Großen und Ganzen ist es aber für meinen Einsatzweck perfekt.

 

Link to comment
7 hours ago, hawihoney said:

 

Bin gerade über diesen Plex Forums Post gestolpert. Plex mag wohl keine Albumnamen mit führenden Ziffern.

 

https://forums.plex.tv/t/plex-andert-selbststandig-interpreten/737051/4

 

Weiter unten steht denke ich aber das eigentliche Problem. Er hat keinen Album-Interpreten hinterlegt:

https://forums.plex.tv/t/plex-andert-selbststandig-interpreten/737051/12

 

 

Link to comment
On 8/18/2021 at 3:05 PM, Rall1 said:

Mp3Tags

Du meinst Mp3tag oder? Nutze ich auch gerade. Ich habe jetzt zB alle Album-Interpreten auf "Bibi Blocksberg" gesetzt. Auch sehr hilfreich ist alle Titel von einem Album markieren und STRG+K drücken um sie ordentlich durchzunummerieren. Wusste ich auch noch nicht.

 

Cover hole ich mir übrigens meistens über die Google Bildersuche und "Name des Albums Spotify". Die haben in der Regel die beste Qualität.

 

Ich muss jetzt nur noch herausfinden wie man "Folge XY" aus dem Datei- und Titelnamen rausbekommt, dann sieht es eigentlich sehr gut aus:

image.thumb.png.e51e2746c6bd905b47fdebef7b662430.png

 

EDIT: Ok, auch hier durchgestiegen. Aktion, Regex und weg mit den nervigen Sachen ^^

image.thumb.png.c89f6a18e9f90dc359e29aa8a09c7975.png

 

Hochmotiviert habe ich dann Plex neu scannen lassen, aber leider gibt es immer noch einige Fehler:

image.thumb.png.092a8f3d07414965a5fd1f7116d7387b.png

 

Ich habe mich dann mal gezielt dem "001 Hexen gibt es doch" gewidmet. Erstmal die "001" aus dem Album-Titel entfernt. Vom Prinzip sieht es jetzt genauso aus wie ich es eigentlich haben will, aber das auch nur, weil er das Album immer noch nicht Musicbrainz zuordnen konnte:

image.png.c34beea09fb895b208944089beb63fde.png

 

Dann ist mir eingefallen, dass ich für die ersten beiden Alben aus Nostalgie-Gründen die alten Titel-Lieder ergänzt hatte. Die haben ja eine andere Lauflänge als die neuen Titellieder. Also das Original wiederhergestellt. Hilft auch nicht. Dann habe ich mal die Alben aus Plex gekickt, in dem ich einen Punkt an den Anfang gesetzt habe (= unsichtbarer Ordner):

image.png.13afc61c41bfe73ce861a6f968f8b5d7.png

 

Der Trick funktioniert normalerweise sehr gut bei Filmen. Aber wieder sichtbar gemacht und immer noch keine Zuordnung bei Musicbrainz.

 

Dann habe ich aus dem Album-Titel und dem Verzeichnis das "001" entfernt. Wieder nichts. Wenn ich die Zurodnung korrigieren lassen möchte, dann zeigt er mir auch keine Ergebnisse an:

image.png.9c005a420213396d5420fc0502fdd6a7.png

 

image.png.e8d7772222d52af82c4b151ce67063c2.png

 

Dann war ich es leid. Ich habe sowohl den Ordner als auch das Album 1:1 wie bei Musicbrainz benannt, doch nach wie vor gibt es keine Zuordnung (erkenne ich daran, dass bei mir ein Wort groß klein geschrieben wird)?!

 

Dann dachte ich mir, schau mal in die Logs wenn eine Folge gescannt wird, die erkannt wird und eine die nicht erkannt wird. Konsequenz, die bisher erkannte Folge wird auch nicht mehr erkannt 🙈

image.png.aaa2246ef95c9fac26b1a6fbb2f7afcb.png

 

Also habe ich diesmal den kompletten Bibi Blocksberg Ordner unsichtbar gemacht, damit Plex ihn aus dem Index wirft und alles neu indexiert und tada, alles fehlt:

image.thumb.png.8da94534e702355289652f5fa176f695.png

 

Keine Ahnung was da los ist, aber das liegt ja wohl kaum daran wie die Alben benannt sind. Ich probiere es in ein paar Tagen noch mal. Vielleicht ist die Plex Schnittstelle einfach offline.

 

image.png

image.png

Link to comment
4 hours ago, hawihoney said:

Ein kleines Skript und man hat Metatags, Ordnerstrukturen, Dateinamen etc. umgestellt. Das Einzige was dem im Weg steht ist oft nur der eigene Wille.

Mein Server ist aktuell aus (leider), gibt es nicht sogar community apps um die metadaten für alles zu ziehen? Ich kenn mich da nicht aus, aber bei mir sieht plex momentan noch sehr schrecklich aus und wollte das gerne bald ändern xD .

Link to comment
13 hours ago, ViRtualRealitY said:

gibt es nicht sogar community apps um die metadaten für alles zu ziehen?

 

Für Plex? Dazu gibt es eine offizielle Plex Web API. Das sind einfache Plex URLs. Mit denen kannst Du nahezu alles machen. Ich verwende diese um durch den ganzen Bestand zu wandern und Dinge anzustoßen, zu ändern oder runter zu laden:

 

https://support.plex.tv/articles/201638786-plex-media-server-url-commands/

 

Oder meintest Du etwas Anderes?

 

Link to comment
On 8/21/2021 at 8:49 AM, hawihoney said:

Oder meintest Du etwas Anderes?

Kann sein, dass ich was falsch verstanden habe oderso, aber ich meinte scripte oder ähnliches um datein umzubenennen, damit plex damit was anfangen kann.
Ich hatte es immer so gemacht, dass ich den Titel von MovieDatabase oder TVDB kopiert habe, aber das macht teilweise noch Probleme hauptsächlich mit MP4 Dateien (warscheinlich wegen den eigenen Metadaten?).
Sonst nutzt ihr MP4 oder MKV oder gar was anderes?

Link to comment
29 minutes ago, ViRtualRealitY said:

Kann sein, dass ich was falsch verstanden habe oderso, aber ich meinte scripte oder ähnliches um datein umzubenennen, damit plex damit was anfangen kann.
Ich hatte es immer so gemacht, dass ich den Titel von MovieDatabase oder TVDB kopiert habe, aber das macht teilweise noch Probleme hauptsächlich mit MP4 Dateien (warscheinlich wegen den eigenen Metadaten?).
Sonst nutzt ihr MP4 oder MKV oder gar was anderes?

 

Ausschließlich MKV/MP3/FLAC hier. Musik (MP3/FLAC) und Hörbücher (MP3) tagge ich mit Tag&Rename von Softpointer - ich besitze eine Uralt Lizenz von denen. Filme (MKV) sowie Serien (MKV) benenne ich ausschließlich nach IMDB (Filme) und TVDB (Serien) mit ein wenig Normalisierung (ich hasse Umlaute, etc). Das Zuordnen in Plex klappt bei mir zu 99,9%. Anschließend, in der kommenden Nacht, wird der Dateiname der Filme maschinell nach dem neu eingeführten Matching von Plex benannt "Der Film (2021) {imdb-1234567}.mkv". Als Basis für das Umbenennen dienen die Plex Daten. Episoden heißen bei mir ausschließlich SnnEnn.mkv (oder SyyyyEnn.mkv bei den Comic Serien). Irgendwann werde ich dort auch die {tvdb-123456} anhängen.

 

Die MKVs sind bei mir komplett ohne Tags - die schmeisst ein anderer Job vor dem Einsortieren gnadenlos raus. MP4 Dateien scheinen schon mal Probleme zu verursachen. Darüber bin ich schon mehrfach im Plex Forum gestolpert. Persönlich kann ich dazu nix sagen.

 

Edited by hawihoney
Link to comment
22 minutes ago, ViRtualRealitY said:

dass ich den Titel von MovieDatabase oder TVDB kopiert habe

Wenn du "/Filmname (2021)/Filmname (2021).mkv" machst, dann sollte deine Trefferquote bei 99% liegen. Ich mache es jedenfalls nicht anders. Man kann noch "tt123456", also die ID von IMDB in den Dateinamen packen, aber das brauchte ich noch nie. MP4 habe ich keine. Ich will ja den Film im Original haben.

Link to comment
34 minutes ago, ViRtualRealitY said:

Urgh, also darf ich alle MP4 Datein umändern in MKVs

 

Nein, ich würde mal bei Plex recherchieren. MP4 ist letztendlich auch nur ein Containerformat.

 

Nimm doch einfach mal eine MP4 Datei mit der Du Probleme hast und check mal die enthaltenen Tags.

 

 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.