[SOLVED] Frage vor dem Unraid Kauf


Recommended Posts

@hawihoney ich hatte früher mal die Idee eine Industrial CF (die halten praktisch ewig) und einen USB Card Reader zu benutzen.

 

Auch wenn Card Reader eigentlich nicht von unRAID unterstützt werden können sie funktionieren wenn sie eine eindeutige UUID haben, gibt da ein paar von Transcend und konsorten, nur das wäre auszuprobieren.

Link to comment

Ich lösche die nur nicht ...

Und Dauerbetrieb, naja, ja, es wird nichts gelesen, geschrieben, ... Aber er läuft, und die Mini Sandisk USB 3 werden richtig warm ...

Kann ja nur aus Erfahrung sprechen, hab noch einen Mini hier wo am TV abgeraucht ist ... Also einfach kaputt gegangen ist ohne Nutzung, steckte nur drin falls ich warum auch immer mal per internen Tuner was aufnehmen will, wurde nur getestet ob es geht, ging, paar Wochen später Fehlermeldung, Stick am Ende

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

Link to comment

Ich habe mir ein genaues USB Strom messgerät bestellt und werd dann bei Erhalt mal verschiedene Sticks durch messen.

Man findet im Netz ja keine aktuellen Messergebnisse zu mSticks (oder ich bin zu doof die zu finden)

Performace ist ja zweitrangig, aber der stromverbrauch bringt ja direkt auch die Wärmeentwicklung und damit den verschleiß.

Edited by TraumG
Link to comment
33 minutes ago, TraumG said:

Ich habe mir ein genaues USB Strom messgerät bestellt und werd dann bei Erhalt mal verschiedene Sticks durch messen.

Man findet im Netz ja keine aktuellen Messergebnisse zu mSticks (oder ich bin zu doof die zu finden)

Performace ist ja zweitrangig, aber der stromverbrauch bringt ja direkt auch die Wärmeentwicklung und damit den verschleiß.

Ich glaube das dieser Aufwand sich nicht wirklich lohnt, ich kann dir nur sagen das der Transcend und generell fast alle USB 2.0 Sticks in normaler Größe (also nicht diese Mini) normal funktionieren, gibt auch auf Youtube Videos über dieses Thema.

 

Bestell dir einen Marken USB 2.0 mit 32GB und du machst ziemlich sicher nichts falsch.

  • Like 1
Link to comment

Mache ich nicht nur deswegen... 😜

 

Möchte halt bei USB geräte verbrauchsmäßig noch optieren und im schwankenden Gesamtverbrauch läßt sich das nur schwer heraus finden, wieviel mehr/wenige eine USB  komponente benötigt. Ista uch noch inetressant für Powerbanks u.ä.

Edited by TraumG
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.