Arlec2hino

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Arlec2hino

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Fehler scheint behoben zu sein. Der Wechsel der Knopf Batterie auf dem MB hat die alle MB Einstellungen resetet und jetzt gehts und der Bootvorgang ist auch viel schneller. Ob es nun an der Batterie lag (die Zeit lief im Bios aber weiter, wenn ich das Netzkabel entfernt hatte. also leer war die Batterie nicht) oder einfach nur eine Einstellung nicht ganz koscher war, obwohl ich alle Einstellungen so häufig kontrolliert habe und auch das Handbuch gewälzt habe, weiß ich nicht. Tatsache ist, dass ich wohl mir "default" Einstellungen im Bios und der neuen Knopf Batterie endlich eine Sorge weniger
  2. Doch es ist auf UEFI eingestellt und war auch beim Einrichten auf UEFI eingestellt. Ich habe den USB Stick, weil ich den Fehler schon von Anfang hatte, komplett neu eingerichtet ganz in Ruhe in der Hoffnung, dass der Fehler dann behoben wäre, ohne Erfolg. Ich habe nun einen neuen USB Stick bestellt, vielleicht ist dieser Defekt. Zu dem Thema falsche Uhrzeit habe ich einige Treffer in der Suchmaschine gefunden. Irgendwas von LINUX Systeme überschreiben in Verbindung mit UEFI die BIOS Uhrzeit. Kommt wohl manchmal vor wenn man den USB Stick unter Windows erstellt, aber die Uhrzeit auf
  3. Danke für die Rückmeldungen! - Mainbord-Modell ist nun im Titel mit aufgeführt. - Bootreihenfolge ist richtig und zur Sicherheit hatte ich alle weiteren Bootmöglichkeiten deaktiviert, es ist jetzt wirklich nur noch ein Eintrag (der UNRAID USB Stick) aufgeführt - Die Energiesparfunktionen habe ich mir nochmals angeschaut und ja es gibt eine Einstellung die USB Ports nach Abschaltung des Systems weiterhin mit Strom zu versorgen. Diese Funktion war abgeschaltet und die habe ich nun aktiviert. Klingt für mich aber eher nach einer Funktion, wenn man Geräte wie zB Smartphones über den
  4. Hallo Zusammen, ich bin ein Neuling bei UNRAID und habe ein Problem beim booten des Servers, für das ich bei Google noch keine Lösung finden konnte. Und zwar scheint der Server bei jedem Neustart das Bootmedium (USB Stick, SanDisk Cruzer Fit, 16GB, USB2.0) zu "vergessen". Wenn ich dann nach dem misslungenen Neustart (kein Bootmedium gefunden) das Bios aufrufe ist der USB-Stick beim Bootmenü zwar aufgeführt, aber mit dem Vermerk (aktuell nicht verfügbar). Meine Lösung bisher war, jedes mal Monitor und Tastatur an den Server und die Uhrzeit zu korrigieren, anschließend funktioni