Kaiserhm

Members
  • Posts

    10
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Kaiserhm

  1. @ich777 Gibt es die Möglichkeit dein Docker container von Jellyfin AMD Intel Nvidia umzubauen so das tvheadend mit drinne ist weil der nvenc support funzt da ja und das mit tvheadend und das läuft gut nur ist es echt sehr mühsam alles immer wieder installieren zu müssen da ich den immer wieder neu compilieren muss
  2. aber du sag mal hast du nicht den Jellyfin AMD Intel Nvidia container gebaut für unraid ? @ich777
  3. Ja ich möchte wenn ich zbs im zug bin gern bissel tv schauen und so wegen sicherheit brauche ich mir kein kopf machen da ich auf mein internes netzwerk per vpn zugreife daher brauche ich das transcoding damit ich den stream auf 2mbit runter transcodiere hier mal bilder von mein einstellung @ich777
  4. Danke dir erst mal für deine infos aber ich möchte schon iwi das ganze only auf tvheadend laufen lassen jetzt auch mal den container von linuxserver probiert mit den infos die ich gefunden habe nur habe ich jetzt ein problem das er mir immer nen fehler im log aus schmeißt Tvheadend 4.3-1941~g817a8d4e4 ibav: AVHWDeviceContext: libva: vaGetDriverNameByIndex() failed with unknown libva error, driver_name = (null) 2021-03-13 17:31:17.579 libav: AVHWDeviceContext: Failed to initialise VAAPI connection: -1 (unknown libva error). 2021-03-13 17:31:17.579 vaapi: failed to create a context for device: /dev/dri/renderD128 2021-03-13 17:31:17.619 libav: AVHWDeviceContext: libva: vaGetDriverNameByIndex() failed with unknown libva error, driver_name = (null) 2021-03-13 17:31:17.619 libav: AVHWDeviceContext: Failed to initialise VAAPI connection: -1 (unknown libva error). 2021-03-13 17:31:17.619 vaapi: failed to create a context for device: /dev/dri/renderD128
  5. @ich777 hehe kein thema dachte das würde so reichen mit dem makieren danke auf jeden fall für deine hilfe muss mich erst mal bissel durch fuchsen wie was funzt habe sonst alles immer via proxmox gemacht oder Esxi also ich habe die nvidia-Driver installiert alles andere muss ich dann mal in ruhe machen bin mal gespannt
  6. @ich777 ich habe eine nvidia karte emby Premium muss ich die tage erst wieder buchen
  7. @ich777 Guten Abend du sag mal wie hast du das ganze dann gemacht das emby über die Grafikkarte Transcodiert ?
  8. Hi Guten morgen erst mal danke das du schreibst also ich habe das aktuell so am laufen jellyfin mit nvidia transcode und da installiere ich tvheadend zusätzlich mit drauf aber es wäre für mich besser wenn ich ein eigenen container für tvheadend hätte der mit nvidia transcode laufen würde wo vllt noch comskip mit drauf ist ich bin auch schon am überlegen ob ich mich mal mit docker genauer auseinander zu setzen um das ganze besser verstehen zu können um vllt ein eigenen container zu bauen fürs TV schauen nutze ich emby bzw jellyfin garnicht erst weil das hat bisher nur probleme gemacht sowohl in als auch ausser haus da läuft das über tvheadend only viel besser meine persönliche meinung da man bei tvheadend das transcoding besser ein stellen kann wieviel bitrate und so aso bevor ich es vergesse nachtrag ich nutze den tuner von meiner fritzbox 6490 für tvheadend
  9. Guten Morgen liebe Community ich bin seit 1 woche am fummeln bis der arzt kommt und bekomme es einfach nicht zum laufen vielleicht kann jemand von euch mir helfen ich bin ein fan von tvheadend und habe das auch immer am laufen gehabt auf ubuntu nun habe ich mir unraid gekauft und möchte gern tvheadend mit nvidia transcoding am laufen bekommen was ich nicht wirklich hin bekomme ich habe das zwischen zeitig zwar mit ein jellyfin (Jellyfin AMD Intel Nvidia ich777's Repository) container hin bekommen aber das ist nicht wirklich die lösung für das problem auf dauer ich habe mal zwei docker vorlagen genommen nvidia-ffmpeg , actual TVH + FFMPEG including CUDA/NVENC support + comskip especially for UNRAID aber die laufen einfach mal null ich wäre mega glücklich wenn mir jemanden helfen kann lg