UNRA1DUser

Members
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About UNRA1DUser

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke für den Input! Beide Boards gefallen mir sehr gut. Kann ich bei beiden auch Undervolten ? Also habe ich bei beiden noch ein paar Energiespar Optionen? Gibt es eurer Meinung nach irgendwelche Funktionen oder Features die bei dem "W480M VISION W" nicht vorhanden sind aber bei dem "C246M-WU4" vorhanden sind? https://ark.intel.com/content/www/us/en/ark/compare.html?productIds=201910,147326 Bei dem "C246M-WU4" kommt man bestimmt schneller an eine gebrauchte CPU ran, da der Sockel älter ist. Aber beide Systeme werden am Ende bestimmt das gleiche im idle verbr
  2. Aber das Mainboard benutzt kein ECC RAM wenn ich es richtig verstehe. Kann zwar eingebaut werden aber wird nicht verwendet. - Supports DDR4 2666 / 2400 / 2133 non-ECC, un-buffered memory - Supports ECC UDIMM memory modules (operate in non-ECC mode)
  3. Danke dafür! Mit nur einem NIC kann ich auch leben. Ist kein Problem Also am besten nehme ich ein normales Mainboard (kein Server mainboard) mit Sockel 1200 oder 1151 v2 ohne jeglichen schnick schnack, um so wenig Strom wie möglich zu verbrauchen. Habt ihr da ein paar Beispiele zu den beiden chipsätzen ? Eventuell auch zu dem AMD Chipsatz B550? Matx ist nicht Pflicht aber wäre am schönsten @Ford Prefect Die Mainboards sehen auch nicht schlecht aus, aber da wäre dann ja wieder zu viel schnick schnack dran oder ? Und ich müsste ja die Desktop Variante nehmen, da
  4. Ich merke schon. Viel Aufwand um am Ende zieht das alles über Zeit mehr Strom als alles andere. Halten wir mal fest. Gaming und Streaming mache ich weiterhin meinem Client und nun brauche ich nur einen reinen leistungsstarken Server der im idle so um die 20W oder weniger verbraucht. Wie ich heraushöre ist der Sockel 1151 immer noch am besten geeignet bzw. am besten kompatible dafür. 1200 ist zwar neuer wird aber wohl auch teurer und ggf. mit Kompatibilitätsproblemen daher kommen. Was genau für ein Board hast du oder würdest du mir nach deinen Erfahrungen emp
  5. Danke für deine schnelle Antwort! Das ein Serverchipsatz mehr Strom verbraucht war mir bisher nicht bekannt Ich dachte nur ich brauche ein Server Mainbaord da die Dinger für 24/7 ausgelegt sind. Nun bin ich schlauer! Es muss also kein Serverboard sein. Das mit der Dual CPU dachte ich mir schon. Also werde ich nur eine CPU nehmen. Das es für unraid auch nichts bringt ist auch gut zu wissen. Ich Streame via OBS (Streamelements). Streamen würde ich über die gleiche VM wie zocken. Wenn es geht natürlich auch über eine zweite VM (Das Bild der Gaming VM müsste aber
  6. Hallo zusammen, ich bin schon am längeren am Überlegen ob es Sinnvoll wäre Server/Gaming und Streaming von der gleichen Hardware laufen zu lassen und würde dies gerne einmal mit euch diskutieren. Eventuell habt ihr da Ideen oder Vorschläge. Fragen/Topics inklusive meiner Gedanken Macht Server/Gaming/Streaming von der gleichen Hardware Sinn? ECC DDR3 oder DDR4? Um alle drei Sachen abzuwickeln ist glaube ich DDR4 besser geeignet, daher tendiere zu DDR4. Auch verbraucht DDR4 weniger Strom. Dual CPU oder Single? Dual C
  7. Hello Everyone, I want to have a server system that consumes very little in idle (<10W) but still has power. And on top of that powered via solar panels with the automated possibility to switch to mains power (if the solar power is no longer sufficient). Have any of you run a server via solar panels ? Or at least covered part of the electricity costs with it? Does it make sense ? How did you set it up and what did you buy? What hardware do you use ? I am interested in this topic. But before I start to buy something I wanted to exchange with you first
  8. @harm Which Mainboard are u using? And what Kind of RAM ? WD Red HDD ? Can anyone go under this W ?
  9. Vielen Dank für eure Hilfe @ich777, @Ford Prefect, @mgutt !! @Ford Prefect: Entweder übersehe ich etwas oder ich verstehe die Anleitung nicht. Plugin habe ich installiert. Ich würde es aber gerne verstehen wollen. Hätte eventuell einer von euch mal Zeit mir im Discord ne kleine nachhilfe zu geben? Würde dann daraus eine Schritt für Schritt Anleitung basteln. Oder falls Discord keine Option ist, könnt ihr mir eine kleine Schritt für Schritt Anleitung dalassen ? @ich777: Vielen Dank! Würde dieser Treiber dann in Zukunft standardmäßig in den Kerne
  10. Was Arch Linux betrifft bin ich recht neu ^^ Hatte bisher nur mit Debian/Ubuntu zu tun. Ich bräuchte da also eine ausführlich Anleitung oder man trifft sich im Discord und geht das alles einmal gemeinsam durch
  11. Ich habe ja, wie oben beschrieben, einen neuen Treiber dazu gefunden, mit dem dieses Problem nicht mehr existieren sollte. Dafür muss ich dann aber den Kernel rebuilden. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich den UNRAID Kernel neu rebuilden kann. Dann würde ich diesen Treiber testen und Bericht erstatten. Falls dann der Bug immer noch da sein sollte, werde ich wohl eine PCIE Karte kaufen müssen
  12. Ich habe den DeepSleep mode (Soweit ich weiß ist dies der EuP/ErP Mode für Asrock Boards) mal aktiviert (S4/S5) und auch mal deaktiviert. Keine Veränderung. Fast Boot ist deaktiviert. ethtool eth0 bzw. ethtool -s eth0 wol g bringen dieselben Informationen und wake-on taucht nicht auf.
  13. Problem Der UNRAID Server wird zwar automatisch in den Sleep Mode versetzt, jedoch kann ich diesen nicht mehr aufwecken. Ziel Der UNRAID Server wird über das "Dynamix S3 Sleep" Plugin in den Sleep Mode versetzt und sobald ich den Server anspreche wieder aufgeweckt via FRITZ!Box. (Sobald ich irgendwie versuche den Server anzusprechen (ping, aufrufen der UNRAID Seite, auf einen Server verbinden), sollte die FRITZ!Box das mitbekommen und den Server aufwecken) Hardware ME FE Version (BIOS Version): 9.0.30.1482 ([Beta] 1.90 - 2018/5/30 - BIOS Versions) CP