n3cron

Members
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About n3cron

  • Rank
    Newbie
  1. There is no 100% safety, disconnect your internet and get 100% safety. Every entity in your Network can be compromised. At least the base installation of unraid should be safe. Everything you add could cause problems and is a risk if you change something in unraid to a certain amount of degree. Safety starts with the person sitting infront and using the system.
  2. Naja so ein RAID 10 macht, könnte schon sin machen bei 4 Datenträgern 1+1 | 1+1. Bei XFS was ich bei vielen gesehen hab kann man auch einfach 2 Datenträger mit 2 Paritys verwenden. Ich kann noch nicht einschätzen wie gut die Platten seien werden sind 4x 1000GB Seagate SkyHawk ST1000VX005 5.900U/min 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s Eine davon hatte ich schon verbaut als "Datengrab". Ich denke für meine Zwecke sind das gute platten. Vor allem sind es CMR und nicht SMR Datenträger.. schonmal ein Risiko weniger. Ich sehe mein erstes Unraidsystem als proof of concept, wenn alles s
  3. Ich werde dem ganzen erstmal die Chance ohne ECC RAM geben, der ist aktuell zu teuer und unter andere zu langsam für ein System das auch für Gaming ausgelegt ist. Wegen dem ZFS bin ich mir noch unsicher, sollte aber gerade wenn man kein ECC RAM verwendet zumindest etwas mehr Datenkonsistenz geben. (so hab ich es rausgelesen) Wenn ich an Windows denke, hatte ich noch nie irgendwie große Datenverluste auch ohne RAID etc. ich plane 4x 1 TB HDDs (2x 2 parity?)zu verwenden und 2x 480GB SSD CACH, sollte eigentlich ganz gut laufen. Für den Anfang werde ich noch meine M2s und Sp
  4. Hallo Zusammen, ich wollte fragen ob es Erfahrungen gibt für die Nutzung ohne ECC RAM? Besonders interessiert bin ich unter anderem daran wie man Datenverlust vermeidet. Laut meinen Recherchen soll ZFS eine ECC ähnlich Funktion haben? Weiß da von euch jemand mehr?
  5. Wäre das so schlimm eine "Menschliche suche" zu verwenden wie die Foren suche?
  6. Im new into this, and cant wait to setup my own Unraid-System. However, as far as i do understand Unraid it trys to Bare-Metal as much is possible to its VM. I would try to bypass as much possible to VMware and enable Intel or AMD VT-x on the CPU if not already done. You shuld also try to bypass a hardware drive to VMware to have its own "bare" installation on a datadrive, while the virtual drives might be able to run on your Storage cluster/Caches. As for Windows there might be a difference if you install it on UEFI emulation or CSM/MBR/classic. Checkout different V
  7. Geht ja eher darum das Nutzer die möglicherweise schon länger dabei sind einfach z. B auch links anderen Nutzern zur Verfügung stellen können wie man Problem A oder B lösen kann. Ohne das ganze Forum crawlen zu müssen Manchmal steckt ne Information die man brauch irgendwo im Detail. Solche Dinge wie allgemeine Nutzererfahrung können Forum Einträge über Problem XY nicht erzählen.
  8. Mir geht es nicht darum direkt vom Unraid Support Live Support zu bekommen. Ich sehe es als Community Service Nutzer helfen und tauschen sich untereinander aus. Sehe es einfach nur als User HUB an ohne direkten Support leisten zu müssen. Ich weiß nicht wann ich das letzte mal von Microsoft nach Support verlangt habe... ich hab immer Infos oder Unterstützung von anderen Usern / Admins bekommen :😁
  9. Vielen Dank! Also komme ich um eine zweite Grafikkarte nicht herum, wenn ich die Bequemlichkeit haben möchte. Müsste ich den Monitor dann an die Zweite Grafikkarte anschließen. Ein wenig schade, da die Nvidia GPU's eigentlich auch die Consumer Karten technisch in der Lage sind zumindest was ich ich Web so gefunden habe Virtuelle Grafikkarten zu vergeben. Nvidia will das nur nicht. Ein großer Mann hat mal dazu folgendes gesagt: Bestünde die Möglichkeit VM Ware Workstation Pro 16 auf unraid zu betreiben/installieren? Ich habe in der aktuellen Windows Installation Workstatio
  10. Kann ich teilweise verstehen, teilweise nicht es ist leichter über Discord mit jemanden schnell ins Gespräch zu kommen. Das Forum ist als Enzyklopädie ganz nett. Aber aus anderen Communitys hat sich Discord als sehr gut funktionierend/ergänzend herausgestellt. Eigentlich geht es dabei eher um die direkte Chat-Funktion. Eine kleine Frage, wenn ich den Artikel https://unraid.net/blog/nvidia-gpu-support richtig verstehe, dann bedeutet das mit meiner RTX kann ich damit Unraid + 1 Windows VM an einer GPU betreiben richtig?. Host-Modus +1 vGPU durchreichen?
  11. Wie würde das in etwa aussehen? Boot => unraid=>Windows VM => Terminal bzw. VNC/RDP auf unraid? Swapt die grafikkarte automatisch wenn due Windows VM runtergefahren wird auf unraid? Oder muss ich das dann per remote von einem anderen Gerät umstellen? Gibts da einen Guide oder so? Sry für die vielen Fragen, aber meine Platten und mein USB Stick kommt im laufe der nächsten Woche und ich plane kommendes Wochenende die Installation durch zu ziehen Gibt es eigentlich einen Discord channel für unraid?
  12. Ich kann aber jederzeit aus dieser VM, per SSH/RDP/VNC je nach dem aus der aktiven genutzten VM auf andere laufende VMS remote zugreifen oder?
  13. Hallo zusammen, ich lese schon fleißig Posts. Ich hab einen Ryzen 3900x und hab schon platten etc. bestellt. Jetzt habe ich ein Problem ich habe nur eine Grafikkarte(3080) und 2 Monitore. Kann ich jetzt die Karte für die VM komplett durchschleifen, wenn ja wie kann ich noch auf "Unraid" selbst zugreifen? Oder kehre ich nach dem runterfahren der Maschine in den "Unraid" Bildschirm zurück? Des weiteren hätte noch eine Frage, kann man VMWare Workstation Pro auf Unraid installieren? Ich weiß unraid kann selbst Virtualisierung, aber ich bin m