n3cron

Members
  • Content Count

    39
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About n3cron

  • Rank
    Newbie
  1. Ebay traue ich nicht übern weg. Ich schaue mal was sich machen lässt 🙂 Ich schau mal ob ich aus der Arbeit von einem älteren Kundengerät was rauziehen kann oder evtl kauf ich auch was neu. Müsste nicht theoretisch eine USB Grafikkarte laufen? So ne Expander Karte für Notebooks um zusätzliche Displays zu betreiben?
  2. Ja leider kann die 210 kein UEFI, bzw. Mein Board hat nicht die notwendigen Treiber dafür (kommt die Fehlermeldung das keine Treiber gefunden wurden sind und deshalb auf Legacy umgestellt wird). Die Karte an sich funktioniert ja grundsätzlich. Ich hab halt dafür schon quasi Lehrgeld bezahlt. Wenn die Preise aktuell nicht so irre wären, würde ich mir einfach eine bestellen. Die 210 hab ich mir quasi gebraucht für 15€ inklusive Versandt beschaffen können.
  3. Hab ich auch schon gemacht, alles Legacy gebootet inklusive in der VM auf legacy gestellt, entweder der bootet nicht in windows hoch oder er bootet irgendwas aber ich sehe nichts. Mit VNC funktioniert es ja (er bootet hoch und ich kann einloggen etc.).... Evtl ist auch mein Ansatz falsch, ich möchte ja "dual boot" betreiben, also wie Space Invader schon vorgestellt hatte, die baremetal install vom Datenträger in der VM laden und per pass-thorugh durchreichen. Das geht auch nur die Grafikkarte stellt sich quer bzw. dessen Treiber. Die Nvidia Grafikkarten
  4. Ich gebe es auf, auch die gängigen Youtube Anleitungen sind 1-2 Jahre alt, irgendwie scheinen die neuen Nvidia karten nicht booten/starten wollen. Ich hab alle Bios Konstellationen versucht, mal startet was aber es bootet nichts. Mal Bootet was aber es kommt kein Bild. VNC scheint zu gehen ist aber für mich keine Lösung Unraid als Bare Metal zu verwenden.
  5. Laut errorlog bekomme ich folgendes: ... 2021-05-15T17:20:54.526043Z qemu-system-x86_64: vfio_region_write(0000:26:00.0:region1+0x1ba930, 0x0,8) failed: Device or resource busy 2021-05-15T17:20:54.526067Z qemu-system-x86_64: vfio_region_write(0000:26:00.0:region1+0x1ba938, 0x0,8) failed: Device or resource busy 2021-05-15T17:20:54.526076Z qemu-system-x86_64: vfio_region_write(0000:26:00.0:region1+0x1ba940, 0x0,8) failed: Device or resource busy 2021-05-15T17:20:54.526082Z qemu-system-x86_64: vfio_region_write(0000:26:00.0:region1+0x1ba948, 0x0,8) failed: Device or resource busy
  6. Okay Fehler gefunden man muss die durchgereichte Hardware auf der cfg entfernen.
  7. wenn ich versuche die VM zu etfernen, selbst nach neustart bekomme ich folgenden Fehler
  8. DIe XML scheint jedes mal nach einer Änderung sich zu verabschieden
  9. Also über VNC ist es soweit gelaufen ich hab die Maschine runtergefahren und die Nvidia Karte reingeladen über VNC hat der nur den Microsoft Basic Adapter gehabt. Mit "installierter" Karte in der VM Konfig lädt nix
  10. Okay wenn ich die VM komplett neu erstelle, scheint es zu funktionieren. Ich hab die alte enfernt und alle neu erstellt zumindest kann ich jetzt den Virtio Treiber installieren
  11. ich hab ne komplett neue VM erstellt und forlgenden Fehler
  12. Leider passiert nicht viel:
  13. Mit diesen Einstellungen Bootet die Maschine anscheinend hoch aber ich bekomme kein Bild, ich hab die zweite Grafikkarte ausgebaut und habe unraid als UEFI im Headless modus gestartet. Für Ideen bin ich sehr dankbar. Headless kann ich aktuell auch so nutzen. Aber ich plane das in Zukunft zu automatisieren das die VM automatisch startet Unraid headless->Autostart Datenträger->AutostartVM XML.txt
  14. Ich werde das nochmal alles testen heute Abend und inklusive konfig/möglichen Fehlerauszug mal posten, ich denke dann könnt ihr euch ein konkreteres Bild machen. Ist ein Ryzen 3900x ohne IGPU, deshalb hab ich mir ja extra die MSI Geforce 210 reingehauen die soll nur als Bildausgabe für den GUI Modus dienen um die "Baremetal" VM einzurichten. Leider kann ich die nicht default im Bios als Primäre Ausgabe definieren. Aber wenn ich die VFIO binde und reboote, sollte Unraid dann nicht automatisch die Geforce 210 verwenden?. Wenn ich die 210 verwende kann ich kein UEFI booten,
  15. I already did this. It can successfull boot up into windows using the "dualboot" like feature showed by space invader to directly access my old install with hw-id. Works, but the graphics seems to look corrupt combined with flickering and fade in, fade out of Windows GUI (gets partialy black). My second GPU Card is disabled in Windows, since even when booting entirely bare Metal i get the error that System Ressource isnt enough so my gpu gets "stoped". The fun thing about that is, if i fresh install the Nvidia driver the System works until the next reboot and i get the sam