LyDjane

Members
  • Posts

    58
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

LyDjane's Achievements

Apprentice

Apprentice (3/14)

0

Reputation

  1. Hallo Kurzes Feedback, es klappt! Nachdem ich den Host Zugang aktiviert habe, war der Server kurze Zeit später in AdGuard gelistet. Heute sind dann alle Updates sauber durchgelaufen. Vielen vielen Dank wieder einmal an dieser Stelle!
  2. Sieht bei mir so aus, bin aber noch auf 6.9.2
  3. okay jetzt weis ich, worauf du hinaus möchtest. Würde mich aber wundern wenn das klappt, da der Client ja nicht gelistet ist und im gesperrten der Docker Hub etc. nicht auftaucht. Boah das eine gute Frage. Der AdGuard Server läuft auf dem br0 mit der IP 192.168.178.2 Vielen Dank euch beiden!
  4. Guten Morgen, vielleicht erkläre ich es noch einmal anders. Es laufen alle Clients aus unserem Netzwerk über den AdGuard, welcher als Docker auf unRAID mit der IP XXX.XXX.XXX.2 läuft. Bei AdGuard sind auch alle Clients sichtbar, welche Anfragen ins www setzen. Dementsprechend sieht man, was gesperrt und was erlaubt wurde. Der unRAID-Server mit der XXX.XXX.XXX.41 tmaucht bei AdGuard schlichtweg nicht auf. Dementsprechend ist nichts gesperrt und man kann auch keine Freigabeliste erstellen, da der Client einfach nicht vorhanden ist. Heute morgen gab es einen weiteren Fehler: Unable to update container "/paperless-db": Error response from daemon: Get https://registry-1.docker.io/v2/: net/http: request canceled while waiting for connection (Client.Timeout exceeded while awaiting headers). Proceeding to next. Unable to update container "/mysql": Error response from daemon: Get https://registry-1.docker.io/v2/: dial tcp: lookup registry-1.docker.io on XXX.XXX.XXX.2:53: read udp XXX.XXX.XXX.41:54580->XXX.XXX.XXX.2:53: i/o timeout. Proceeding to next.
  5. Und da sind wir beim Punkt. Wie kann ich die denn freischalten, wenn die nicht gesperrt sind, weil der unraid-Server nicht über Adguard läuft.
  6. Got it. Allerdings bei den "Standard" ebenfalls. Heute morgen: Unable to update container "/kimai": Error response from daemon: Get https://registry-1.docker.io/v2/: net/http: request canceled while waiting for connection (Client.Timeout exceeded while awaiting headers). Proceeding to next. Was mich wirklich wundert, warum taucht der unRAID-Server nicht als Client bei AdGuard auf?
  7. Das musst du mir bitte genauer erklären, ich kann noch nicht ganz folgen.
  8. Hallo in die Runde, ich habe noch einmal eine Rückfrage zu der Konstellation. Es laufen alle Clients über den AdGuard Server, außer der unRAID-Server. Dieser taucht bei den Clients nicht auf. Eigentlich halb so schlimm, was mich jedoch sehr stutzig macht, dass die Docker Updates via watchtower nicht mehr laufen. Folgende Fehlermeldung erscheint: Unable to update container "/heimdall": Error response from daemon: Get https://lscr.io/v2/: net/http: request canceled while waiting for connection (Client.Timeout exceeded while awaiting headers). Proceeding to next. Unable to update container "/duplicati": Error response from daemon: Get https://lscr.io/v2/: net/http: request canceled while waiting for connection (Client.Timeout exceeded while awaiting headers). Proceeding to next. Unable to update container "/plex": Error response from daemon: Get https://lscr.io/v2/: net/http: request canceled while waiting for connection (Client.Timeout exceeded while awaiting headers). Proceeding to next. Nehme ich den AdGuard Server raus aus der Fritzbox, läuft es problemlos. Whitelisten kann ich den unRAID-Server ja ebenfalls nicht, da er in der Client Auflistung nicht auftaucht.
  9. Es läuft! Ich habe keine Ahnung, was nun anders ist. Nach restart ist der Docker sofort da. Verzögerung habe ich trotzdem zusätzlich noch hinterlegt. Vielen Dank an alle!
  10. ui das mit dem delay wusste ich ja noch gar nicht. Klingt super, teste ich!
  11. Ja würde ich so sagen. Exakt. Genau so ist es.
  12. Anbei der Screen der Einstellung aus Portainer für das br0.
  13. Nein. Nur noch IPv4. In den Netzwerkeinstellungen ist bei unRAID auch nur IPv4 aktiviert. Im Anhang mal ein Snipping von den Network Einstellungen des br0 seitens Portainer. Anhang kommt morgen neu.
  14. 97217b902297 br0 macvlan local 81dea636ca0c bridge bridge local 2396d1b3aa86 host host local 079d4e0e8905 none null local da du den Punkt gefühlt das 50 mal ansprichst, ja. eigentlich nicht? nur den "normalen portainer" zum administrieren (https://docs.portainer.io/v/ce-2.11/start/install?hsCtaTracking=a66b69bb-4970-46b7-bc31-cfc8022c7eb2|0d5be9a2-9dac-4ab1-9498-4b07566effd3) ändert sich nichts.
  15. Guter Punkt, nicht dran gedacht. Und es bestätigt sich meine Vermutung immer mehr: docker start adguard Error response from daemon: network 74e043e84f388575b969df56068e4be4eee56c4cedd1d1d4721637437fffd569 not found Error: failed to start containers: adguard