Alphavil

Members
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Alphavil

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich bin noch wild am testen. Aktuell (etwas umständlich aber läuft gut): - Win2016 Server der als VM auf Unraid läuft - durchgeschleifte 5 TB USB-Platte (2 Stück) verschlüsselt - Alle Shares + Unraid-Konfigs laufen da zusammen - Die Platte wird (noch) unregelmässig getauscht und an einen anderen Ort gebracht Und per Veeam Agent sichere ich die Windows-PC's + Server auf einer seperaten Festplatte /André
  2. Hallo zusammen, habe aktuell 3 Disks im Array. Meine Frage ist wie es mit den Daten ist die auf einer Disk "waren" nachdem ich die Disk geändert habe: Das Share "Domains" war am Anfang auf Disk1, jetzt habe ich es auf Disk3 gesetzt. Funktioniert soweit und alle neue Daten landen auf Disk3. Auf Disk1 sind aber weiterhin die alten Daten drauf 🤔 Wie bekomme ich das wieder bereinigt? Gibt es da auch eine Art Mover oder stehe ich auf der Leitung ? 🤫
  3. Die 970 Evo's sind gut, bisher nix Negatives über die gehört. Die Pro sind übertrieben teuer und für mich daheim nicht notwendig. Mich nervt das es mit dem Adapter für weitere SATA-Ports nicht funktioniert Jetzt stehe ich etwas blöd da, bzw. meine Planung war folgende: Parity: 1 x 4 TB HDD Array: 3 x 4 TB HDD, 1 x 512 GB SSD Cache: 1 x 1 TB SSD (aktuell hab ich ne 256 GB M.2) So schnell gebe ich nicht auf, ich werde zu gegebener Zeit noch mal den Adapter versuchen zum Leben zu erwecken. Was gibts sonst noch für Möglichkeiten? Am Ende ist man i
  4. Aufgrund geistiger Umnachtung 😪 und gefährlichem Halbwissen, aber aus Fehlern lernt man. Das passiert mir ganz sicher nicht mehr. Spiele gerade den Teil der Daten aus dem Backup wieder zurück, wenigstens da war ich vorbildlich 😎 Mal schauen wie sich die Preise entwickeln, ob ich mir irgendwann ne größere M.2 SSD hole als Cache. Gibt es da von jemand eventuell paar Empfehlungen auf was man achten sollte auch im Hinblick auf Langlebigkeit. Danke schon mal und Schande über mein Haupt 🥴
  5. Habe folgendes Mainboard : MSI B450M-PRO-M2-MAX Verwendeter Adapter: InLine M.2 PCIe 2.0 SATA Karte, 4x SATA 6Gb/s Im Bios hat es mir mit dem Adapter bzw. eine der HDD's überhaupt nicht angezeigt 😶 Ich hatte noch zusätzlich eine weitere HDD fürs Array mit angeschlossen. Was genau passiert ist, kann ich noch nicht genau sagen. Ich will nicht ausschließen das ich eine der HDD's beim Anschluss vertauscht habe 🙃
  6. Leider ging es komplett in die Hose 😪 Den M.2PCIe 2.0 to 4-port Sata (inLine) Adapter hat nicht mal das Bios erkannt. Im Unraid schon gar nicht, dann hat es die Festplatten zerstrubelt 😶 und aktuell versuche ich zu retten was noch zu retten ist. Von den wichtigsten Daten hab ich zum Glück ein Backup. Ich hab diesen Adapter wieder rausgenommen und die M.2 wieder rein und kämpfe gerade mit einigen Problemen 😟
  7. Wow Danke für die ausführliche Antwort, die brauchte ich weil ich doch etwas Bammel habe. Werde das Schritt für Schritt so machen und berichte dann :)
  8. Hallo zusammen, ich möchte meine bisher genutzte M2-SSD gegen eine größere SSD austauschen. Die M2-SSD fliegt raus. Wie gehe ich da am Besten vor ohne größere Probleme zu bekommen? Danke schon mal
  9. Ah sehr cool das der Entwickler hier ist 🙂. Für mich war die Einrichtung etwas verwirrend mit dem einhängen und mounten der ext. HDD. Heute Nacht kam noch eine E-Mail, konnte noch nicht aufs System bisher: Description: Investigate at Settings / User Utilities / Fix Common Problems Importance: alert **** Docker application luckyBackup has volumes being passed that are mounted by Unassigned Devices, but they are not mounted with the slave option **** Muss ich mir da Sorgen machen? Verstehe die Meldung leider nicht ganz was mit der slave option gemeint
  10. Hab noch Einiges versucht und nun funktioniert es. Das mit dem zusätzlichen Pfad einbinden war mein Problem, man lernt nie aus. Danke für die Hilfe 🙂 P.S.: Jetzt läuft auch mein Backup auf die Platte, coole Docker muss ich sagen 👍
  11. Danke für die Info. Ich hatte das Plugin schon drauf, allerdings noch in einer alten Version. Nun kann ich auf der Oberfläche die Platte unter /mnt/disks/Backup01 sehen . Jetzt habe ich das Problem das ich in der App "luckyBackup" die Platte nicht sehe, bzw. /mnt/disks nicht angezeigt bekomme. An was kann das liegen? P.S.: gerne auch Tipps für eine andere App, will einfach die Freigaben zusätzlich auf eine USB-Platte sichern. Danke
  12. Hallo zusammen, ich möchte gerne eine ext. USB Platte einhängen und zwar nicht ins Array, sondern nur um Freigaben zu sichern die auf dem Unraid sind. Ich sehe die Platte zwar, aber kann sie weder formatieren noch sehen (luckyBackup). Vergibt mir, bin ein QNAP-Umsteiger und da hänge ich gerade fest /André
  13. Danke schon mal, ganz vergessen es soll über eine USB-Schnittstelle laufen.
  14. Hallo zusammen, ich möchte mir für mein System noch eine passende USV zulegen. Wichtigste Punkt ist das im Fall eines Stromausfalls Unraid sauber runterfährt (must have). Funktioniert das nur mit speziellen USV's oder auf was muss ich achten? Gerne auch Empfehlungen (500 VA reicht) Danke euch /André