F_A_H

Members
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by F_A_H

  1. OK Es klappt leider wieder nicht, deshalb hier die erweiterte Ansicht der VM-Config ALSO die aktuelle Konfig sieht nun so aus: Version: 6.9.0-rc2 Das Protokoll: Und der aktuelle VNC-Screen: So ich hoffe, das bringt etwas licht in die Sache Danke schon mal für die tolle Hilfe!
  2. Ich hab alle möglichen versuche gemacht komme aber nicht weiter. Wenn ich das hoffentlich richtig verstanden habe ist die Gruppe 13 hier in Blau die SSD 1TB mit dem Betriebssystem Und die Gruppen 14 & 15 Die GraKa und die zugehörige Soundkarte Aber egal ob ich die Gruppe 13 an die VFIO binde oder nicht ich bekomme immer nur den oben angezeigten Bildschirm und das BS bootet nicht. Hier die Aufstellung der Geräte: OMMU group 0:[8086:0104] 00:00.0 Host bridge: Intel Corporation 2nd Generation Core Processor Family DRAM Controller (re
  3. Danke für die Info - Settings > VM > PCIe ACS override > Both > neu starten ---> Habe ich gemacht aber punkt 2 - VFIO Config über die Apps installieren ----> Die App kann ich leider nicht finden
  4. Hallo zusammen beim versuch meine HDD mit einer Windows Installation, als VM in Unraid einzubinden, komme ich nicht weiter. Ich vermute ich habe irgendwo einen Fehler gemacht und bräuchte etwas Hilfe. Anbei die Konfiguration und der Fehler als Bilderserie es, heißt ja ein Bild sagt mehr 😉 Meine Konfiguration: Durchzureichende HDD ist Dev 1 mit der Einstellung Einstellung für die VM: Und wenn ich die VM starte kommt nur folgender Bildschirm und nicht wie erhofft das Installierte Windows 10. von
  5. Ah ok dann ist das ein Verständnisfehler von meiner Seite. Ich bin halt Qnap gewohnt und da muss ich für jeden zugriff User und Rechte definieren. Nächste frage ich möchte z.B. Nextcloud mit den Erweiterungen wie Office usw.. Installieren aus den Community-Apps. Gibt es da eine bestimmte Reihenfolge und Abhängigkeiten, die ich einhalten sollte oder ist das nur einfach auf Installieren drücken und das läuft? Sorry sollte das eine dumme Frage sein.
  6. Hallo zusammen ich habe inzwischen eine Testinstallation auf einem alten Laptop gestartet, um mich mit dem System zu beschäftigen. Wie vorgeschlagen habe ich folgende Plugins installiert: und als Nächstes wollte ich Benutzer anlegen. Angelegt habe ich 2 Nutzer frank und alex aber mit beiden Nutzern kann ich mich nicht Einloggen, woran kann das liegen? Anbei 1. Nutzer Fehlermeldung: Danke schon mal
  7. Bin gespannt wie ein Flitzebogen auf den ersten versuch. Gibt es so was wie eine Must-have liste für Apps, die unverzichtbar sind?
  8. OK DANKE werde ich mal Testen, morgen mal die Sachen zusammensuchen. Gibts eine deutsche Beschreibung oder Handbuch zu unRaid ? Bzw. ein Tutorial für Anfänger um nicht direkt in eine Konfig-Falle zu laufen ?
  9. reicht die 64GB ssd und der usb Stick nicht für den Test? Brauche ich also noch eine normale HDD und müssen die über sata angeschlossen werden? Oder geht auch eine usb HDD? Danke
  10. Also ich habe das BS Windows auf meiner Mv2 SSD und noch zwei 2 weitere HDD im Rechner. Das heißt ich Brauche jetzt noch eine kleine SSD (64GB vorhanden) Plus 1x usb Stick und könnte dann unRaid auf dem PC testen? Aber was passiert mit meinem Windows und den anderen Platten, wenn ich da einfach unraid installiere wie komm ich dann an das Windows und werden die Platten dann nicht gelöscht?
  11. Der Artikel ist wirklich sehr interessant, da ich aber im Englisch nicht sonderlich gut bin war ich so frech ihn auf Deutsch zu Lesen. Meine Videofiles sind bis jetzt ausschließlich in HQ 1080p30 Surround (Web Optimized Option) als MP4 archiviert mit de/en wen möglich. Und diese Einstellungen haben sich bei mir auf den verschiedenen Playern bewährt. Also werde ich das wohl beibehalten und x265 erstmal nicht verwenden. Das ist so mein Resümee aus dem Artikel. Würde denn aus deiner Sicht mein Gaming PC als "all in one" Lösung für die oben aufgeführten Aufgaben
  12. Danke für die Einschätzung, bitte korrigiere mich, wenn ich falsch liege. Ich hatte gedacht das der Server allein durch die 8 Kerne und 16 Threads die Power hätte die Aufgaben, die ich angehen wollte zu stemmen. Die Primere Hauptaufgabe sehe ich in der Umwandlung von Videos mit HandBrake hier sind momentan ca. 20 TB in der Pipeline und die anderen Aufgaben als zusätzliches guddi um diese von der NAS runter zu bekommen da diese damit extrem ausgelastet ist. Wenn ich das Richtig verstehe wäre der Server dafür auch nicht mehr zeitgemäß und hat einen zu hohen Stromverbrauch. Ca. 300€ i
  13. Hallo zusammen, ich hätte gerne gewusst, ob ein "Fujitsu Primergy TX200 S5 2x Xeon E5570 48Gb RAM" sich als Heimserver eignet? Der Server hat keine Graka und so einen komischen Raid Controller den man in einem extra Bios einstellen muss. Oder ob Ich hier auf dem Holzweg bin, und etwas anderes vielleicht besser wäre? Ich habe Folgendes vor: Ich habe eine Qnap 8Bay (TS-873 mit 32Gb RAM und 2x 1TB Mv2ssd als Systemlaufwerke) als Datengrab die ich eventuell ersetzen möchte, auf der zur Zeit 3 VM laufen. 1. Windows 10 Client VM von Extern via VPN erreichb