Chrisu

Members
  • Posts

    53
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Chrisu's Achievements

Rookie

Rookie (2/14)

8

Reputation

  1. Danke Euch Ich habe die IP jetzt so wie von "alturismo" vorgeschlagen in Unraid statisch vergeben. Bis jetzt war es über den Router und der hat das kleine Problem verursacht. Danke nochmal für die Hilfe. Cu mfg Chrisu
  2. Guten Morgen ihr lieben ich könnte Eure Hilfe brauchen. Seit einem halben Jahr habe ich meinen Server am laufen vor allem als Datengrab mit einigen SMB Freigaben. Es sind auch einige Docker zum testen installiert aber standartmässig nichts außer den Freigaben aktiv. Der Zugriff zu Verwaltungsarbeiten erfolgt über die Ip Adresse im Browser. Und da liegt jetzt mein Problem . Der Zugriff auf Unraid funktioniert nicht seit heute Morgen. Zeitüberschreitung Server nicht erreichbar. Die Freigegebenen Ordner am Server sind online . Also irgendetwas lauft noch. Frage Was kann ich tun? Ich hoffe auf Eure Hilfe. Cu mfg Chrisu Nachtrag Habe eine Teillösung gefunden. Im Router festgestellt das er eine neue IP bekommen hat unter der er jetzt erreichbar ist. Was ich nicht verstehe ist warum. Ich dachte die habe ich ihm fix vergeben? Wie ist das Richtung zu machen? das die IP sich nicht mehr verändern kann? Danke cu mfg Chrisu
  3. Guten Morgen. Ich habe mir deine Geizhalsliste durchgesehen und dabei sind mir einige Dinge aufgefallen. Wärmeleitpaste ist beim Noctua üblicherweise dabei die brauchst nicht extra kaufen. Ein Ram Riegel braucht weniger Strom als 2 daher nimm 1 mit 32 GB dann könntest du auch maximal aufrüsten. Cache M2 SSD hast du nur ein Stück auf der Liste ? Dir ist klar das du für den Raid 1 Modus 2 brauchen würdest. Es sei den du nimmst das Risiko bewußt in Kauf. Ich hatte Probleme mit der Temperatur und würde diese empfehlen. https://geizhals.de/patriot-viper-vpn100-nvme-ssd-512gb-vpn100-512gm28h-a2013664.html?hloc=at&hloc=de Die hat den Kühlkörper mit drauf und eine erheblich längere geschätzte Lebensdauer. Cu mfg Chrisu
  4. Das kann ich dir nicht sagen. Im Gigabyte Bord sind 2 verschiedene Festplatten ausgefallen. Im Asus nur die Samsung die aber auch immer um fast 10 Grad wärmer wurde als alle anderen. Jetzt mit Kühlkörper und im Luftstrom des 12 cm Lüfter erreichten beide M.2 SSDs knapp 30 Grad beim beschreiben mit 900 GB ca. Das finde ich voll ok und es ist ja keine Herausforderung für eine SSd von einer 5400 Festplatte Daten zu empfangen die soll ja im 10 fachen Speed arbeiten können. Für mich paßt das jetzt. Hoffe es bleibt jetzt alles stabil hat mir genug Nerven und Geld gekostet. Cu mfg Chrisu
  5. Update Ich habe die Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB entfernt und ersetzt. Seitdem 980 GB auf den Server kopiert und mir ist dabei keine Festplatte ausgefallen. Daher die Vermutung die Samsung hat ein Problem. Im Laptop eingebaut und mit dem Samsung Tool geprüft werden keine Fehler gefunden. Also bleibt sie dort. Cu und Danke allen die versucht haben mir zu helfen
  6. Ich habe es gerade getestet. Wenn ich am Server zwischen 2 Shares abgleiche löscht er Daten. Von der Externen Platte Richtung Share löscht er nicht. So wie es sein soll. Cu mfg
  7. Ich habe es gerade getestet. Mit den Einstellungen auf den Bildern habe ich aus dem Dir A ( gepflegter Bestand) Daten gelöscht die ich vorher aus dem Dir B zu Testzwecken entfernt hatte. Also Richtung B zu A löscht er. Das waren 2 Ordner die schon am Server waren ich werde es nochmal testen mit Dateien die auf der USB Platte richtuung server gehen sollen.
  8. Guten Abend @ich777 Das Problem hat sich erledigt. Es läuft jetzt. Die Lösung (Änderungen zu gestern) Update auf Unraid 6.9.0 DirsyncPro gelöscht. Stopp der Docker. Dirsync Reste mit Cleanup Appdata gelöscht. Neu geholt und es läuft. (kopiere gerade eine Festplatte auf den Server damit. Eine Frage noch Source Directory - Read Only: Bedeutet Dir A (Quelle) kann nicht verändert werden ? In Dirsync läßt sich ja die Richtung ja einstellen. Wenn ich von Dir B Richtung Dir A abgleiche kann ich im Bestand aber Dateien erstellen. Soll das so sein? Bei Zugriffrecht nur lesen sollte das ja nicht funktionieren? Danke für deine Hilfe Cu mfg Chrisu
  9. Guten Abend @ich777 ich habe ein Problem mit deinem Dirsync Container. Am Server mit dem anderen Bord hat es geklappt aber jetzt schaffe ich es nicht das er eine stabile Verbindung aufbaut. Er verbindet sich kurz und dann ist die Verbindung getrennt. Ich hänge dir einen Screen an mit den unklaren Stellen. Jede denkbare Möglichkeit habe ich schon versucht aber an irgendeiner Kleinigkeit scheitert es jetzt. Mein Ziel ist es am Server angeschlossene USB Festplatten mit dem Bestand am Server abgleichen zu können. Der Pfad /mnt/ sollte ja dann richtig sein? Schreib und Leserechte sind eingeschaltet. Containerport habe ich verändern müssen.
  10. Folge dieser Anleitung um auf Deutsch umzustellen. Version: 6.9.0-rc2 ist keine Beta mehr und wird schon von vielen verwendet. Ich bin selber Anfänger mir ist kein Grund bekannt das sie nicht verwendet werden soll. Cu mfg Chrisu
  11. Abend Kleiner Hinweis am Anfang. Die Aktuellste Unraid Version gibt es auf deutsch zum einstellen. Zu den anderen Fragen kann ich dir keine sichere Auskunft geben daher lasse ich es. Kollege unter mir hat recht. Prefer bedeutet die Daten liegen vorrangig am Cache. Da du nur eine SSD hast sind sie dadurch ungesichert. "Kino" wird grün werden wenn der Mover die Daten verschoben hast. Den diese Freigabe hast du auf Ja. Hier wird es erklärt wie der Cache arbeitet. Cu mfg Chrisu
  12. Tests laufen ich melde mich wenn ich neue Erkenntnisse habe. Momentan habe ich die Samsung entfernt und teste mit einer anderen 2 SSD. @Ford Prefect zu deiner Frage es sind verschiedene SSDs ausgefallen. Beim Gigabyte Bord ohne die Kühlkörper und dem Lüfter der auf das Bord gerichtet war fiel die Platte schneller aus daher der Verdacht Richtung Temperaturproblem. Gigabyte ca 30 GB kopiert und weg war sie. Asus über 100 GB mit der Samsung und weg war sie das erste mal. Danach auch schon nach 20 GB. Momentan mit der PNY SSD 130 GB kopiert und noch keine Auffälligkeit. Temp um die 30 Grad. Kühlung funktioniert also. cu mfg Chrisu
  13. 😔 @Ford Prefect Ja den das Gigabyte Bord habe ich durch meine Dummheit beim Ausbau beschädigt und nicht ersetzt bekommen. 230 Euro weg. Und lieferbar war nur das Asus bei anderen Händlern. Das Gigabyte in der Atx Variante wollte ich nicht bei dem selben Händler kaufen solange die Reklamation lief. Entweder fahre ich den Server nur mit einer SSD oder keine Ahnung. Es ist ein ungutes Gefühl wenn etwas was sicher sein soll instabil läuft. Ich bin da ein Monk =Perfektionist. Update Fehler reproduzierbar gerade wieder aufgetreten SSD Temperatur unter 40 Grad. Am Gigabytebord hab ich aus meinen Pool von 3 MV.2 jede Mögliche Zusammenstellung getestet und immer ist eine ausgefallen daher halte ich es auch für unwarscheinlich das eine SSD nee Macke hat. Cu mfg Chrisu
  14. 😠 Der selbe Scheiss noch mal ? Wie hier schon mal beschrieben habe ich auch mit dem neuen Bord wieder das selbe Problem. Wenn ich auf den Cache kopiere fällt nach einiger Zeit eine der beiden SSDs aus und wird von Unraid nicht mehr erkannt. Sonderbar ist das eine andere SSD als ausgeworfen angezeigt wird als es in den Pool einstellungen dann ist. Nach einem Neustart ist die SSD wieder da. Auf Grund dieses Verhaltens habe ich auf anraten von @mgutt das GIGABYTE C246M-WU4 Bord durch das Asus WS c246 pro ersetzt. Auch die Kühlung der SSDs wurde durch einen Kühlkörper verbessert und ein 12cm Lüfter ist auf diesen Bordbereich gerichtet. Die einzige Option die mir noch einfällt ist die schon von mir auf Fehler geprüfte SSD die ausfällt durch eine neue zu ersetzen. Es ist halt blöd wenn ich wieder Kohle investiere und dann ist es zb mit einem Unraidupdate dann behoben? Unraid nutze ich die aktuellste Version. Hat einer von Euch ein ähnliches Problem? Was kann ich noch machen? Bord wieder tauschen ist keine Option ich halte es für sehr unwahrscheinlich das 2 Borde von verschiedenen Herstellern den selben mechanischen Fehler haben. Ich hoffe auf Eure Hilfe Cu mfg Chrisu
  15. Danke dir Tut es steht überall "Good " Powertop hat 5 Watt gebracht. Zu deinen Fragen oben. Messgerät ist ein Zwischenstecker von Silvercrest ( AldiTeil) Netzteil ist Thermaltake mit 450 Watt das werde ich noch tauschen wenn ich wieder flüssig bin. Wenn du da einen Tip hast? ( passiv oder Semipassiv mit Kabelmanegment und ausreichend für 10 Festplatten im Endausbau ca.) Der Netzteil Lüfter ist das lauteste Teil im Server. Alle anderen sind schon Noctua die hört man nicht. Cu und Danke dir mfg Chrisu