[SOLVED] Umlaute in Ordner-/ Dateinamen


olco

5 posts in this topic Last Reply

Recommended Posts

Hallo,

 

ich möchte gerne mit Daten auf meinen unraid Server kopieren und habe das Problem, dass Umlaute nicht korrekt übernommen werden.

Die Daten liegen aktuell in der Cloud. Der Cloudspeicher ist per rclone auf einem odroid n2 mit debian eingehängt.

Ziel ist der unraid Server.

 

Wenn ich die Daten auf eine HDD kopiere, welche am odroid angeschlossen ist, passiert dies problemlos.

Wenn ich die Daten über den ordroid auf den unraid Server kopiere, dann werden ä, ö, ü, ß anschließend falsch dargestellt.

 

Das kopieren/synchronisieren der Daten läuft per rsync, gestartet wurde die Aktion mal per Putty am Rechner und mal per Termius App auf dem Android Smartphone.

Woran liegt es und wie kann ich es beheben?

 

Ich hätte erstmal vermutet, dass es an unraid liegt, da das kopieren per rsync auf eine HDD am odroid selbst diese Probleme nicht zeigt.

Woanders hatte ich gelesen, es könne daran liegen, dass im Terminal Programm der falsche Zeichensatz ausgewählt ist. Aber per Putty tritt der Fehler auch auf, wenn ich UTF-8 als Zeichensatz wähle.

 

LG

Link to post
4 hours ago, olco said:

Die Daten liegen aktuell in der Cloud. Der Cloudspeicher ist per rclone auf einem odroid n2 mit debian eingehängt.

Ziel ist der unraid Server.

Wie hast du den eingehängt? Mit Unassigned devices? Bitte genau beschreiben.

Schätze mal es liegt am mount kommando.

 

4 hours ago, olco said:

Das kopieren/synchronisieren der Daten läuft per rsync, gestartet wurde die Aktion mal per Putty am Rechner und mal per Termius App auf dem Android Smartphone.

Auf welchem system läuft rclone Odroid oder Unraid?

 

4 hours ago, olco said:

Woanders hatte ich gelesen, es könne daran liegen, dass im Terminal Programm der falsche Zeichensatz ausgewählt ist. Aber per Putty tritt der Fehler auch auf, wenn ich UTF-8 als Zeichensatz wähle.

Werden dir die umlaute im Terminal richtig angezeigt (Unraid und Odroid)?

Link to post
2 hours ago, ich777 said:

Wie hast du den eingehängt? Mit Unassigned devices? Bitte genau beschreiben.

Schätze mal es liegt am mount kommando.

Also es geht um zwei Geräte.

1.) Odroid N2, OS ist Debian Buster, hier ist mein Google Drive per rclone eingehängt. Also nicht per mount sondern per rclone. Der Zielordner auf dem Unraid Server ist als SMB Freigabe eingehängt, das dann per mount und cifs.

2.) Unraid Server, hier habe ich ein Array angelegt, auf dem die Daten aus dem Google Drive landen sollen, per unassigned Devices ist hier nichts eingehängt.

2 hours ago, ich777 said:

Auf welchem system läuft rclone Odroid oder Unraid?

Rclone läuft auf dem Odroid N2.

2 hours ago, ich777 said:

Werden dir die umlaute im Terminal richtig angezeigt (Unraid und Odroid)?

Ich habe jetzt zum Testen per Windows Explorer einen Ordner names "äöüß" auf dem unraid Server und auf dem odroid erstellt.

Beide werden per Terminal Zugriff korrekt angezeigt, siehe Anhang.

odroid.PNG

unraid.PNG

 

Dann habe ich jetzt noch folgendes gemacht, den Ordner gleichen namens "äöüß" in der Cloud erstellt.

Dann per rysnc über den Odroid von der Cloud:

1.) auf die HDD am Odroid kopiert

2) auf den unraid Server kopiert, der als SMB Freigabe auf dem Odroid gemountet ist (siehe oben)

 

Auf der HDD am Odroid landet der Ordner als "äöüß" auf dem unraid Server landet der Ordner als "äüöÃ".

Edited by olco
Link to post
1 minute ago, olco said:

das dann per mount und cifs.

Da liegt wahrscheinlich das Problem.

 

2 minutes ago, olco said:

2.) Unraid Server

Warum hängst nicht direkt alles auf Unraid ein bzw. lässt rclone auf Unraid laufen (gibt sicher einen Docker dafür oder ein Slackware package das du direkt auf Unraid installieren könntest).

 

5 minutes ago, olco said:

1.) Odroid N2

Warum hängt der noch vor Unraid, willst den behalten bzw. was hast mit dem vor oder hättest du geplant das generell so zu verwenden?

 

Sieh dir mal hier den Beitrag mit cifs zu Umlauten an: Klick

Link to post

Danke für den Link, da lag das Problem!

Nun wird alles übertragen mit den richtigen Schriftzeichen.

 

Es läuft aktuell noch über den Odroid, da der wenig Energiebedarf hat und der unraid Server erst neu dazu kam.

 

Werde das vermutlich zukünftig umstellen aber aktuell bleibt es mal noch so.

Link to post
  • ich777 changed the title to [SOLVED] Umlaute in Ordner-/ Dateinamen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.