Jump to content

Docker Container Port custom Network


feraay
Go to solution Solved by mgutt,

Recommended Posts

Moin,

 

ich steh etwas auf dem schlauch wahrscheinlich ist die Lösung super simpel.

Ich habe einen VPN Container. Hier dann ein custom Network erstellt und den sabnzbd Container über dieses Netzwerk via --net=container:nordlynx. Funktioniert alles super. Im nordlynx Container Port 8080 gemapped. Jetzt würde ich gern aus kosmetischen Gründen via pi-hole custom DNS die sabnzbd Web-gui via sabnzbd.box erreichen. Dafür müsste ich ja entweder den Port 8080 auf 80 Mappen oder einen reverse Proxy in das --net=container:nordlynx Netzwerk hängen. Da der nordlynx Container aktuell im Bridge läuft könnte ich hier Port 80 und 443 ja auch nicht Mappen. 

 

 

Ziel ist einfach die Container im net=container:nordlynx ohne Angabe von Ports aufzurufen. 

 

Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich hier am besten vorgehe. 

 

Ich habe ein zweites Docker net proxynet mit einem Swag Container für overserr via Cloudflare. Aber ich will die Services aus dem nordlynx net gar nicht nach außen erreichbar machen. Es geht tatsächlich nur um den Aufruf von lokal damit ich mir sparen kann die Ports hinten dranzuhängen. 

 

Vielen Dank.

Edited by feraay
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...