fiR3W4LL

Members
  • Posts

    75
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

fiR3W4LL's Achievements

Apprentice

Apprentice (3/14)

5

Reputation

1

Community Answers

  1. Unfortunately, I don't have that option either. But can I ask what problems you have? Because you don't have much to do in the console.
  2. hmmmmm da hab ich mich wohl zu extrem darauf verlassen. Aber glaube kommt etwas hin.... werde mich noch etwas schlau machen wie ich dem gerecht werden kann. Aber gem. mein MyStorm Adapter werden ca 100w von beiden Servern inkl. Switch und 3 Ubiquiti AC-Pros
  3. phuuuu so viele Vorgaben weiss nicht ob ich allem gerecht werde Keine Maus, Tastatur sowie Bildschrim angeschlossen, da ich alles übers IPMI bis Unraid startet erledigen kann. Bis auf die NVME sind alle Platten auf Standby. Lüfter kappe ich nun nicht ab, aber sind BeQuiet SIlent Wings 3 - 8Stück drehen mit 50% Im Bios habe ich nur die PCI Steckplätze deaktivert und die IGPU Aktiviert, somit keine Stromsparfunktionen eingeschaltet oder ähnliches Komponenten: Supermicro X13SAE-F 2x NVME 1TB von Seagate Firecuda 520 1x NVME 500GB von Seagate Firecuda 520 5x Toshiba MG08 16TB 1x Seagate Ironwolf 8TB BeQuiet Dark Rock TF2 4x Kingston 32GB ECC DDR5 Sticks Verwendetes OS: Unraid 6.11.1 aktuell noch Idle verbrauch gem. USV: 23 W mit oder ohne laufende Docker (aktive Docker, PLEX, Vaultwarden, UNIFI, Tautulli, JD2, NGX)
  4. Hoi Zäme Tatsächlich liegt es am Switch. Er kann wohl 10G aber nicht 2.5G somit liegt es nicht am Server sondern am Switch. Besten Dank
  5. Ich habe auch nur dass gesehen mehr kann ich auch nicht sagen, evtl. wirds durch allen verfügbaren PCI anschlüsse inkl. NVME verteilt!?
  6. war auch überrascht bei der Suche Werde ich bei Vollendung messen. Benötige noch ein 2.5G Netzwerkkarte damit die 2 Server zusammen verbunden werden können, Datenaustausch. Sind dann ca. 2-3 Watt mehr.
  7. Gem. Beschreibung sind die ECC Unbuffered, heisst für mich mit ECC? -> KSM48E40BD8KM-32HM
  8. Hi Zusammen Ich hab ein Supermicro X13SAE-F mit I225-V Nic aber irgendwie wird es nur mit 1G erkannt. Bin bei V 6.11.5 und irgendwie klappts nicht. Muss man seitens Unraid was anpassen? Ich hab das System gestern zusammen gebaut und den USB Stick von der letzten Konfig übernommen. Also keine neu Installation. Interessant ist dass am selben 10Gbit Port an der Switch benutzt wird wie vorhin mit dem alten Mobo, der konnte jedoch 10Gbit
  9. Hmmmmm..... könnte nur für den 2l2t nachschauen. Aber ich vermute dass der X570D4U die selben Einstellungen hat wie der mit 2l2t
  10. Ich habe noch 2xX570D4U-2L2T vorhanden, ich könnte dies kurz nachschauen solange die noch da sind werden bei nächster Gelegenheit verkauft.
  11. Hi Zusammen Nun melde ich mich mal wieder XD (oh nein nicht der schon wieder :P) Nach etlichen Abklärungen mit div. Lieferanten für den MW34-SP0, habe ich die Suche danach aufgegeben. Ich hätte eine Bestellung bei Dalco.ch platzieren können, nachdem ich etwas Druck bei Gigabyte ausgeübt habe. Aber die ungenaue Lieferzeit hat mich gezwungen mich umzuschauen Nach kurzer Zeit stoss ich auf folgendes Mainboard: X13SAE-F was mir persönlich etwas besser gefiel als den MW34-SP0 Dazu gepairt mit ECC DDR5 und einem i7-12700. Kann ich nur weiter empfehlen. Aktuell wurde nur der Backup Server mal damit bestückt und kann nicht zufriedener sein. Selbe konfig mit anderem MoBo, CPU und Ram verbraucht das ganze gem. USV die hälfte vom letzten
  12. Actually im using an BeQuiet Straight Power 11 with 650w, maybe i could optimize the Powerdraw with an other PSU i dont know. No everything connected directly to the MoBo, but like i said. On this USV are connected the Server and the Switch with 3 Ubiquiti APs So i can give an acurate Powerdraw of the System, on the end of this week.
  13. Hello Together I offer you here a working server. The setup works without problems until the exchange. The parts are in perfect condition, but used. Mainboard, CPU, RAM would still have warranty in Switzerland. The following components are included: MoBo: X570D4U-2L2T with Original Package CPU: ADM R7 3700x Cooler: BeQuiet! Dark Rock Tf RAM: 4x 32GB ECC from Kingston = 128GB GPU: Nvidia Quadro P2200 If you have any questions, I am happy to help. As for the Price: 1200.- CHF or make an Offer
  14. Hi Guys Switched recently my build from Ryzen 7 3700x hoping to get less power consumption was pretty happy with the result. I have two servers, i changed only the Backupserver for now. MB Supermicro X13SAE-F CPU: Intel 12700 RAM: 64GB ECC DDR5 Kingston BeQuiet! Dark Rock TF2 2x 1TB Cache NVME 1x 500GB VM NVME 5x 16TB Toshiba MG08 1x Ironwolf 8TB With the old Build i had a Powerconsumption of 110W with my Switch connected to it. Now i have a power consumption of about 55w. Will post more infos after i done with the Mainserver where is the only thing connected to the other USV.
  15. Hi Zusammen Hat jemand von euch bereits das Mainboard getestet mit 3 NVMEs? Und 6 HDD Platten gleichzeitig würde dies funktionieren? Gem. QVL Seite von Gigaybte werden die KSM32ED8 Ram von Kingston unterstützt aber nur 16GB und ich besitze die 32GB Varianten 4stk. Was denkt Ihr würden die auch funktionieren?