chatman64

Members
  • Posts

    34
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

chatman64's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

0

Reputation

  1. Super dann gehe ich in 2 Stunden nach dem Parity Check mal ans überarbeiteten 👍 Danke euch
  2. ich finde keine B560 Board mit 8 SATA Anschlüssen, M2 Slot und zwei großen nutzbaren PCIE Slots > eventuell hast du einen Tipp
  3. Hallo zusammen, ih habe beschlossen mein Unraid so umzurüsten das ich mich von meinem MacBook trennen kann und alles ausschließlich in VMs mache. Jetzt habe ich aber ein paar Denkfehler bzw. suche noch nach der idealen Lösung. Ziel ist es das die iGPU für meine Docker bereit steht und die RX570 wahlweise für macOS und W10. Aktuell ist die iGPU primär und ich habe mit dem Unraid-Kernel-Helper einen Kernel gebaut: - gnif Vendor-Reset Patch - Enable Intel i915 and 'intel_gpu_top' - Enable AMD amdgpu and 'radeontop' Erste Frage die sich mir stellt ist ob ich die zwei GPU-top Einträge überhaupt benötige, oder bringt Unraid 6.9.2 alles notwendige (bis auf dem Reset Patch) schon mit? Mit welchen Parametern sollte man den Kernel bauen und sollte man dann zusätzlich die zwei Dateien erstellen? /etc/modprobe.d/amdgpu.conf /etc/modprobe.d/i915.conf /etc/modprobe.d/amdgpu.conf /etc/modprobe.d/radeon.conf Was ich beobachten konnte: Wenn ich die GPU isoliere und die VM abschalte drehen die Lüfter der RX570 deutlich höher wie wenn Treiber von einer VM geladen sind! Wenn ich die GPU nicht isoliere bleiben die Lüfter auch leise wenn keine VM läuft. Aber nach 2-3 Minuten geht der Monitor wieder an und ich bekomme ein Bild mit Streifen. Ab diesem Moment brauche ich 8-10w mehr im idle! Kann man das irgendwie verhindern? Letzte Auffälligkeit: macOS Big Sur kann ich mittlerweile normal neu starten, herunterfahren, iCloud usw alles top! Aber wenn die VM in den Standby geht hat sie einen Crash. Daher habe ich ihn erstmal deaktivier, ist das normal? Nutze die original EFI von Macinabox mit den Anpassungen das iCloud läuft. Durchgereicht ist nur mein Logitech Empfänger und die RX. Hat jemand ein paar BestPractice Ansätze, da es irgendwie unzählige verschiedene Varianten gibt (z.B. RX570 als primär, Unraid mit GUI laden usw.)
  4. Als Rückmeldung an euch: es ist jetzt eine 10850k geworden zusammen mit einem Gigabyte W480 Vision W, einer Mellanox CX311A-XCAT und eine 970 EVO Plus 2TB, RX570 (eventuell wird diese ersetzt durch eine 5500xt) Ausschlaggebend war unterm Strich das P/L Verhältniss und das ich weiterhin ein iGPU habe. Das W480 MB hat ausreichend Steckplätze für Experimente. Bei der 970 EVO Plus bin ich noch am Überlegen ob sich eine 980 Pro lohnt bei 80€ Aufpreis, aber ich klaube das wird nicht spürbar. - Die Mellanox CX311A-XCAT braucht 1-2w weniger als meine alte Asus Karte mit DAC Kabel - Der 10850k läuft Stock mit einem NH 15D und einem Offset von -0.085v erstaunlich Kühl - Macinabox und W10 VM laufen schon mal, wobei ich noch ein paar GPU und Zustrom Kernel Fragen habe > stelle ich in einem neuen Post ... ich kann leider nicht weiter testen da mein Server seit 00:00 Uhr seinen geplanten ParityCheck macht :-( ich komme aber auf ca. 40w
  5. @mgutt - Ja ich habe die iGPU Treiber installiert um auch diese für Transcoding zu nutzen. - welchen Prozessor würdest du aktuell vorziehen 10850K, 10700K oder 11700K ... bin etwas hin und her gerissen. Eigentlich dümpelt mein System oft im idle rum aber wenn es mein Notebook ersetzt wird es auch mein normaler PC
  6. Ja, ohne die Asus Karte gehen die C States. Ich fahre ein Sat-IP Lösung mit einem Digitbit R1 🙂 habe ich vergessen zu erwähnen. Die zusätzlichen Kerne wünsche ich mir da ich mich von meinem MacBook trennen möchte das immer neben dem Server im Büro steht und alles in VM´s machen möchte. Ich hatte sie von ein paar Projekten letztes Jahr übrig (Hackintosh, ITX Build, usw.) und habe einfach die leeren Plätze im EVOLV X gefüllt. Ich kann sie minimal drehen lassen, flüsterleise und habe super Temperaturen. Ja habe alles nach deiner Anleitung umgesetzt. Ich komme auf 23-24w runter und 2 aktive Netzwerkkarten (10GBE und SFP+), gemessen wird mit einem Shelly Plug und meiner Haussteuerung. Ich würde zusätzlich eine GTX970 oder RX570 einbauen für die VM. Wobei für Transcoding bräuchte ich beim AMD System noch eine kleine Quadro. Das würde voraussichtlich bedeuten das ich mit dem AMD System wieder deutlich mehr verbrauche oder? Bei intel schwanke ich gerade zwischen 11700k 400€, 10850k 380€ und 10700K 300€.
  7. Hallo zusammen, ich bin gerade am überlegen meine Hardware etwas zu verändern. Aktuell: Intel 10600k Gigabyte W480M Vision W 6x 8TB WD Red und HGST 1x 2TB MX500 2x WD Black SN750 1TB Raid 0 1X Asus XG-C100F 6x Noctua Lüfter Mit diesem Setup lande ich im Idle bei 28 Watt wobei 8 Docker im Hintergrund laufen (TVHeadend, Emmy, 2x VPN..). Leider erreiche ich mit der Asus Karte mit der Hardware nur den C3 State. Jetzt wollte ich euch fragen ob die aktellen AMD (5900x / 5950x) zusammen mit einem B550 Mainboard immer noch so einen schlechten Verbrauch im idle bzw. bei minimaler Auslastung haben? Ich war damals bei 1800x und mit dem Threadripper bei 70-100w. Meine Überlegung ist aktuell: - aufrüsten auf 10700k = +2 Kerne - aufrüsten aus 10900k = +4 Kerne - Wechsel auf ein AMD System mit 5950x oder 5900x Meine zweite Frage ist, könnt ihr mir eine gute 10gbe dual SFP+ Karte empfehlen die den C State nicht verhindert und wenig verbraucht? Ich hatte mal eine intel x520 (single) und diese war im Verbrauch schlechter als die Asus. Danke!
  8. Hi, The tip with Xcode worked great. Now I have the problem that I have with Opencore in VideoProc no HEVC. I think I have to adapt ACPI S08. But I have no idea how to do that? With the last Clover Image of Leoyzen HEVC runs without a change thanks
  9. Hello everybody, I currently have a very strange problem. I bought extra for Mojave a Vega 64 graphics card (Asus Strix). When I first boot a Windows 10 VM with the GPU and then finish and then the Mojave VM works fine. if I restart unraid and first start the mojave vm I see on the monitor that the card is accessed but nothing happens. A core then remains at almost 100% utilization. The card will not work until a complete reboot. attached the two configs of the VM's. I've already tried to use mojave without special CPU or memory parameters> but that does not change the problem I use the last clover image from Leoyzen System: AMD 1950x @ 3.8 Ghz 64 GB Ram @ 3200 CL 14 Asrock Taichi Bios P3.50 and 3.60 Unraid 6.7.2 Asus AREZ Strix Vega 64 last question: I would like to switch to the opencore efi qcow2 from Leoyzen. can someone explain to me how I must enter my SMBIos data with opencore? I have only ever worked with Clover and CloverConfigurator. thanks Win10VM.rtf MojaveVM.rtf
  10. Thank you for the information. Now all I have to do is swap my graphics cards and I'm going to move completely from Windows.
  11. I would like to thank Leoyzen> with his clover file my mojave is finally running fast and clean! The only problem I have is an error in the log of the VM: 2019-09-22 12:06:55.495+0000: Domain id=3 is tainted: custom-argv I once attached a picture of it and my xml as a text file. but despite the error message everything runs without problems does anyone have a tip on how to get away? System: AMD 1950x @ 3.8 Ghz 64 GB Ram @ 3200 CL 14 Asrock Taichi Bios P3.50 and 3.60 Unraid 6.7.2 XML_Mac.txt
  12. Hello everybody, I have a big problem with a mac OS vm. I followed the instructions of SpaceInvaderOne and successfully installed mojave and high sirra. I noticed that the vm's are very sluggish. I have only the problem that I get in geekbench singlecore only 850 points and multicore 5000. I have from my Threadripper 1950x @ 3.8 Ghz 8 cores (isolated) and passed. of course I have <qemu: arg value = 'Penryn, vendor = GenuineIntel, kvm = on, + invtsc, + avx, + avx2, + aes, + xsave, + xsaveopt, vmware-cpuid-freq = on,' /> added. I have at times passed through an AMD RX580, which works well but makes no difference. I have tested more without a GPU. System: AMD 1950x @ 3.8 Ghz 64 GB Ram @ 3200 CL 14 Asrock Taichi Bios P3.50 and 3.60 Unraid 6.7.2 Does somebody has any idea? My Windows 10 Vm's with GPU and USB passtrought run for 2 years without any problems and in full speed.
  13. Hello everybody. I have read something and have an important question for you. I would like to buy a tbs6909 and need the mode 3 for unicable. is this currently supported or do I have to manually adjust something? i know the supplement for digitaldevices devices but what do i have to do at tbs? Thank you
  14. I have the same problem since yesterday...