Mellanox Firmware Tools


Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

hat Jemand schon mal die Mellanox Firmware Tools benutzt und die Firmware einer Mellanox Connect-X Karte aktualisiert ?

 

1603531815_2021-03-3113_43_12-Window.thumb.png.839ef4e5964c7ca7d478e87e93e0d0f0.png

 

Das Plugin und die nötigen Kernel-Modifikationen habe ich bereits durchgeführt, aber ich hab leider keine Anleitung gefunden wie man den Flash-Vorgang explizit über Unraid durchführt :(

 

Viele Grüße

Edited by h0schi
Link to comment

Welche Karte hast du genau bzw was willst du flashen.

 

Ich hab meine ConnectX2 und 3 damit geflasht und das BIOS entfernt.

 

Vergiss bitte nicht das Plugin basiert auf den Open Source Treibern und die Kommandos sind bei denen ein wenig anders das sind alle verfügbaren:

 

mstconfig         mstfwtrace        mstmwrite         mstresourceparse
mstcongestion     mstmcra           mstprivhost       mstvpd
mstflint          mstmread          mstregdump        
mstfwreset        mstmtserver       mstresourcedump

 

EDIT: Was meinst du mit nötigen Kernel-Modifikationen?

  • Like 1
Link to comment

Hab mal kurz was zusammengeschrieben:

  1. Lad dir die entsprechende Firmware für deine Karte runter für eine ConnectX2 zB von: https://www.mellanox.com/support/firmware/connectx2en
  2. Entpacke sie zB nach "/tmp/mellanox" am Server
  3. Gehe in den Ordner in den du Firmware entpackt hast
  4. Gib "/sbin/lspci -d 15b3:" ein und du solltest sowas in die richtung als Ausgabe erhalten:
    07:00.0 Ethernet controller: Mellanox Technologies MT26448 [ConnectX EN 10GigE, PCIe 2.0 5GT/s] (rev b0)

     

  5. Gib "mstflint -d 07:00.0 -i firmware.bin burn" (ersetze hier "07:00.0" mit der Geräte ID deiner Karte von Schritt 4 ein und ersetze "firmware.bin" mit dem Dateinamen der Firmware)

  6. Danach sollte der Flash-/burnvorgang der Firmware starten

 

Wenn du mehr Infos benötigst markier mich einfach.

  • Like 1
Link to comment
Posted (edited)

Hi @ich777,

 

danke für die ausführliche Anleitung.

Ich benutz eine Mellanox Connect-X 3 (CX312A).

Mit Kernel-Modifikationen mein ich deinen Kernel-Helper ;)

 

Ich versuch mich mal an deiner Anleitung und geb dir eine Rückmeldung :)

Edited by h0schi
Link to comment
3 minutes ago, h0schi said:

Mit Kernel-Modifikationen mein ich deinen Kernel-Helper ;)

Das brauchst du nicht mehr wenn du auf 6.9.0 oder höher bist. ;)

 

Seitdem es möglich ist fast alles mittels Plugins zu installieren ist der Kerne-Helper eigentlich nur mehr für diejenigen die ein AiO-Image mit den sachen integriert wollen die benötigt werden oder wenn man zB sachen wie den gnif/vendor-reset patch für die AMD Karten integrieren will.

 

Sprich es würde genügen wenn du das standard Unraid image installierst und danach einfach das Plugin installierst... :)

 

5 minutes ago, h0schi said:

Ich versuch mich mal an deiner Anleitung und geb dir eine Rückmeldung :)

Vergiss aber nicht das diese Anleitung für einen ConnectX2 ist.

 

Für die ConnectX3 findest die Firmware hier: Klick

Überleg dir auch ob du nicht das BIOS der Karte nach dem Flashvorgang entfernen willst denn dadurch sparst du ein bisschen Zeit beim Booten.

Link to comment

Ach ok, gut zu wissen :D

 

Scheinbar ist die Karte IBM gebrandet.

Die PSID lautet: IBM1080110023

 

Ich schau mal ob ich nicht die Original Mellanox Firmware flashen kann.

Hast du das zufällig schon mal gemacht ?

Link to comment
12 minutes ago, h0schi said:

Ich schau mal ob ich nicht die Original Mellanox Firmware flashen kann.

Hast du das zufällig schon mal gemacht ?

Wie meinst du das eine Karte umgeflasht?

Nein, hab nur normale Mellanox Karten, hab einfach immer geflasht, aber sollte kein Problem sein.

 

Ich schätze mal das ist ca. so wie bei den Dell H310 HBA's die kann man auch mit der normalen LSI Firmware flashen.

 

EDIT: Deine PSID sollte dann praktisch: MT_1080120023 sein oder?

Link to comment
Posted (edited)

Meine Karte war / ist IBM gebrandet :)

Die original FW von Mellanox ließ sich nicht aufspielen.

 

Hab das Ganze jetzt mit einem Crossflash gelöst, so dass ich die aktuellste Mellanox-FW aufspielen konnte und nicht auf die ältere IBM-FW greifen musste:

 

root@Filer:/tmp/mellanox# mstflint -d 01:00.0 query full > flint_query.txt
root@Filer:/tmp/mellanox# mstflint -d 01:00.0 hw query > flint_hwinfo.txt
root@Filer:/tmp/mellanox# mstflint -d 01:00.0 ri orig_firmware.bin
root@Filer:/tmp/mellanox# mstflint -d 01:00.0 dc orig_firmware.ini
root@Filer:/tmp/mellanox# mstflint -d 01:00.0 rrom orig_rom.bin
root@Filer:/tmp/mellanox# mstvpd -m 01:00.0 > orig_vpd.txt
root@Filer:/tmp/mellanox# mstflint -d 01:00.0 -i fw_2.bin -allow_psid_change burn
    Current FW version on flash:  2.35.5100
    New FW version:               2.42.5000


    You are about to replace current PSID on flash - "IBM1080110023" with a different PSID - "MT_1080120023".
    Note: It is highly recommended not to change the PSID.

 Do you want to continue ? (y/n) [n] : y
Burning FS2 FW image without signatures - OK  
Restoring signature                     - OK

 

 

Resultat:

 

 

2021-03-31 13_43_12-Window.png

Edited by h0schi
  • Like 1
Link to comment
10 minutes ago, h0schi said:

Die original FW von Mellanox ließ sich nicht aufspielen.

Aber wenn du mit dem parameter "-allow_psid_change" hat es funktioniert oder?

 

Überleg dir auch ob du das BIOS der Karte entfernst wenn du den Netzwerkboot nicht brauchst usw, sieht dann so aus:

Bildschirmfoto_2021-03-31_15-21-50.png.1e607ca19334a08dda3847de4ccd2968.png

 

Sollte bei dir mit diesem Befehl funktionieren:

mstflint -d 01:00.0 --allow_rom_change drom

 

  • Like 1
Link to comment

Genau, @ich777 - mit dem Befehl ließ sich dann die Original FW flashen und die PSID hat sich von "IBM1080110023" in "MT_1080120023" geändert.

 

Die kommenden Updates sind somit auch auf dem ganz normalen Weg flashbar :)

 

Dank dir - mach ich bzw. deaktivier ich :D

  • Like 1
Link to comment
17 hours ago, h0schi said:

Die kommenden Updates sind somit auch auf dem ganz normalen Weg flashbar :)

Kannst du bitte mal bei Gelegenheit das Mellanox Firmware Tools Plugin updaten, hoffe das erleichtert das flashen nächstes mal. ;)

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.