Tigerherz

Members
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About Tigerherz

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Diese Treiber sollen mit Win10 x64 funktionieren. https://support.hpe.com/hpesc/public/swd/detail?swItemId=MTX_4d26cc3176a645189ec454e2ff#tab4 Aber ohne gewähr.
  2. Hallo, ich habe die auch gehabt. Windows 10 Bootvorgang bis zu 10min. Hab jetzt die Mellanox x3 drin, keine Probleme. Die NC550SFP+ laufen jetzt in einem Win Server 2019 ohne Probleme. MfG
  3. Array down VM down Docker down put samsung to the cache, start array and the rest. I hope it will help to late
  4. Ich hab eine alte ssd drin und die angegebene cpu. ssd ca. 1watt cpu ca. 15-20watt idle ca. 20watt Anschaffung mit Lüftern a 15euro 120Euro
  5. Habe es so gemacht. Stromverbrauch ist niedig. Ich werde von opnsense aber auch wieder absehen. Die Logik der Software hat sich mir auch noch nicht erschlossen. Ein falsches Häckchen und nichts geht mehr. Ist eher für Profis oder die es werden wollen. Wenn Du dich mit roles und nat auskennst ok.
  6. Und das Zweitwichtigste: ipmi Kein Rechner mehr ohne ipmi. Wer es hat, weiß es zu schätzen. 🙂
  7. So habe ich am Anfang auch gedacht. Hab mir ein Asrock Rack Board mit AMD 8core Cpu gekauft. 64gb Ram, 10gbe usw. Als der Glücksrausch vorbei war, da hab ich mich geärgert. Für das Geld hätte ich auch einen Server aus der Dell x30 Serie kaufen können. Heute kauf ich nach dem Motto: 1. Wieviel PCIe Slots, wieviel Cores, wieviel Ram. PCIe soviel wie möglich (wer weiß schon welche Karte da noch rein muß), Ram mindestens 4gb pro Core. Aber ich will Dir nicht die Freude nehmen. 🙂
  8. Schau Dir mal die Dell rx20 (x=2-9Reihe) an. Hab gerade einen r320 für 93Euro aus der Bay ersteigert. 4x 3,5 usw. Laufen recht leise und sind günstig. Speicher, günstig. Cpus günstig. Mein R910 hat 48cores, 256ram, allerdings wird es dann teurer wegen Stromverbrauch. Alle Grätesind 24/7 Läufer. Du must Dir nur den passenden aussuchen. Für die Festplatten habe ich Diskshelfs von Netapp.
  9. Test 6.9.2, same problem. Rolled back to 6.8.3 again! @DrBeaker thank you for your report Tigerherz
  10. @kennygunit Shelf is a NetApp DS4243 / IOM6. The controller is a NetApp PMC-Sierra PM8003 SCC 4-Port QSFP PCIe x8. The 6.8.3 Version has the kernel: pm80xx 0000:27:00.0: pm80xx: driver version 0.1.39. The 6.9.0 Version stable has the kernel: pm80xx 0000:27:00.0: pm80xx: driver version 0.1.40 The controller didn't find my drives with the new driver. It's a new driver problem.
  11. Hello, Excuse my pronunciation, english is not my natural language. Shelf is a NetApp DS4243 / IOM6. The controller is a NetApp PMC-Sierra PM8003 SCC 4-Port QSFP PCIe x8. The 6.8.3 Version has the kernel: pm80xx 0000:27:00.0: pm80xx: driver version 0.1.39. The 6.9.0-beta30 last working version. The 6.9.0 rc2 Version stable has the kernel: pm80xx 0000:27:00.0: pm80xx: driver version 0.1.40 The controller didn't find my drives with the new driver. The 6.9.1 same problem. The 6.9.2 same problem. Is there any way to get back the older