giganode

Members
  • Posts

    120
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by giganode

  1. Hey Guys... I am having trouble with the filebot docker... Whenever I fetch data for loaded media, I get the following error in log: Exception in thread "AWT-EventQueue-0" java.lang.ExceptionInInitializerError at net.filebot.ui.rename.RenameModel$FormattedFutureEventList.listChanged(Unknown Source) at ca.odell.glazedlists.event.ListEventAssembler$ListEventFormat.fire(ListEventAssembler.java:434) at ca.odell.glazedlists.event.ListEventAssembler$ListEventFormat.fire(ListEventAssembler.java:430) at ca.odell.glazedlists.event.SequenceDependenciesEventPublisher$SubjectAndListener.firePendingEvent(SequenceDependenciesEventPublisher.java:469) at ca.odell.glazedlists.event.SequenceDependenciesEventPublisher.fireEvent(SequenceDependenciesEventPublisher.java:365) at ca.odell.glazedlists.event.ListEventAssembler.commitEvent(ListEventAssembler.java:326) at ca.odell.glazedlists.BasicEventList.addAll(BasicEventList.java:168) at ca.odell.glazedlists.BasicEventList.addAll(BasicEventList.java:150) at net.filebot.ui.rename.MatchModel.addAll(Unknown Source) at net.filebot.ui.rename.RenamePanel$AutoCompleteAction$1.done(Unknown Source) at javax.swing.SwingWorker$5.run(SwingWorker.java:737) at javax.swing.SwingWorker$DoSubmitAccumulativeRunnable.run(SwingWorker.java:832) at sun.swing.AccumulativeRunnable.run(AccumulativeRunnable.java:112) at javax.swing.SwingWorker$DoSubmitAccumulativeRunnable.actionPerformed(SwingWorker.java:842) at javax.swing.Timer.fireActionPerformed(Timer.java:313) at javax.swing.Timer$DoPostEvent.run(Timer.java:245) at java.awt.event.InvocationEvent.dispatch(InvocationEvent.java:311) at java.awt.EventQueue.dispatchEventImpl(EventQueue.java:758) at java.awt.EventQueue.access$500(EventQueue.java:97) at java.awt.EventQueue$3.run(EventQueue.java:709) at java.awt.EventQueue$3.run(EventQueue.java:703) at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method) at java.security.ProtectionDomain$JavaSecurityAccessImpl.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:74) at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(EventQueue.java:728) at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(EventDispatchThread.java:205) at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(EventDispatchThread.java:116) at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(EventDispatchThread.java:105) at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(EventDispatchThread.java:101) at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(EventDispatchThread.java:93) at java.awt.EventDispatchThread.run(EventDispatchThread.java:82) Caused by: java.lang.IllegalArgumentException at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor.<init>(ThreadPoolExecutor.java:1314) at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor.<init>(ThreadPoolExecutor.java:1237) at net.filebot.Parallelism.newThreadPool(Unknown Source) at net.filebot.Parallelism.<init>(Unknown Source) at net.filebot.ui.rename.FormattedFuture.<clinit>(Unknown Source) ... 30 more Exception in thread "AWT-EventQueue-0" java.lang.IndexOutOfBoundsException: Index: 0, Size: 0 at java.util.ArrayList.rangeCheck(ArrayList.java:659) at java.util.ArrayList.get(ArrayList.java:435) at net.filebot.ui.rename.RenameModel$FormattedFutureEventList.get(Unknown Source) at net.filebot.ui.rename.RenameModel$FormattedFutureEventList.get(Unknown Source) at ca.odell.glazedlists.swing.DefaultEventListModel.getElementAt(DefaultEventListModel.java:128) at javax.swing.plaf.basic.BasicListUI.paintCell(BasicListUI.java:203) at javax.swing.plaf.basic.BasicListUI.paintImpl(BasicListUI.java:316) at javax.swing.plaf.basic.BasicListUI.paint(BasicListUI.java:239) at javax.swing.plaf.synth.SynthListUI.update(SynthListUI.java:79) at javax.swing.JComponent.paintComponent(JComponent.java:771) at javax.swing.JComponent.paint(JComponent.java:1047) at javax.swing.JComponent.paintChildren(JComponent.java:880) at javax.swing.JComponent.paint(JComponent.java:1056) at javax.swing.JViewport.paint(JViewport.java:728) at javax.swing.JComponent.paintChildren(JComponent.java:880) at javax.swing.JComponent.paint(JComponent.java:1056) at javax.swing.JComponent.paintChildren(JComponent.java:880) at javax.swing.JComponent.paint(JComponent.java:1056) at javax.swing.JComponent.paintChildren(JComponent.java:880) at javax.swing.JComponent.paint(JComponent.java:1056) at javax.swing.JComponent.paintChildren(JComponent.java:880) at javax.swing.JComponent.paint(JComponent.java:1056) at javax.swing.JComponent.paintChildren(JComponent.java:880) at javax.swing.JComponent.paint(JComponent.java:1056) at javax.swing.JComponent.paintToOffscreen(JComponent.java:5201) at javax.swing.BufferStrategyPaintManager.paint(BufferStrategyPaintManager.java:290) at javax.swing.RepaintManager.paint(RepaintManager.java:1272) at javax.swing.JComponent._paintImmediately(JComponent.java:5149) at javax.swing.JComponent.paintImmediately(JComponent.java:4960) at javax.swing.RepaintManager$4.run(RepaintManager.java:831) at javax.swing.RepaintManager$4.run(RepaintManager.java:814) at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method) at java.security.ProtectionDomain$JavaSecurityAccessImpl.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:74) at javax.swing.RepaintManager.paintDirtyRegions(RepaintManager.java:814) at javax.swing.RepaintManager.paintDirtyRegions(RepaintManager.java:789) at javax.swing.RepaintManager.prePaintDirtyRegions(RepaintManager.java:738) at javax.swing.RepaintManager.access$1200(RepaintManager.java:64) at javax.swing.RepaintManager$ProcessingRunnable.run(RepaintManager.java:1732) at java.awt.event.InvocationEvent.dispatch(InvocationEvent.java:311) at java.awt.EventQueue.dispatchEventImpl(EventQueue.java:758) at java.awt.EventQueue.access$500(EventQueue.java:97) at java.awt.EventQueue$3.run(EventQueue.java:709) at java.awt.EventQueue$3.run(EventQueue.java:703) at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method) at java.security.ProtectionDomain$JavaSecurityAccessImpl.doIntersectionPrivilege(ProtectionDomain.java:74) at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(EventQueue.java:728) at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(EventDispatchThread.java:205) at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(EventDispatchThread.java:116) at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(EventDispatchThread.java:105) at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(EventDispatchThread.java:101) at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(EventDispatchThread.java:93) at java.awt.EventDispatchThread.run(EventDispatchThread.java:82) Greetings!
  2. Da er den Drucker dem ganzen Netzwerk zur Verfügung stellen möchte, wird das usbip Plugin nicht helfen. Dort wäre dann jeweils der Drucker immer nur an ein Endgerät im Netzwerk angebunden und man müsste ständig über das gui auf den Client umschalten, der grad drucken will/soll.. Man müsste also entweder cupsd in unraid integrieren - über ein Plugin zb - oder einen der verfügbaren cupsd docker nutzen. Dann hätte man einen printserver[emoji3526][emoji106] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  3. Just go with Windows 10 instead[emoji868][emoji846]
  4. Ja klar ist der immer an, aber hba's brauchen ja nicht immer gleich viel.. Genau wie cpus oder gpus können die ja auch unter Volllast laufen oder fröhlich vor sich hin idlen.
  5. Nimmst mich schon wieder auf die Schippe?! Ja, ich habe keine einzige drehende Platte in meinem Server und bin total zufrieden so. Nicht einen einzigen hardwarebedingten Fehler im Array kann ich bisher vorweisen. Mein Array besteht aus WD Red SSDs. Appdata und docker liegen auf einem cache pool, damit wie er selbst schon sagte Datenbanken nicht gebremst werden und um Energie zu sparen. 2 NVMes brauchen weniger Saft als mein Array mit dem zugehörigen hba. Die vDisks meiner VMs liegen auf einer weiteren NVMe.
  6. Just wait for one more generation..[emoji4] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  7. Hi @ghost82... The 1,5 Gbit indicated in the system overview of macOS are not relevant. Here is a benchmark with my image, stored on an nvme:
  8. The most exciting thing is that they finally ditched Vega and use rdna2 to compete against intel‘s integrated xe graphics with 6000 series APUs. Should be a huge performance boost..
  9. Yes, you can actually use gvt-g with a macOS vm. There are some extra things to do if I remember correctly, but yes it does work! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  10. Hello guys!! Just wanted to share something with you. I tested a 6900xt in macOS Big Sur 11.4beta. Metal performance is outstanding:
  11. Moin! Änderungen an der macOS vm bitte immer über die xml datei vornehmen! Die Anzahl der Kerne kann nicht einfach beliebig gewählt werden. Hierzu bitte einmal die OpenCore Anleitungen prüfen. Um Grafikkarten (z.b. 5700xt) hinzuzufügen muss vorher ein boot argument in opencore gesetzt werden. Auch dieses findet man in der Anleitung --> https://dortania.github.io/GPU-Buyers-Guide/misc/bootflag.html. Am besten empfiehlt es sich den iMacPro1,1 zu nutzen.
  12. Received a 6900xt on friday. Works ootb in legacy (csm) with windows, but doesnt work if I boot unraid in uefi mode atm. Generally, getting a video output when starting win10-vm takes quite a while... my 5700xt was way quicker. My Ubuntu vm just stays black... but I guess it is a driver issue. Need to update BigSur for testing the gpu within macOS, but I don't actually want to switch to the beta builds... Hopefully they release 11.4 quickly...
  13. Das beste wäre auch von Catalina aus zu starten. Soweit ich weiß, gibt es aktuell keine Big Sur Recovery wie es sie zuvor gab. Mit Big Sur hat Apple das Recoverymedium wohl irgendwie geändert. Wenn ich mich recht entsinne nutzt macinabox gibmacos zum beschaffen der benötigten Daten. Diese kann gibmacos aktuell aber nicht beziehen. Wahrscheinlich liegts daran, dass du auch nach Stunden noch keine Meldung erhältst. Sorry, hatte da gestern nicht dran gedacht. Also, stellt mal auf Catalina um. Und wenn ihr OpenCore unter Catalina konfiguriert habt, solltet ihr auch gefahrlos auf Big Sur 11.3 updaten können. Bei mir läuft aktuell 11.3
  14. @San13man @Mirtl213 Ihr müsst auch warten, bis macinabox heruntergeladen hat. Das "notify" script wird von macinabox ausgelöst wenn der download vollständig ist. Das script soll nicht händisch ausgeführt werden. Also... Fangt nochmal bei 0 an und wartet, bis ihr eine Benachrichtigung erhaltet. Danach könnt ihr das helper skript ausführen.
  15. Nein, dass Problem wird damit nicht behoben, aber das Pinning betrifft alle Systeme.. egal wieviele Kerne. Je nach usecase der vm mag es aber sein, dass es dem ein oder anderen nicht auffällt..
  16. @TGFNAS Lieber Alex, auch ich möchte hier kurz einmal konstruktiv mitwirken. Wenn du dein Video, welches du hochladen willst, fertiggestellt hast, lass es von einer oder zwei Personen inhaltlich prüfen. Wenn man selber mit einer Sache umfänglich befasst ist, fehlt einem oft der einfache Blick und ggf. die Neutralität zur Beurteilung des Ergebnisses. Wenn du kannst, versuche vielleicht ein wenig dein Tempo zu reduzieren. Hab öfter auch mal in deine Streams reingeblickt. Habe den Eindruck, dass du dich quasi mit deinem Tempo selbst überholst und dadurch - ohne es zu merken - einige Dinge verdrehst. Inhaltlich wäre sicherlich auch - wenn mir das jetzt nicht entgangen ist - die Erwähnung des vendor-resets relevant gewesen. Dieser Patch ist auf meinen Wunsch hin von @ich777 mit in den Container aufgenommen worden und ermöglicht die Nutzung von amd gpus. Desweiteren muss ich auch auf seinen Hinweis eingehen, evtl Rücksprachen zu halten, denn in dem konkreten Beispiel mit dem vendor-reset gilt es zu beachten, dass z.B. das nvidia plugin nicht per ca geladen werden darf, sondern mitkompiliert werden muss um zu verhindern, dass Unraid abschmiert. Zu dem Thema mit den SSDs im Array... Ich weiß, dass allgemein in der community davon abgeraten wird. Ich kann dir aber bestätigen, dass ich bereits ca. 1 Jahr nur WD Red SA500 4Tb Platten im Array habe und nicht ein einziges Problem aufgetreten ist. Der Preisunterschied ist jedoch gewaltig! Eine WD Red mit 16 TB kostet etwa 650€, 4 der o.g. SSDs (in Summe dann 16TB) jedoch über 2000€. Die Performance dieser SSDs ist jedoch extraklasse!!
  17. Nein, das meine ich nicht. Ich meine das hier: Die Seite erreichst du, indem du auf dem Dashboard bei der CPU auf das Zahnrad klickst. In meinem Beispiel sind die letzten 12c/24t von Unraid isoliert, d.h. Unraid darf diese nicht nutzen. Dadurch vermeidet man, dass die vms kurzzeitig einfrieren oder ruckeln o.ä. Steigert auch die Performance der vm z.T. enorm, variiert aber... Auf der gleichen Seite siehst du oben das Pinning der vms: Ich empfehle grundsätzlich nicht, Pinning für die vms hier auf dieser Seite vorzunehmen, da Einstellungen der vm verloren gehen können. Stattdessen über die xml editieren. Hier mein Beispiel: <vcpu placement='static'>16</vcpu> <cputune> <vcpupin vcpu='0' cpuset='8'/> <vcpupin vcpu='1' cpuset='24'/> <vcpupin vcpu='2' cpuset='9'/> <vcpupin vcpu='3' cpuset='25'/> <vcpupin vcpu='4' cpuset='10'/> <vcpupin vcpu='5' cpuset='26'/> <vcpupin vcpu='6' cpuset='11'/> <vcpupin vcpu='7' cpuset='27'/> <vcpupin vcpu='8' cpuset='12'/> <vcpupin vcpu='9' cpuset='28'/> <vcpupin vcpu='10' cpuset='13'/> <vcpupin vcpu='11' cpuset='29'/> <vcpupin vcpu='12' cpuset='14'/> <vcpupin vcpu='13' cpuset='30'/> <vcpupin vcpu='14' cpuset='15'/> <vcpupin vcpu='15' cpuset='31'/> </cputune>
  18. Wenn ich mich recht entsinne, wird mit deinem radeontop plugin gleichtzeitig auch der treiber nicht mehr geblacklistet. Korrigiere mich falls ich hier etwas missverstanden habe. Grundsätzlich solltest du radeontop wieder entfernen. Ansonsten wird die Karte auch immer wieder von unraid initialisiert. Da du sie ja aber nur für vms nutzen willst, empfielt es sich, die rx nur von den vms aus zu "managen". Wenn du mit macOS alles fehlerfrei machen kannst, ist deine Konfiguration definitiv richtig. Den Automatismus von macOS nach einer gewissen Zeit in Standby zu wechseln muss man ausschalten. Dies führt in einer macOS vm nur zu Problemen, wie du ja selber gemerkt hast Ich gebe dir grundsätzlich den Tipp, deine rx immer in einer laufenden vm zu haben. Der Verbrauch sollte damit auf einem minimum gehalten werden. Klingt vielleicht merkwürdig, aber eine nicht vollständig initialisierte gpu gönnt sich immer mehr, als initialisiert in einer vm (auch wenn ein zusätzliches OS läuft). macOS ist dabei sparender als win10 bei meinem System...
  19. Yeah, nbd0p2 should be the partition which contains the data while nbd0p1 should be the EFI partition.
  20. @Smolo @ich777 Entschuldigt die späte Reaktion... Der vendor-reset unterstützt AMD Karten ab der Polaris-Generation ---> z.B. RX 470 Deine alte 5670 wird also nicht unterstützt... Grundsätzlich sollte deine 5670 in vms, z.B. mit Windows 7/10, einwandfrei funktionieren, außer es ist ein modellspezifisches Problem.. Aber wenn die freezes sporadisch auftreten - sorry falls ich hier was vermische, hab grad alles in einem Rutsch überflogen - kann durchaus auch ein Hardwarefehler vorliegen (was bei dem Alter mich nicht überraschen würde). Bitte checke mal die Liste aus deiner Erfahrung (in Bezug auf die HD5670): GPU passthrough zur vm funktioniert (gpu + sound). Softe resets der VM (Neustarten über Windows z.b.) funktionierten einwandfrei und auch die Soundkarte funktionierte. Herunterfahren und erneutes Starten der VM funktionierte einwandfrei und auch die Soundkarte funktionierte. Kann eines oder mehrere dieser Szenarien nicht mit "Ja" beantwortet werden, dann leidet deine Karte an einem Reset Bug oder einem der sich zufällig ähnlich äußert. Auch wenn es funktionierende Setups mit qemu,hd5670 und windows 10 gibt, kann auch ein neuer adrenalin treiber oder windows selber mittlerweile ein Problem darstellen. Daher würde ich auch durchaus auch mal einen Test mit Linux in Betracht ziehen.. Mal sehen, ob wir dem Schlingel auf die Spur kommen
  21. It doesn’t really matter how much lanes you got for your gpu. As long as it is 4.0x4 ( or 3.0x8 )minimum you are fine anyways.. it has been tested a lot, more lanes will give you just 1-2% more performance. What’s important though, is that the gpu is directly attached to the cpu, not via a chipset or the dmi... Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  22. Yes, it's loaded.. I saw your issue on github.. let's see what ajmadsen says about it if you give him the requested data.. definetely an unexpected behaviour.....