i-B4se

Members
  • Content Count

    142
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

21 Good

About i-B4se

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @TGFNAS Das mit anstrengend meinte ich nicht auf deine Körpersprache oder sonstiges bezogen. Das muss jeder für sich entscheiden und ist mir persönlich auch egal wie da jemand vor der Kamera steht. Es ist eher so wie mgutt sagt, dass sehr viele Informationen so komprimiert werden das es anstrengend ist zu folgen. Dann lieber ein langes oder mehrere kurze Videos.
  2. Moin, das kommt drauf an was du benötigst. Deswegen hatte ich nur den „Oberbegriff“ gepostet. Meiner ist der „Triton RMA-18-A66-BAX-A1“ BAX steht für schwarz und CAX ist der graue. Das ist der 600x600 18HE 18HE ist für mich gerade ausreichend wie man sieht. Wenn der 10Gbit Switch kommt ist der quasi voll. Solltest du ein Servergehäuse im Einsatz haben, reicht dir die 600 tiefe nicht. Bei mir passt es auch mit dem R210II
  3. Danke Hab es im ersten Post angepasst
  4. Das ist ein Triton RMA Ist ein Fractal Define R5 Der Dell ist die Firewall. Aber bitte so das man die Geschwindigkeit erkennen kann
  5. Achso, hatte das so verstanden das die Datenbank auf der HDD verblieben ist. Dann vergiss mein Satz
  6. Es kann aber sein, das wenn die HDD am schlafen ist der Aufruf der Seite länger dauert, da die Festplatte mit der Datenbank erst starten muss.
  7. Das steht auch im Docker. Wenn br0 verwendet wird muss Port 80 und 443 genommen werden.
  8. Ja, das stimmt Ich bin gerade dabei der Regierung das als besser Version zu verkaufen 😅
  9. Huhu, wollte auch kurz mein mein Unraid-Server bzw. Rack vorstellen. Verbaut ist folgendes: - AMD Ryzen 3800x - ASRock Rack X570D4U-2L2T - 64GB DDR4-3200 ECC - Alpenföhn Brocken Eco (nicht auf dem Bild) - Fractal Define R5 Folgende Platten sind Verbaut (nicht alle Platten sind auf dem Foto zu erkennen, da es ein älteres Bild ist ) - 1x 12 TB als Parity - 2x 8TB - 2x 4TB Docker: - Nextcloud - NginxProxyManager - Datenbank - PiHole - Plex - 2x Minecraft-Server per MineOS - noch ein paar andere kleine Docker VM:
  10. Ich hatte letzten das gleiche Problem mit "502" also ich alles auf einzelne IPs umgestellt habe. Ich nutze zwas kein DuckDNS, aber bei mir lag der Fehler darin, dass nicht alles mit br0 konfiguriert war. Läuft alles, was du für NPM/Nextcloud etc. mit br0 unter verschiedenen IPs?
  11. @Hoddl Lösch mal deine Logindaten für die Mail etc. aus der Config und ändere die direkt mal ab. Genauso von der Datenbank. @mgutt @ich777
  12. Ja, das ist möglich. Ich hab das in einem letzten Video von LinusTechTips gesehen. Da durfte sich ein Mitarbeiter wieder Hardware anschaffen. Dieser ist ebenfalls Streamer und hat ein Unraid-NAS-Streaming-PC dahingestellt bekommen. Ab hier sieht man ein wenig davon. https://youtu.be/8N5wssPlSdE?t=1591
  13. Es gibt einen Container dafür. Man kann dann kein Supervisor nutzen. Ob man den benötigt oder nicht, das muss jeder für sich selbst entscheiden.
  14. In der Nextccloud-App bei "Mehr" -> "Einstellungen" -> "Automatisches Hochladen" Da durch das Menü gucken und Einstellungen vornehmen.