Kompatibilität zu Intel Gen 11 Prozessoren


Recommended Posts

1 minute ago, Zonediver said:

Aktuell ist sie nur für Plex in Verwendung, da ich gelesen habe, dass man sie eben nicht "gleichzeitig" für Plex "und" VM nutzen kann...

Aber wie hast du die iGPU aktiviert? Hast du das Intel-GPU-TOP Plugin installiert, hast du einen eintrag im go file erstellt oder hast du die Datei auf dem bootstick erstellt?

Link to comment
1 minute ago, ich777 said:

Aber wie hast du die iGPU aktiviert? Hast du das Intel-GPU-TOP Plugin installiert, hast du einen eintrag im go file erstellt oder hast du die Datei auf dem bootstick erstellt?

Pffff das lief über diesen i915 Dingsiwasweißich - ich hab das vor Monaten eingerichtet und seitdem läuft's.

Ich hab mir das aus dem Forum zusammengesucht.

Link to comment
Just now, Zonediver said:

Pffff das lief über diesen i915 Dingsiwasweißich

Thaha, wenn du das nicht weißt wirst du dir dann auch mit dem GVT-g Plugin schwer tuhen, du müsstest nur das GVT-g Plugin installieren aber die iGPU darf nicht aktiv sein.

 

Du hast auch noch den Vorteil wenn du das Intel-GPU-TOP Plugin installierst das du dir das GPU Statistics Plugin installieren kannst und dann siehst du was deine iGPU grad macht.

Leerlauf:

grafik.png.3b46b92e3452eba9cad32714d5eb0c62.png

 

 

Last:

grafik.png.c79becb0e45b952ab3b68a444b33eafc.png

 

Link to comment
1 minute ago, Zonediver said:

Das ist die Anleitung dafür

Also hast du es ins 'go' file eingetragen.

Du könntest die Zeilen auch löschen die du dort eingetragen hast und mal das Intel-GPU-TOP Plugin installieren (macht alles automatisch beim booten).

Danach kannst dir das GPU Statistics Plugin installieren und einstellen in den Plugin settings und dann neu starten ob alles funktioniert.

 

Wenn ich das GVT-g Plugin dann release, schätze mal das wird nächste Woche sein brauchst dir das nur zusätzlich installieren.

Link to comment
Just now, ich777 said:

Also hast du es ins 'go' file eingetragen.

Du könntest die Zeilen auch löschen die du dort eingetragen hast und mal das Intel-GPU-TOP Plugin installieren (macht alles automatisch beim booten).

Danach kannst dir das GPU Statistics Plugin installieren und einstellen in den Plugin settings und dann neu starten ob alles funktioniert.

 

Wenn ich das GVT-g Plugin dann release, schätze mal das wird nächste Woche sein brauchst dir das nur zusätzlich installieren.

Super - das werd ich ausprobieren, wenn es da ist 👍

Link to comment
2 minutes ago, Maginos said:

Das sind die Einstellungen, die ich aktuell habe, leider hängt er immer beim Gigabyte Logo, sobald ich CSM aktiviere.

Kannst du bitte mal einen Screenshot vom Hauptverzeichnis deines Bootsticks machen?

Und auch ein Foto schicken von der Bootreihenfolge vom BIOS?

Link to comment
25 minutes ago, Maginos said:

So sieht’s aus. Beim fast boot kann ich sonst nur enable oder ultra fast auswählen.

Dann ist Fast Boot ja aus. In dem Fall solltest du eigentlich immer ins BIOS kommen können. Fast Boot blendet nämlich den Bootscreen aus und man muss dann irgendeine Taste gedrückt halten um ins BIOS kommen zu können. Bei einem Server eher Quatsch, daher ruhig deaktiviert lassen. Warum du aber eben nicht ins BIOS kamst, kann ich dann aber nicht erklären.

 

12 minutes ago, Maginos said:

Das sind die Einstellungen, die ich aktuell habe, leider hängt er immer beim Gigabyte Logo, sobald ich CSM aktiviere.

CSM ist doch nur für alte Hardware, um sie "kompatibler" für UEFI zu machen. Wozu willst du das aktivieren?

 

LAN PXE kannst du auch deaktivieren. Du willst ja kein Betriebssystem von einer Netzwerkquelle booten.

Link to comment
1 minute ago, Maginos said:

Hier das Bild vom USB Stick.

Also am Stick ist UEFI boot mal deaktiviert das kann ich dir mit Sicherheit sagen.

Dein Problem hat aber mehr mit dem zu tuhen das du Legacy booten willst aber du nur die Bootoption UEFI hast was nicht funktionieren kann da UEFI am stick ausgeschaltet ist.

 

Nachdem du legacy im BIOS aktiviert hast hast du schon mal mit F10 gespeichert und bist dann erneut ins BIOS gegangen?

Link to comment
Just now, mgutt said:

CSM ist doch nur für alte Hardware, um sie "kompatibler" für UEFI zu machen. Wozu willst du das aktivieren?

Hab in einem Forum gelesen, dass es helfen könnte. Aber gut, wenn das nicht das Problem ist, lass ich das.
 

Just now, ich777 said:

Dein Problem hat aber mehr mit dem zu tuhen das du Legacy booten willst aber du nur die Bootoption UEFI hast was nicht funktionieren kann da UEFI am stick ausgeschaltet ist.

Damit könntest du Recht haben, der Stick war vorher in einem Testserver drin und den hab ich mit Hilfe von Spaceinvader eingerichtet. Und da gings glaub ich auch darum, im Legacy Modus zu booten. 

 

Just now, ich777 said:

Nachdem du legacy im BIOS aktiviert hast hast du schon mal mit F10 gespeichert und bist dann erneut ins BIOS gegangen?

Wo meinst du? USB Legacy support ist aktiviert.

Link to comment
Just now, Maginos said:

Wo meinst du? USB Legacy support ist aktiviert.

Wenn du es aktivierst kann es sein das du einmal mit F10 drüber speichern musst, dann neu starten und dann wieder ins BIOS reingehen damit du die bootoption dann siehst, ist bei meinem ASUS board auch so.

 

1 minute ago, Maginos said:

Hab in einem Forum gelesen, dass es helfen könnte. Aber gut, wenn das nicht das Problem ist, lass ich das.

Es sollte auch mit deinem Board möglich sein CSM zu booten, hast du noch irgendwo einen Untermenü wo du die reihenfolge der einzelnen bootgeräte einstellen kannst?

Ist der stick auch sicher bootfähig?

 

Zieh in mal sicherheitshalber ab und schließ ihn an einen Windows PC an und rechtsklicke auf 'make_bootable' und dann klick auf 'Als administrator ausführen' danach musst du irgend eine Taste drücken dann schließt sich das fenster wieder und der stick wurde (erneut) bootbar gemacht.

 

Schließe ihn dann wieder am server an und sieh dir nochmal an ob du dann eine bootoption ohne UEFI hast.

Link to comment

Wenn du nicht UEFI booten willst, dann lösch einfach den EFI Ordner. Ich verstehe nur nicht ganz was jetzt das Ziel ist. CSM geht nur in UEFI. Demnach kann man sich das mit dem Legacy Modus auch schenken. Entweder UEFI, UEFI + CSM oder Legacy (und EFI Ordner vom Stick weg). 

Link to comment
7 minutes ago, mgutt said:

Wenn du nicht UEFI booten willst, dann lösch einfach den EFI Ordner.

Bitte nicht, EFI ist doch bei ihm deaktiviert auf dem Stick, bitte nichts vom Stick löschen, das macht doch nur Probleme falls er mal was ändern will in der Zukunft.

 

Wenn der EFI ordner am Schluss mit einem - endet also "EFI-" sollte kein BIOS der welt im stande sein in UEFI zu Booten.

Link to comment
1 minute ago, ich777 said:

Wenn der EFI ordner am Schluss mit einem - endet also "EFI-" sollte kein BIOS der welt im stande sein in UEFI zu Booten.

Klar, so kann man es dann auch einfacher rückgängig machen. Wobei man den Stick auch einfach mit dem Creator Tool neu machen kann oder sich da eben den Ordner neu ziehen könnte. Die Frage ist halt wo er überhaupt hin will. UEFI, Legacy, wozu braucht es CSM usw

Link to comment
58 minutes ago, ich777 said:

Also hast du es ins 'go' file eingetragen.

Du könntest die Zeilen auch löschen die du dort eingetragen hast und mal das Intel-GPU-TOP Plugin installieren (macht alles automatisch beim booten).

Danach kannst dir das GPU Statistics Plugin installieren und einstellen in den Plugin settings und dann neu starten ob alles funktioniert.

 

Wenn ich das GVT-g Plugin dann release, schätze mal das wird nächste Woche sein brauchst dir das nur zusätzlich installieren.

 

Eine Frage hab ich noch:

Was muß ich bei dem Plex-Docker machen, damit Plex weiterhin die iGPU zum transkodieren hernimmt?

Das ist noch irgendwie offen...

 

Im Moment ist das bei Plex so eingetragen:

 

Name: /dev/dri

Value: /dev/dri

 

Muß das geändert werden, und wenn ja, wie?

 

 

Edited by Zonediver
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.