Unraid Server Aus bereits vorhandenen Teilen Stromverbrauch optimieren?


Recommended Posts

Moin moin zusammen, ich habe mir aus folgenden Teilen, die ich noch zur Verfügung hatte Einen Unraid Server zusammengebaut.

 

Mainboard: MSI Z270 GAMING M3

CPU:  i7-7700 

32 GB Ram 4 X8

Netzteil Corsair RM550x 2021

Als Ssd cache Sind zwei transcend TS1TMTE240S_G626470199 verbaut.

wenn ich powertop mit Autotune laufen lasse und alle Festplatten bis auf die Ssds schlafen komme ich auf circa 25-27  Watt.

Was meint ihr? Ist das für das System im Leerlauf in Ordnung?

Dann hätte ich noch eine Frage zum Thema Energiesparen durch Wake on lan.

 

Auf meinem Mainboard ist ein Killer nic e200 verbaut. Bei diesem funktioniert Aber die Wake on Funktion unter Unraid nicht gibt es dafür mittlerweile eine Lösung hatte dazu etwas hier im Forum gefunden.

bin aber nicht ganz schlau daraus geworden.

 

 

Ps Ich brauche für das System noch eine Lizenz weiß jemand von euch, ob es auf Unraid Lizenzen beim Cyber Monday dieses Jahr wieder Rabatte geben wird.

 

Für Tipps bin ich echt dankbar.

 

Solltet ihr noch weitere Infos brauchen oder irgendwas nicht passen bitte einfach Bescheid sagen

 

LG Waylin

Link to comment
22 hours ago, waylin2 said:

Ps Ich brauche für das System noch eine Lizenz weiß jemand von euch, ob es auf Unraid Lizenzen beim Cyber Monday dieses Jahr wieder Rabatte geben wird.

 

Vielleicht hast du es schon selbst gesehen, aber der Vollständigkeit halber:

 

 

Link to comment

@mgutt ja, da stand, soweit ich mich erinnere alles auf Good, das mit der cpu ist ein guter Punkt Genau dadurch bin ich darauf erst aufmerksam geworden, dass irgendetwas nicht ganz passt.

Wegen dem Aktivieren von aspm danach hatte ich auch schon geschaut hatte aber diesbezüglich keinen Schalter im BIOS gefunden. Kenne mich aber ehrlich gesagt was Bias angeht nicht so gut aus. Kann es vielleicht sein, da das noch ein altes Z270 mainboard ist das es aspm noch gar nicht unterstützt. Ist jetzt nur eine Vermutung. Kenne mich, wie gesagt damit gar nicht aus was so bios Sachen angeht, kann aber auch leider erst am Montag weiter testen da mir der alte USB Stick heute Morgen kaputt gegangen ist und ich einen neuen bestellt habe und diese erst am Montag mit der Post kommen soll.

 

Ich weiß nicht, wenn du was Bios sachen angeht fit bist, kannst du ja vieleicht mal schauen, ob du zu meinem Mainboard und ASPM aktivieren etwas findest. Meine Suche war leider erfolglos.

 

Bei dem Mainboard handelt es sich um ein (msi z270 gaming m3) aktuellste bios Version ist installiert.

 

Wäre echt für Hilfe dankbar. Habe heute schon sehr lange im BIOS gesucht und nichts gefunden.

 

LG Waylin

Link to comment
3 hours ago, waylin2 said:

Kenne mich aber ehrlich gesagt was Bias angeht nicht so gut aus. Kann es vielleicht sein, da das noch ein altes Z270 mainboard ist das es aspm noch gar nicht unterstützt. Ist jetzt nur eine Vermutung.

Hier ist Eigeninitiative gefragt. Also recherchieren und lernen. Eine Universalableitung gibt es nicht. Und nein ASPM ist nichts neues.

Link to comment

@mgutt Nein nein, das war auch nicht so gemeint, dass du für mich die Recherche Arbeit machen sollst.

 

@ all Am Samstag kam der neue USB Stick. Also hatte ich den ganzen Freitag Zeit mich mit dem BIOS auseinander zu setzen. Ich habe geschlagene 2 Stunden das ganze bios auf den Kopf gestellt und keine Option gefunden. Bei der aspm Ein oder ausschalten oder auch nur etwas, was in die Richtung geht. Ich habe mich hingesetzt und habe Screenshots von meinem Beyers gemacht. Habe auch noch mal nach Kommandozeilen Befehlen gesucht, mit dem man die Kompatibilität überprüfen kann. Dabei kam aber nur raus dass aspm soweit ich es verstehe, deaktiviert ist oder nicht unterstützt wird. Screenshot der Terminal Ausgabe hänge ich natürlich an. Kann es vielleicht wirklich sein, dass mein Mainboard das nicht unterstützt? Du meintest ja ist eher unwahrscheinlich deswegen lässt mir das jetzt irgendwie keine Ruhe.

Habe auch noch mal die ganzen Werte mit powertop 2.15 ausgelesen Screenshots füge ich natürlich auch bei.

 

Gibt es vielleicht noch einen Weg mit der von mir weiter oben angegebenen Netzwerkkarte wakeon LAN ans laufen zu bekommen oder ist das mit diesem Board. generell auch nicht möglich?

Ich möchte eben bei den aktuellen Strompreisen so viel Strom wie möglich sparen deswegen diese vielen Fragen.

Laut Tester liegt der Stromverbrauch  wenn nur die SSDs aktiv sind und keine Festplatten bei 24,4 W

PS aktuellste BIOS Version, die es für dieses Mainboard gibt, ist installiert.

Für Hilfe wäre ich euch echt dankbar weiß auch nicht mehr, wo ich noch suchen soll

aspm.png

powerto2.png

 

powertop3.png

Powertop4.png

powertop5.png

powetop1.png

 

 

cup.jpg

Edited by waylin2
Link to comment

@mgutt Guten Morgen, nach Langer Recherche habe ich nur Einstellungen mit PEG im Namen gefunden, die sich auf den PCI Express 16 X Slot beziehen.

Also habe ich als nächsten Schritt den MSI Support angeschrieben. Diese haben mir geschrieben, dass bei den Zi270 Mainboard diese Funktion nicht vorgesehen ist und es deswegen auch diesen Schalter im Bios Nicht gibt.

Screenshot der E-Mail hänge ich natürlich an dann kannst du dir den genauen Wortlaut auch gerne selber noch mal durchlesen.

Wenn man jetzt davon ausgeht, dass MSI mit dieser Aussage recht hat, könnte es dann nicht sein, dass die nvme ssds Nicht in den Energiesparmodus gehen und den Prozessor somit wach halten.

 soweit ich  es mit ASPM verstanden habe, ist es doch unter anderem dafür da um PCIE Geräte schlafen zu legen oder bin ich da falsch?

Ich hätte als Nächstes ein kleines Selbstexperiment versucht, in dem ich die Nvme ssds ausbaue und durch sata ssds ersetze und dann schauen, wie sich das System verhält ob der Prozessor dann den höheren Energiesparmodus C7/C8 erreicht.

Meinst du, dieser Versuch würde Sinn machen? Ist jetzt das einzige was mir dazu einfällt? Hatte das auch schon irgendwo gelesen, dass manche Nvme ssds diese Probleme hervorrufen können, wenn sie nicht schlafen gehen!.

Stromverbrauch ist übrigens seid dem Letzten Unraid Update noch mal gestiegen.

Bin  für jeden Tipp dankbar.

 

@ich777

Hast du nicht mal an einem Patch gearbeitet, um die Atheros Killer nics mit Wake on lan ans laufen zu bekommen ?

 

bei mir ist ein  Qualcomm Atheros Killer E2500 Gigabit Ethernet Controller (rev 10) Verbaut.

 

LG Waylin

cpu.jpg

IMG_2359.jpg

peg.jpg

Link to comment
2 minutes ago, waylin2 said:

Hast du nicht mal an einem Patch gearbeitet, um die Atheros Killer nics mit Wake on lan ans laufen zu bekommen ?

Nein, das muss der NIC unterstützten und wurde meines wissens auch absichtlich nicht im Moduel bzw. im Kernel aktiviert da dieser NIC bzw. die Anbindung zum Chipsatz zu buggy ist wenn ich mich recht erinnere und der Server manchmal trotzdem aufwacht auch wenn kein Magic Package für WOL geschickt wurde.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.