luk

Members
  • Content Count

    97
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About luk

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi, is there any example for flarum swag letsencrypt configuration? Thank you, Luk
  2. Hallo zusammen, ich möchte OnlyOffice Document + Community Server von außen erreichbar machen, sprich via Subdomain + Letsencrypt SSL. Habe die Docker Container von "Jidovu Marius Adrian's Repository" eingesetzt, welche lokal auch untereinander gut funktionieren, nur wenn ich mittels SWAG den Community Server von außen erreichbar mache, dann kann sich der Community Server nicht mehr zum Document Server verbinden. Falls die Frage aufkommen sollte, warum ich den Community Server benötioge: Möchte das "Projekte" Modul vom OnlyOffice Community Server nutzen, damit ich
  3. Hi all, I installed Document Server and Community Server but the WebUI from Community Server is just showing "Please do not reload the page or shut down your computer." and in the logfile are these entries: What I'm doing wrong? Is there any guide for Document Server / Community Server Docker ? Thank you and Regards, Luk
  4. Hi, how I can make OnlyOffice completely accessible via my subdomain (letsencrypt ssl) ? I can access already OnlyOffice CommunityServer via my subdomain, but Document Server is not accessible. What I'm doing wrong? Please help me @Jidovu Marius Adrian Thank you and Regards, Luk
  5. Hi, ich hatte bisher 2 Abstürze gehabt, habe dazu auch einen Forum thread aufgemacht Habe mich mit @ich777 @alturismo @sonic6 dazu unterhalten und es wurde mir empfohlen, dass ich meine Docker Container nicht im "br0" Network Type betreiben soll, sondern alles in ein eigenes Proxynet packen. Zusätzlich habe ich den "Host Access" des Docker Dienstes deaktiviert (k.A. ob du es evtl. aktiviert hast, falls ja, deaktiviere es) Nun läuft mein Unraid seit ca. 4 Tagen und ich beobachte meinen Syslog, um zu schauen, ob noch relevante Einträge zum möglichen "macvlan" Proble
  6. I run yesterday a memory test, no errors
  7. my Hardware is maybe 1 Month old, but yes I run a memory test (I use ECC RAM).
  8. I have a 2nd UnRaid PC (just with one SSD, so no redundancy) and there I run syslog. From my main UnRaid PC I set the syslog IP from my 2n UnRaid PC, so I hope to see what happened with my main UnRaid if any crash occurs, like today.
  9. nothing is available, can't ping my UnRaid PC also not my Docker Container, so for me it's a crash :-( Thank you. Luk
  10. Hi, my UNRAID PC crashed 2nd time and this are the last syslog entries, which I see on my 2nd UNRAID PC: My used hardware for this UNRAID PC: Gigabyte C246M-WU4 2x Kingston DIMM 16 GB DDR4-2666 ECC Intel® Core™ i3-9100 2x Crucial P5 500 GB (M2 SSD) for Cache (Raid 1) 2x WD Blue SATA SSD 1 TB for Array (1x Parity, 1x Data) What could be the issue that my UNRAID PC is crashing? Thank you and Regards, Luk
  11. Now I got this message also: What is the reason for this Problem and how to fix it? Thank you, Luk
  12. Hatte vorher unter "Peer allowed IPs" 0.0.0.0/0 eingetragen, damit hatte ich das Problem, nun wieder auf 10.253.0.2 zurückgestellt, gleicht der "Peer tunnel address" und nun passt alles wieder.
  13. in meiner FRITZ!Box habe ich folgendes gesetzt: Netzwerk: 10.253.0.0 (Docker Netzwerk) Subnetzmaske: 255.255.255.0 Gateway: 192.168.0.20 (Unraid Server) oder soll statt 10.253.0.0 die 10.253.0.1 eingetragen werden, das wäre dann die "Local tunnel address"
  14. Besten Dank, hat mir soeben weitergeholfen :-) Aaber nun habe ich ein Problem festgestellt: Wenn ich den VPN Tunnel aktiv habe und ich im Unraid auf "Apps" gehe, lädt es ewigkeiten und es passiert nichts. Auch meine Applikationen sind nicht mehr von außen via Subdomain erreichbar, während WireGuard/Tunnel aktiv ist. Erst wenn ich den VPN Tunnel beende und WireGuard deaktiviere, dann läuft alles wieder normal. Was kann es sein? Grüße, Luk
  15. WT...? Das gibt es doch nicht :-D Mit den TP-Link Modulen fahre ich eindeutig besser, als mit den alten FRITZ Powerline Modulen. Wenn die Telekom der Meinung ist, die Module wären verboten, dann sollen die mir ein LAN Kabel in den Keller ziehen :-)