masterdot

Members
  • Posts

    50
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

masterdot's Achievements

Rookie

Rookie (2/14)

0

Reputation

  1. Danke! Auch für den Artikel, spart mir sehr sehr viel Zeit Das hat immer ewig gedauert schon mit den 500 GB Platten mit den mehreren Durchgängen Da will ich nicht wissen wie lange der mit mehreren TBs braucht
  2. Super, danke! Ich war mir unsicher, da ich sonst auf Mac unterwegs war habe ich dort immer nur das sichere Löschen gemacht. Da ich preclear erst seit hier und seit euch kenne war ich unsicher Die Parity Platten haben keinerlei brauchbare Daten oder? Hatte 3 drin mit 2 Parity und einer als Datendisk. Die Datendisk aber verschlüsselt. Das sollte so keinerlei brauchbaren Restore geben, oder?
  3. @mgutt Wenn ich eine HDD mit dem preclear formatiere, ist sie dann so bearbeitet das sie nicht wiederhergestellt werden kann? Ich bin gerade auf der Suche nach einer Variante, wo ich alte Festplatten guten Gewissens weggeben kann.
  4. Hmm... Ich probiere gerade duplicati aus. Aber ich bekomme den sftp Docker nicht zum laufen. Ich bekomme keine ssh Verbindung zustande, die nicht von dem root User hergestellt wurde. CrushFTP habe ich auch nicht zum laufen bekommen... Und wireguard funktioniert auch nicht so recht Zu wireguard habe ich ein Tutorial gefunden, aber zu den anderen Dingen nicht.
  5. Hat alles einwandfrei funktioniert und ging auch recht schnell. Noch eine Frage: ich würde gerne @mguttdein Backupscript nutzen, aber ich müsste das auf rsync über ssh anpassen. Soweit ich sehe erstellst du die komplette Struktur lokal und es ist nicht darauf ausgelegt das remote zu machen. Zumindest sieht es für mich nach einem ersten intensiveren Blick so aus. Macht das Sinn deins für remote anzupassen? Oder würdest du etwas anderes empfehlen? Ich habe von dir gelesen das du eine Remote Backup machst, aber ich weiss nicht mehr wo das stand Danke
  6. Hmm... Everything did work fine, but the proxy passthrough does end in a 403 forbidden for me. I did triplecheck everything, but I don't have a clue what might be wrong... The nextcloud container on a subdomain and a paperless instance on port 8000 and a subdomain. For paperless I did adapt the changes from the nextcloud config. I did enter the subdomains in my fritzbox unter dns rebind protection. But this didn't work either. Any idea? Or a hint what to look at?
  7. OK, dann lass ich es unraid machen... Mit dd würde der Rest der Platte nicht genutzt werden, zumindest habe ich das so in Erinnerung, daß wenn man mit dd ein Image zurück sichert nur der Platz belegt wird von dem Ursprung. Also 2tb image, nur 2tb auf 4 tb Platte, der Rest bleibt ungenutzt. Ob man das dann frei machen kann und unraid das korrekt findet sei mal dahin gestellt... Hoffe das dauert nicht so lange...
  8. ... ich weiss das ich das irgendwo gelesen habe... Ich möchte eine Datenplatte austauschen. Irgendwo stand das man die Daten manuell auf die Ersatzplatte kopieren kann und sich so die Rekonstruktion spart. Habe ich das richtig in Erinnerung? Und wie mache ich das dann? Muss ich auf etwas bestimmtes achten? Oder reicht ein rsync und ist gut?
  9. Ahhh... Da ist das versteckt Habs ans laufen bekommen, danke für den Tip! Ich hatte noch in Erinnerung das du das angemerkt hattest das es Hardware Beschleuniger hat, aber der war einfach nicht verfügbar. Dann probier ich mal weiter
  10. Alles klar, dann habe ich richtig vermutet Eine andere Frage: der i3 8100 sollte keine Probleme mit Transcoding haben, oder? Ich weiss gerade nicht ob es daran liegt das gerade noch einige Sortier und Indizier Sachen laufen, das die Wiedergabe von FullHD Material stockt. Sowohl Plex als auch Emby. Eine Hardware Beschleunigung für das Transcoding hat das System nicht, oder? Könnte man sowas nachrüsten? Macht das Sinn? Ich weiss das es "damals" für OSX einen USB Stick gab für h264 Encoding... Ich habe etwas herumgeschaut, aber noch nichts gefunden was dem entsprechen würde... Edit (Nachtrag) Die Wiedergabe von Emby und Plex sollte eigentlich identisch sein, oder ist eins von den beiden performanter? Emby ist echt nett, wenn man die passenden Schräubchen gedreht hat, Plex ist mehr out of the Box und passt.
  11. I have a problem with the apple id connection... I did regenerate the serial several times and did try different models, but everytime i get the message: communication to service not possible. Any idea what might help? Thanks in advance!
  12. ... Die Lednug mit dem freien Speicher auf der HDD kann ich geflissentlich ignorieren, oder? Es ist ja nicht schlimm, wenn die Platten voll sind, es sollte nur noch Platz im Array sein. Oder sehe ich das falsch und sollte schauen, daß das verteilt ist?
  13. Ich glaube jetzt habe ich es. Ich hatte nicht gesehen das ich bei dem BIOS file etwas editieren muss und ich habe umgestellt auf Q35. Jetzt wird die Karte richtig erkannt und wirft keinen Fehler 43 mehr. Jetzt muss ich nur noch schauen, warum parsec rumzickt... Die Verbindung ist echt schlecht. RDP läuft stabil.
  14. ... ich habe gerade Probleme das meine GPU (2 GTX970) nicht in Win10 erkannt wird. Der Gerätemanager erzählt mir Fehler 43. Ich habe über Tools > System Devices die beiden GPUs und die enthaltenen Soundkarten an vfio gebunden. Aber die Karten werden nicht richtig durchgereicht. Ich habe geschaut das ich mein Board auf Legacy Boot etc umgestellt habe, soweit ich das beurteilen kann, ist UEFI nicht aktiv beim Bootvorgang. Ich weiss nicht was gerade das Problem ist, vielleicht hat jemand von euch eine Idee. Wenn ihr etwas braucht, sagt mir was und ich poste es dann. Also Logs, Screenies etc Für mich sieht das alles gut aus, aber es funktioniert nicht.
  15. @Djoss At first thank you for your docker! It's working very smooth and stable for me.