Jump to content

cz13

Members
  • Posts

    740
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

cz13 last won the day on December 31 2023

cz13 had the most liked content!

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

cz13's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

216

Reputation

75

Community Answers

  1. Sollte bei Redis statt REPLACE WITH IP nicht die wirkliche ip von deinem Redis Container rein?
  2. USB im Array wird nicht empfohlen und verursacht früher oder später Probleme. Dazu findest du über die Suche einiges. Du kannst noch prüfen auf welchen Disks die shares für appdata, System, … sind. Vielleicht sind da teile auf Disk 3.
  3. Ist die FRITZ!Box auch dein DNS oder hast du sowas wie pihole oder Adguard am laufen?
  4. Hast du danach auch einen reboot durchgeführt? Wie greifst du auf die WebUI zu, per LAN oder WLAN?
  5. Vor einem Hardwaredefekt schützt das Plugin auch nicht😉 Wenn es den Stick zerlegt hilft nur ein neuer und ein Backup. Ich selbst nutzte das Plugin nicht, da es auch verschiedene andere Möglichkeiten gibt. manuell, Appdata Backup Plugin, per Script. Du sicherst die Daten und appdata bestimmt auch schon irgendwie. Vielleicht kannst den Stick dort mit reinpacken. Es gibt einige Threads hier, die das Thema Backup von USB-Stick behandeln. Diese solltest du leicht über die Suche finden. Gute Reise.
  6. Läuft das WebUI dahinter auch auf Port 80 oder 443 sonst wird das glaub ich nix. Habs gerade bei mir getestet im pihole. Alternativer Name für das Unraid WebUI auf Port 80 funzt. Paperless auf Port 8000 natürlich nicht.
  7. Und beim runterfahren von Unraid ist diese bereits offline und er hat Probleme beim unmounten. Hab eine ähnliche Konstellation, nur dass ich die NAS per Zeitplan starte, dann in Unraid mounte, das Backup starte uns zum Schluß die NAS wieder unmounte + runterfahre.
  8. Brauchst du gar nicht. Die persistenten Daten liegen, falls du den Container richtig konfiguriert hast, in appdata/paperless-ngx. Um appdata zu sichern gibts es mehrere Möglichkeiten(Suche oben rechts hier im Forum). z.B. ein Plugin in den Apps oder mit dem Script von mgutt.
  9. Hast du irgendwelche PopUp Blocker im Browser aktiv oder pihole, Adguard etc.?
  10. Das sollt das Script eigentlich machen. Kann aber in seiner Kombi sein, dass es so abläuft: 1. boot wird gesichert 2. alle laufenden Container werden gestoppt weil Pfad = appdata 3. snapshot von appdata 4. alle durch das Script gestoppten Container werden wieder gestartet 5. Nextcloud Daten auf Disk1 werden gesichert aber Nextcloud läuft bereits ich habe bei mir 2x das Script laufen, eins für die Daten aus dem Array und das andere nur für appdata.
  11. Sieht wieder nach Problemen mit dem deutschen Sprachpaket aus. @Megacaymanhast du den Browser Cache mal geleert oder einen anderen versucht? Oder eben mal die Sprache zum Test auf englisch stellen.
  12. Da ich beruflich viel mit netzwerkfähigen Dokumentenscannern und Multifunktionsdruckern(MFP) zu tun habe hier ein paar Erfahrungen: gebraucht: z. B. Fujitsu ScanSnap N1800 oder N7100 haben ein Touchdisplay und LAN, auch die Brother ads-4xxxW sind zu empfehlen die haben WLAN. Alternative gleich ein MFP z.B. Lexmark MX331adn (sw kopieren/drucken Farbscan per email, ftp, smb)
  13. here you will find some answers: https://unraid.net/blog/new-pricing
  14. Edit auf die VM, Punkt "Machine" Ob das hilft keine Ahnung. Meine VM war ursprünglich auch Win10 mit Q35-5.1 bin mittlerweile auf auf Q35-7.1 und Win11
×
×
  • Create New...