mgutt

Moderators
  • Content Count

    3980
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    34

Everything posted by mgutt

  1. Is there a reason why this container defaults to "bridge" network? For me it's only reliable with "host" network (else it does not adopt devices after restart).
  2. Are you sure? They look correct to me?!
  3. You could start with this, which returns the 100 most recent files of the docker directory: find /mnt/user/system/docker -type f -print0 | xargs -0 stat --format '%Y :%y %n' | sort -nr | cut -d: -f2- | head -n100n Another method would be to log all file changes: inotifywait -e create,modify,attrib,moved_from,moved_to --timefmt %c --format '%T %_e %w %f' -mr /mnt/user/system/docker > /mnt/user/system/recent_modified_files_$(date +"%Y%m%d_%H%M%S").txt More about --no-healtcheck and these commands: https://forums.unraid.net/bug-reports/stable-releases/683-unne
  4. Ich habe deinen Beitrag mal hier hin verschoben. Vom Prinzip irrelevant. Also eben das was powertop immer zurückgibt. Relevant ist das die Ausgabe, wenn du nur "powertop" ausführst. Dann kannst du die C-States einsehen. Optimal wäre C8/C9 beim Package. C2/C3 ist normal, wenn man Karten verbaut hat. Gar keine C-State Aktivität wäre schlecht. Ansonsten wäre dann noch ein Messgerät hilfreich, damit man überhaupt weiß wie viel der Server gerade verbraucht: https://gutt.it/strommessgeraete-im-test/
  5. No relevant output from the container's logs? Did you set the first container as "master"? Maybe @andre (buanet) can help?
  6. Eventuell ein anderes Browserfenster offen, dass die GUI offen hat? Siehe auch hier: https://forums.unraid.net/topic/106455-nginx-authlimit-errors-filling-up-the-log/
  7. Hast du dich mal ab- und angemeldet? Klingt wie ein Loginfehler: 2021/06/16 18:02:06 [error] 6884#6884: *63283 limiting requests, excess: 20.922 by zone "authlimit", client: 192.168.75.5, server: , request: "PROPFIND /login HTTP/1.1", host: "tower" Jun 16 18:02:06 Tower nginx: 2021/06/16 18:02:06 [error] 6884#6884: *63285 limiting requests, excess: 20.851 by zone "authlimit", client: 192.168.75.5, server: , request: "PROPFIND /login HTTP/1.1", host: "tower" Jun 16 18:02:36 Tower emhttpd: shcmd (1578): /usr/local/sbin/mover &> /dev/null & Jun 16 18:03:12 Tower root: Fix Common Pr
  8. Ist in den Container Einstellungen von Krusader der Pfad zugewiesen? Muss der Container evtl neu gestartet werden? Müssen die Lese/Schreibrechte evtl auf Slave gestellt werden? Übertragen von wo nach wo?!
  9. Ich werde das nie verstehen, warum das so ist, aber du musst auf das Plus Icon drücken.
  10. v2 ist nicht 2021. Unten siehst du auch die Artikelnummer: CP-9020177-EU Die vom 2021 ist diese: CP-9020197-EU Das 2021 sieht auch etwas anders aus:
  11. Das würde ich nicht machen. Ich habe viele Jahre passive Systeme eingesetzt und mittlerweile weiß ich wie dumm das war (diverse Langzeitdefekte). Viele vergessen, dass zB die VRMs ebenfalls gekühlt werden müssen. Und die NVMe glüht dir auch weg, wenn der Mover sehr viele Daten bewegen muss. Ein bisschen Luft ist nie verkehrt. Heute habe ich einen NH-D15 und eine semi-passive Kurve. Also im normalen Betrieb lautlos, aber bei anspruchsvollen Aufgaben springt der Lüfter an. Außerdem wird der passive Kühler bestimmt teuer und wenn ich das richtig mitbekommen habe, verdeckt er sogar den 1. PCIe Slo
  12. Die Entwickler sind sich noch nicht einig, ob es gefährlich sein könnte SSDs im Array zu trimmen. Daher wird eine SSD im Array nicht getrimmt: https://forums.unraid.net/topic/73110-ssd-array-for-unraid/page/2/
  13. Deine Dateien liegen auf dem Cache und dieser Cache besteht nur aus einer SSD = ungeschützt. Eventuell das mal lesen: https://forums.unraid.net/topic/99393-häufig-gestellte-fragen/?tab=comments#comment-951565
  14. Kannst du mal bitte nur mit einem Modul booten? Nicht wegen dem Stromverbrauch, sondern andere, die auch das Board haben, können mit nur einem Modul nicht booten und ich frage mich nun ob das evtl eine Einschränkung vom Board sein könnte. Obwohl mein Board mit nur 1x Samsung 32GB M391A4G43MB1-CTD problemlos gebootet hat.
  15. Wenn du einen Share bearbeitest, sollte dafür eine Option angezeigt werden. Ansonsten einfach "rm -Ir /mnt/user/sharename" im Terminal eintippen. Aber Achtung. Das Kommando löscht wirklich alles. Also vertipp dich nicht beim Pfad. Das ist übrigens ein großes i im Kommando
  16. Korrekt. Also grob 8 bis 10 € pro Jahr könnte man mit dem RM550x (2021) sparen. Also 7 bis 8 Jahre braucht man schon um auf das preisliche Niveau des 300W zu kommen. Besonders interessant wird es daher erst, wenn das RM auf unter 90 € fällt. Dürfte aber noch einige Zeit dauern. Verbinde beide Buchsen mit einem 2.5G Switch und aktiviere SMB Multichannel. Windows baut dann zwei Verbindungen zum Server auf. Dann hast du 200MB/s.
  17. Nein. Du bist bereits auf C8. USB Ports usw wurden bereits deaktiviert. Audio in der Regel auch. Nur manchmal bringt es was Audio im BIOS zu deaktivieren. Aber auch nur noch 0,5 bis 1W. Daran liegt es also nicht. Denk dran. C8 wirst du mit GPU oder 10G Karte verlieren. Da kommt dann noch einiges dazu. Alleine durch die GPU. Ich ging bisher auch nicht davon aus, dass die Käfige sonderlich was ziehen könnten, aber du darfst das jetzt für uns herausfinden 😁
  18. Ich tippe mal stark auf diese Cages, also dass die einen entsprechenden Eigenverbrauch haben. Klemm mal einen leeren Cage komplett ab während du misst. Über Einstellungen optimierst du sonst nichts mehr. Da muss was Strom verbrauchen. ~3W gehen übrigens zu Lasten des Netzteils.
  19. Reicht das doch mal als Verbesserungsvorschlag ein: https://forums.unraid.net/forum/53-feature-requests/
  20. Da freut man sich doch: https://www.pcgameshardware.de/Kryptowaehrung-Thema-267078/News/Krypto-Mining-mit-SSD-Chia-unrentabel-der8auer-1373880/ Wird Zeit, dass die Platten den Markt fluten. Dann fallen auch die Neupreise.
  21. Eventuell taugt das was: https://www.qnap.com/de-de/product/qda-a2ar Dann wäre das mit der Belüftung auch erledigt. Ist nur eben die Frage ob zwei 4TB SSDs wirklich exakt so groß oder größer sind als eine 8TB HDD.
  22. Ich mach daraus so einen LinusTechTips Titel "Your office needs this!" 😄
  23. @ich777 geht My Servers auch ohne Port Forwarding? @Dextoo Soweit ich weiß muss im Router ein Port in Richtung Unraid Server geöffnet werden und der Internetanschluss muss eine öffentliche IP-Adresse besitzen (in DE bei Kabel Internet häufig ein Problem). Dann kannst du viele Funktionen der Syno auch mit anderen Apps nachbilden. Eine kleine Liste der empfehlenswerten Apps findest du hier: https://forums.unraid.net/topic/99393-häufig-gestellte-fragen/?tab=comments#comment-944765 Es gibt auch noch die Möglichkeit über ZeroTier ohne Port Weiterleitung zu a
  24. Ich habe jetzt mal zwei dieser Fujitsu bestellt. Mal sehen ob ich damit zwei W10 VMs parallel und mit iGPU Beschleunigung ausgeben kann. Video kommt dann ^^