Schicksal

Members
  • Posts

    51
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Schicksal

  1. DVB-S So perhaps it’s worth for channel switching time. [emoji848] Perhaps something for the weekend. Thanks for reply.
  2. Is there any significant difference between a dual sat tuner from TBS vs DigitalDevices? I'm using TBS since years and it's doing everything what it should do. Now a friend of mine gave me his DD and i'm thinking if i should replace my TBS. Hmm, never touch a running system. ...but perhaps the DD can do something very well...?
  3. No no, not posters, those little thumbnails at the bottom on the timeline while scrolling through the movie. Nice to have but cost to much space in my opinion. https://support.plex.tv/articles/202197528-video-preview-thumbnails/
  4. Do you have those little preview thumbnails activated? They are getting huge.
  5. Working for me. Bridge Mode was running since a year(?) and now it‘s working on host. Thank you
  6. What is the environment section? Extra Parameters? Sorry for this noob question. It was working fine for months and now I cannot connect direct to plex from external. I was using it a lot and I would like to have it back. Tank you.
  7. I have some problems and don't know where it comes from. I would like to uninstall this plugin (I don't need it, I only installed it out of curiosity) Is it correct to sign out the server and then uninstall the plugin?
  8. i found a tutorial for updating Osram stuff. Where do i need to put the file so i can use it in deconz? Or how do i need to configure the deconz container to have access to my shares?
  9. Hatte ich ja versucht. Bin auch der Meinung, dass ich das getan hätte, aber ich habe ja hier erfahren, dass CA evtl. nicht sauber arbeitet. Muss ich heute Abend nach der Arbeit mal schauen. Melde mich, wenn ich es getestet habe. --------edit-------- ich habe mal wieder den container gelöscht und mit CA den Ordner gelöscht. Dieses Mal nachgeschaut und der Ordner ist wirklich gelöscht. Neu installiert und ich konnte die Seite wieder nicht laden. Das ganze mache ich über Safari auf einem Mac. Dann nichts verändert und parallel über Chrome auf die Seite zugegriffen und es geht! Danach ging es auch auf Safari. Ich raff es nicht, aber es läuft. --------edit2------- hmmm, hab gedacht ich könne die Sprache auf deutsch umstellen. In der Config gibt es die Zeile: language: "en", Ich habe mal "de" eingetragen. Geht aber nicht. Zurück auf "en" geändert und nichts läuft mehr. Ganz seltsam. Selbst wenn es nicht "de" heisst, dann müsste es doch wenigstens zurück auf "en" laufen.
  10. @mgutt oha, vielen dank, werde ich prüfen @saber1 ja genau, so hab ich es gemeint
  11. Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich hatte den Container mal drauf und er lief. Dann habe ich damit rumgespielt und ich weiß nicht, ob ich in der config was kaputt gemacht habe oder ein Plugin (nennt man das so bei MM2?) was nicht läuft. Hatten dann alles gelöscht und nach einer neuen Installation lief es nicht. Hab auch deinstalliert, über CA Cleanup Appdata entsprechend alles gelöscht, aber ich glaube es bleiben trotzdem Reste irgendwo übrig. naja, im Log steht jedenfalls sowas > magicmirror@2.15.0 server /magicmirror2 > node ./serveronly internal/modules/cjs/loader.js:968 throw err; ^ Error: Cannot find module 'module-alias/register' Require stack: - /magicmirror2/js/app.js - /magicmirror2/serveronly/index.js at Function.Module._resolveFilename (internal/modules/cjs/loader.js:965:15) at Function.Module._load (internal/modules/cjs/loader.js:841:27) at Module.require (internal/modules/cjs/loader.js:1025:19) at require (internal/modules/cjs/helpers.js:72:18) at Object.<anonymous> (/magicmirror2/js/app.js:9:1) at Module._compile (internal/modules/cjs/loader.js:1137:30) at Object.Module._extensions..js (internal/modules/cjs/loader.js:1157:10) at Module.load (internal/modules/cjs/loader.js:985:32) at Function.Module._load (internal/modules/cjs/loader.js:878:14) at Module.require (internal/modules/cjs/loader.js:1025:19) { code: 'MODULE_NOT_FOUND', requireStack: [ '/magicmirror2/js/app.js', '/magicmirror2/serveronly/index.js' ] } npm ERR! code ELIFECYCLE npm ERR! errno 1 npm ERR! magicmirror@2.15.0 server: `node ./serveronly` npm ERR! Exit status 1 npm ERR! Failed at the magicmirror@2.15.0 server script. npm ERR! This is probably not a problem with npm. There is likely additional logging output above. Kann jemand mir bei diesem Error helfen? Magic Mirror würde mich tatsächlich sehr interessieren MfG
  12. Bei deutsche Glasfaser gibt es keine öffentliche IPv4. Keine Chance. Irgendwo in der Fritte gibt es den Punkt rebind Schutz und dort trägt man (wie in Wiki beschrieben) unraid.net ein.
  13. Nabend, ich habe diese "March Digest" email mal gelesen und bin über my servers gestolpert. Interessante Sache dachte ich mir und habe schön alles Schritt für Schritt nach dem unraid wiki eingestellt. Ich habe tatsächlich auch die Sache mit dem rebind Schutz hinbekommen. Von außen habe ich aber leider immer noch keinen Zugriff. Ich kann meinen Server von extern sehen und sehe auch so Dinge wie Festplattenplatz, etc. Allerdings komme ich nicht auf die Kiste. "Access unavailable". Kann es sein, dass das ganze nicht geht, wenn man keine eigene, öffentliche IPv4 hat, sondern nur eine IPv6? Oder hab ich was vergessen? Eigentlich habe ich mich recht penibel an den Leitfaden gehalten. Mit freundlichen Grüßen Schicksal -------edit-------- Man sollte auch den remote access einschalten 🙄 Jetzt ist es grün, jedoch komme ich weiterhin nicht drauf. Ports sind freigegeben im Router, aber leider geht die Prüfung nicht durch und endet immer im OOOPS
  14. Tatsächlich möchte ich nicht eine VM für ein Programm aufsetzen. Das ist mir zu viel overhead und frisst mir zu viel Leistung meines betagten Servers.
  15. Tatsächlich lief das bei mir vor ein paar Tagen zusammen. ich wusste da nicht was ich mache, habe die einfach installiert und es lief. Bei hassio supervisor gibt es Airsonos und (so vermute ich) macht meine playbar und die etlichen play:1 Airplay fähig. Das fände ich schon ziemlich sexy. Das lief aber nicht. und ich hab alles deinstalliert. Nach ein paar Tagen googlen habe ich die vermutung dass es an einem Port lag auf dem schon was anderes lag. Den habe ich frei gemacht und wollte es noch mal testen, aber es geht nicht mehr. Also es geht, weil lief schon mal zusammen. Und ich würde gern was verwenden, was ich leider nur in Kombination bekomme. ------edit------ oh, gibt es ein OS von home assistant und das hast du als VM laufen?
  16. Nabend zusammen, ich habe ein Problem mit diesen beiden Containern und finde keinen support Thread dazu. Daher stelle ich jetzt hier meine Frage. Falls ich was übersehen habe, dann tut es mir leid und wechsle dort hin. Ich habe beide Container installiert. Home Assistant läuft, und hassio supervisor irgendwie auch. Allerdings will Home Assistant sich nicht mit hassio vereinen. In home assistant wird mir angezeigt, dass sich jemand verbinden will, aber gebleckt wird. "Login attempt or request with invalid authentication from IP-Adresse" "Login attempt or request with invalid authentication from IP-Adresse. (Python/3.8 aiohttp/3.7.4.post0)" und hassio zeigt mir an, dass es nicht rein darf. "Can't update Home Assistant access token!" Ich kenne mich mit Unraid nicht wirklich gut aus. Läuft einfach und tatsächlich muss man nicht viel wissen um es zu betreiben. Von home assistant weiß ich tatsächlich noch viel weniger. Das ist das erste mal, dass ich damit Kontakt habe. Kann mir jemand sagen wie ich in home assistant sage, dass die Anfrage von hassio i.O. ist? Mit freundlichen Grüßen Schicksal
  17. Hi, i have one question. Is it possible to delete the ports for DLNA of this docker without any issue, if i don‘t uses DLNA? Or is it also used for something internal? i need the 1900 for something else.
  18. oh, thanks 👍 I always connected via WebGUI and thought....why is it called deconz and phoscon is inside 😋
  19. Da ich noch nicht wirklich weiß was das hier alles ist, lasse ich sowas lieber. Ich muss noch viel lernen. Im Dashboard gibt es einen Verlauf? Und man kann sehen was Last verursacht?
  20. Nabend zusammen, ich habe hier einen alten AMD A10 hier laufen. Bisher war da nur in der Hauptanwendung Plex drauf und ein paar kleine uninteressante Dinge. Ich dachte, wenn ich schon einen Server 24/7 laufen habe, dann soll sich das auch lohnen und nicht nur idlen. Selbst wenn 3 oder 4 streams liefen, dann war die CPU bei 4-8% Auslastung. (Alles direct streams, wird also nur durchgereicht). Nun habe ich mittlerweile ein paar schöne Spielereien drauf. TVHeadend und TVHProxy, Phoscon/deconz und Hoobs, Das sind so die dauerhaft laufenden Container. Die Last springt immer wieder auf 95-100%. Kann man irgendwo sehen was da gerade Last auf die CPU bringt? PS: jetzt wo ich schauen möchte was ich euch noch schreiben kann, sehe ich, das die Lastspitzen nur noch bis max 15% gehen. Komisch. Ich hatte mal testweise VMs aktiviert (keine VMs laufen) und dann per CPU pinning Phoscon/deconz und Hoobs je einen Kern zugewiesen. Keine Ahnung ob das was bringt. Oder habe ich zu einen doofen Zeitpunkt draufgeschaut? Naja, würde gerne wissen was zu solchen Auslastungen los ist. Wäre toll wenn es da ein Tool für gibt. MfG Schicksal
  21. I'm using a TBS 6981 (twin tuner card) and is working fine with LibreELEC. Does anyone know if unicable is working with LibreELEC? With TBS-OpenSource this card isn't recognized. And a second question. What about mixing different TV Cards? For example TBS (twintuner) + DigitalDevices (twintuner). What to choose?
  22. Moin, Ich habe folgendes Problem am Beispiel mit dem Magic Mirror Container. Installiert, läuft. Dann habe ich angefangen den anzupassen, damit rumzuspielen. Anscheinend habe ich mit den Modulen und der config irgendwas grundlegend falsch gemacht und wollte noch mal von vorne beginnen. Container deinstalliert und neu aufgespielt. Dieser verhält sich aber wie der von mir kaputt gemachte Container. Scheint so, als wäre der alte reaktiviert. Muss ich nach dem deinstallieren irgendwas noch löschen um noch mal clean zu beginnen? Vielen Dank
  23. same here -----edit----- it's working tvheadend on br0 (added user and password) tvhproxy on br0 (different ip, + user and password and tvheadendip and port) plex (from linuxservers) on bridge, tvhproxy tv tuner showed up automatically my problem: i tested with only a few channels. now i added some more but they won't show up in plex. the new added channels in tvheadend won't show up in plex. i restarted tvheadend, tvhproxy and plex but no change. -----edit----- now working. forget to give numbers to the channels in tvheadend. the new ones had all 0. changed it to different numbers and they showed up in Plex.