Nextcloud > Benutzer anlegen klappt nicht


Go to solution Solved by mgutt,

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

ich habe nun schon einige Zeit recherchiert (Linuxserver Github, Nextcloud Forum, MariaDB Knowledge, usw.).

Ich komme nicht so recht weiter.

 

Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee.

 

Nextcloud gestern installiert (Linuxserver Container). DB in MariaDB (MariaDB-Official Container) erstellt und läuft hinterm Nginx Proxy Manager (Nginx-Proxy-Manager-Official Container) und ist einwandfrei mit einer meiner Subdomains erreichbar.

 

NC selbst läuft auch bestens. Kann mich mit dem Admin-Account einloggen.

 

Das Problem ist, das ich keine zusätzlichen User anlegen kann. Nach einem Klick auf den Button kommt keine Eingabemaske. Es scheint, das NC hängt.

Nach einem Refresh des Browserfensters hängt es zwar nicht mehr, aber User anlegen klappt halt nicht.

 

Eine Gruppe anlegen funktioniert einwandfrei.

 

In den MariaDB-Logs habe ich folgendes gefunden:

 

2022-11-19  7:56:57 1058 [ERROR] Incorrect definition of table mysql.column_stats: expected column 'histogram' at position 10 to have type longblob, found type varbinary(255).
2022-11-19  7:56:57 1058 [ERROR] Incorrect definition of table mysql.column_stats: expected column 'hist_type' at position 9 to have type enum('SINGLE_PREC_HB','DOUBLE_PREC_HB','JSON_HB'), found type enum('SINGLE_PREC_HB','DOUBLE_PREC_HB').
2022-11-19  7:56:57 1058 [ERROR] Incorrect definition of table mysql.column_stats: expected column 'histogram' at position 10 to have type longblob, found type varbinary(255).

 

Diese Fehlermeldungen bei Google gesucht, bringt einen zu diesem Thread:

https://help.nextcloud.com/t/incorrect-definition-of-table-mysql-column-stats-expected-column-histogram-at-position-10-to-have-type-longblob-found-type-varbinary-255/145513

 

Die Frage ist halt, ob das irgendwie helfen kann.

Ist ja, wie geschrieben, alles frisch installiert und angelegt.

Link to comment
2 minutes ago, saber1 said:

Die Frage ist halt, ob das irgendwie helfen kann.

 

Im ersten Moment wirkt das als, wäre bei der Installation etwas falsch gelaufen oder die aktuelle Version installiert sich nicht richtig. Gibt es Hinweise in Nextcloud unter den Administratoreinstellungen?

 

image.thumb.png.4a7e93621a9cea7b906d619a6a669e1d.png

 

Link to comment

Ja, dort tauchen einige Meldungen auf.

 

2117071817_Bildschirmfoto2022-11-19um09_11_13.thumb.png.a3e70428404aa6c731dfc505f803f03a.png

 

Für die gelbe HSTS Meldung habe ich eigentlich folgendes im NPM unter Advanced eingetragen:

Laut diesem Thread > 

 

location / {
  add_header Strict-Transport-Security "max-age=15552000; includeSubdomains; preload;";
  include conf.d/include/proxy.conf;
}
location /.well-known/carddav {
  return 301 /remote.php/dav/; 
}
location /.well-known/caldav  {
  return 301 /remote.php/dav/; 
}

E-Mail und Telefon wollte ich natürlich ebenfalls noch erledigen.

Hätte jetzt nicht gedacht, das das ein Problem für das Anlegen der User sein kann. Oder etwa doch?

 

Die Cron-Meldung ist erst seit heute Morgen da...

 

Link to comment
32 minutes ago, saber1 said:

Ja, dort tauchen einige Meldungen auf.

 

Das ist aber nix was Deine Probleme betrifft. Hoffte es würde dort etwas passendes stehen.

 

Probleme wie die von Dir geschilderten sind für mich einfach nicht nachvollziehbar. Wenn man eine Software installiert, dann erwartet man, dass diese zumindest ihre eigene benötigte Datenbank richtig einrichtet.

 

Nur zur Kontrolle. Das sind Deine Repositories?

 

lscr.io/linuxserver/mariadb

lscr.io/linuxserver/nextcloud

 

Link to comment
47 minutes ago, hawihoney said:

Nur zur Kontrolle. Das sind Deine Repositories?

 

lscr.io/linuxserver/mariadb

lscr.io/linuxserver/nextcloud

Nextcloud ja.

MariaDB aus mgutt's Repository.

 

23 minutes ago, mgutt said:

MariaDB und Nextcloud löschen und von vorne anfangen. Vielleicht auch direkt den offiziellen Nextcloud Container nehmen.

Ja, den offiziellen Nextcloud Container nehmen, hatte ich auch schon überlegt.

Den kompletten MariaDB Container würde ich nur ungerne löschen.

Sind bereits funktionierende DB's für Bookstack und Wordpress enthalten.

 

Ich lösche erstmal die alte Nextcloud DB und den Linuxserver NC Container und probiere es erneut mit dem offiziellen NC Container.

 

Werde berichten...

Link to comment
58 minutes ago, saber1 said:

Sind bereits funktionierende DB's für Bookstack und Wordpress enthalten.

Konzeptioneller Fehler. Installiere stattdessen MariaDB pro Applikation neu. Spart dir auch manuelle Bastelei (neue Datenbanken anlegen usw). Genau dafür sind Container ja gedacht.

 

Link to comment

Tja, irgendwie soll es wohl nicht sein.

 

Jetzt separaten MariaDB Container nur für Nextcloud (< diesmal hier den offiziellen Container genutzt).

Installation klappt einwandfrei. Admin-User anlegen, mit der DB verbinden. Alles gut.

 

Gruppe anlegen klappt auch.

 

Aber wieder beim User anlegen der Freeze.

Eventuell vielleicht ein NC-Problem in der aktuellen Version???

 

EDIT:

Als Kollation für die DB wähle ich jeweils: utf8mb4_general_ci

Edited by saber1
Link to comment
1 hour ago, saber1 said:

Als Kollation für die DB wähle ich jeweils: utf8mb4_general_ci

 

Wo stellt man das überhaupt ein? ^^

 

1 hour ago, saber1 said:

Aber wieder beim User anlegen der Freeze.

Und in den Logs irgendwas Interessantes? Läuft der MariaDB auf /mnt/cache? Wäre zwar komisch, wenn /mnt/user so einen Bug auslöst, aber wer weiß.

Link to comment
32 minutes ago, mgutt said:

Wo stellt man das überhaupt ein? ^^

😄

Mittels Adminer auf MariaDB geschaltet und neue DB angelegt. Dort kannst Du die Kollation wählen.

Laut Nextcloud Docs soll es utf8mb4_general_ci sein.

 

Alle meine Container laufen auf /mnt/cache

 

40 minutes ago, mgutt said:

Und in den Logs irgendwas Interessantes?

Leider nicht…

Link to comment

Ist das überhaupt notwenidig?
Ich kann mich nicht daran erinnern das gebraucht zu haben.

Ich meine lediglich im MariaDB template alle Felder ausgefüllt zu haben. Dann zu starten, kurz warten, damit Maria alles fertig einrichten kann, dann mit dem Nextcloud template das gleiche.

Link to comment
50 minutes ago, Archonw said:

Ist das überhaupt notwenidig?

Okay, beides (MariaDB und Nextcloud) erneut frisch installiert.

Daten für die DB im Template angegeben.

 

Beim ersten Verbinden mit Nextcloud den Admin-User erstellt und die Verbindung zur DB hergestellt.

 

Direkt folgende Meldungen im Log von NC:

 

1716185724_Bildschirmfoto2022-11-19um16_29_30.thumb.png.14edc72a17f3be50372525a54b7ec315.png

 

Erneut:

Gruppen anlegen klappt. User nicht.

Link to comment

Für jeden User wird ein eigenes Verzeichnis angelegt, wie es aussieht ist das bei dir nicht möglich (1. Zeile im Screenshot). Da Gruppen nur in der Datenbank abgelegt werden, tippe ich bei den Usern auf ein Rechteproblem im Zusammenhang mit einem Share.

In meinem Container von linuxserver/nextcloud muß ich einen "Host Path 2" anlegen, dieser verweist bei mir auf einen Unraid-Share "/mnt/user/ncdata/".

Wie sieht das bei dir aus?

Edited by Bigbrother
Link to comment
1 hour ago, saber1 said:

Mittels Adminer auf MariaDB

Machst du das immer noch? Ich hab noch nie was in der DB eingestellt.

 

1 hour ago, saber1 said:

Dort kannst Du die Kollation wählen.

Laut Nextcloud Docs soll es utf8mb4_general_ci sein.

Macht das NC nicht von alleine so? Bei mir ist das schon so und ich habe noch nie manuell irgendwelche SQL Kommandos ausgeführt:

Screenshot_20221119-171825.thumb.png.88c0c1ca50680bbf059140b7df6426bb.png

Link to comment
16 minutes ago, Bigbrother said:

In meinem Container von linuxserver/nextcloud muß ich einen "Host Path 2" anlegen, dieser verweist bei mir auf einen Unraid-Share "/mnt/user/ncdata/".

Wie sieht das bei dir aus?

Das klingt schon mal vielversprechend.

Allerdings habe ich bei meinem letzten Post zum Test auch wieder den Linuxserver NC Container genommen.

Da sieht es wie folgt aus:

1372841200_Bildschirmfoto2022-11-19um17_25_06.thumb.png.0f25e820e934df1718f82bdf79196c47.png

 

Nur bei dem offiziellen NC Container hat man den von Dir angesprochenen Host path 2:

1834856555_Bildschirmfoto2022-11-19um17_25_50.thumb.png.0cdd9e03993ce195c24c4e8029254c5a.png

Den hatte ich ja zum test auch schon mal probiert. Alle Verzeichnise die in appdata liegen hatte ich da nur von user zu cache geändert.

Bei Host path 5 dann zu dem von mir angelegten Share, wie im ersten Screenshot: /mnt/user/Nextcloud

Link to comment

Folgendes habe ich noch gefunden:

Letzter Post:

https://help.nextcloud.com/t/error-ocp-files-notpermitted-exception-occurs-every-15-minutes/123992/12

 

Quote

I found a solution for this problem, here it is:

Install the nerdpack 7 on unraid

Within nerdpack, install convmv

Go to unraid console (not nextcloud) and run

convmv -f utf-8 -t utf-8 -r --notest --nfc <nextcloud-data-folder>

against all folders, that are mounted in NC. So the command could be something like:

convmv -f utf-8 -t utf-8 -r --notest --nfc /mnt/user/home_maginos/

To determine specifically, which folders you have to run the convmv command against, you should have a look at the output of the occ files:scan --all command within the nextcloud docker console. OCC is enabled by running sudo -u abc php /config/www/nextcloud/occ. After occ files:scan --all has finished, there is a list of files with “incompatible encoding”. To the location of these files, the convmv command must be run against.

 

Scheint also wohl tatsächlich ein Problem mit dem Zeichensatz (utf8) zu sein.

Wie habt ihr denn den Share angelegt, das NC keine Probleme damit hat?

Edited by saber1
Link to comment
14 minutes ago, saber1 said:

Wie habt ihr denn den Share angelegt, das NC keine Probleme damit hat?

 

Ich nutze ebenfalls den LSIO Container. In der GUI habe ich das so angelegt. Bei mir erhalten alle Container Pfade den Suffix "Slave" - also r/w/slave oder r/slave etc.:

 

image.png.4cb646d41ef30ca4bb4a239686139bee.png

 

Das ist das Ergebnis von der Unraid Konsole. Wobei ich mich nicht daran erinnern kann, dass ich dort eine Unterscheidung vorgenommen habe:

 

drwxrwxrwx  9 nobody users  125 Oct 20 07:47 nextcloud/
drwxrwx---  9 nobody users  224 Feb 15  2021 nextcloud.data/

 

 

Edited by hawihoney
Link to comment
34 minutes ago, saber1 said:

Bei mir wie folgt:

 

nextcloud vs. Nextcloud. Das würde ich nicht machen. Hat aber nix mit Deinem Problem zu tun.

 

25 minutes ago, saber1 said:

Alle Container, die ich seit 6.11.X installiert habe, haben diese Rechte.

 

Kann ich bestätigen.

 

Maßgeblich für User ist data. Dürfte in Ordnung sein.

 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.