alturismo

Moderators
  • Posts

    2742
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

Everything posted by alturismo

  1. das hat bei mir nur Auswirkung bei der 1060, die fällt dann von 8 auf 4 Watt ... warum, gute Frage ... hab ich auch noch nicht heraus bekommen, selbst die Karte zu aktivieren und deaktivieren bringt das nicht, nur per VM on/off. Meine 3080ti ist davon nicht betroffen, die ist immer bei ~ 6W im P8 mode, egal ob VM vorher an oder aus war. nichts spezielles ... war bei der vorherigen 3070 auch so, laufen die Lüfter der Karte im P8 mode bei Dir ? Danke kleiner Nachtrag, so ist das jetzt mit aktiver Desktop VM im idle
  2. selbst der Wert ist ja leider nur die halbe Wahrheit ... root@AlsServer:~# nvidia-smi Tue Nov 29 05:10:56 2022 +-----------------------------------------------------------------------------+ | NVIDIA-SMI 525.53 Driver Version: 525.53 CUDA Version: 12.0 | |-------------------------------+----------------------+----------------------+ | GPU Name Persistence-M| Bus-Id Disp.A | Volatile Uncorr. ECC | | Fan Temp Perf Pwr:Usage/Cap| Memory-Usage | GPU-Util Compute M. | | | | MIG M. | |===============================+======================+======================| | 0 NVIDIA GeForce ... On | 00000000:01:00.0 Off | N/A | | 0% 24C P8 6W / 350W | 0MiB / 12288MiB | 0% Default | | | | N/A | +-------------------------------+----------------------+----------------------+ | 1 NVIDIA GeForce ... On | 00000000:06:00.0 Off | N/A | | 0% 33C P8 4W / 180W | 0MiB / 6144MiB | 0% Default | | | | N/A | +-------------------------------+----------------------+----------------------+ +-----------------------------------------------------------------------------+ | Processes: | | GPU GI CI PID Type Process name GPU Memory | | ID ID Usage | |=============================================================================| | No running processes found | +-----------------------------------------------------------------------------+ root@AlsServer:~# alleine das dGPU's verbaut sind hindert anscheinend dass das System in die "guten" C-States gehen und sehr stromsparend läuft mein aktuelles System kriege ich mit der hier beschriebenen Methodik mittlerweile auf knapp über 50 Watt im idle wenn meine VM's aus sind, mit eingeschalteten VM's (2x mit jeweiliger Nvidia GPU) im idle (VM's auch idle und Display's aus) ca. 20 W mehr. Docker's laufen komplett weiter. die CPU Skalierung und manuelle Schaltung hat in Summe ca. 5 - 8 W Verbrauch gesenkt im idle, Powertop bringt hier leider eigentlich nichts, hab es "für mein Gewissen" mitlaufen, macht aber keinen spürbaren Unterschied, denke das liegt mit an den dGPU's. da dies sehr individuell ist je nach System, Ausstattungen, ... kann Dir das niemand vernünftig beantworten System und Komponenten hier MB ASRock Z590 PG Velocita CPU Intel i9 10850k RAM Corsair Vengeance LPX 64GB (2x32GB) DDR4 3200MHz C16 - Schwarz nvme 2tb Samsung 970 evo plus nvme 2tb WD SN750 hdd 4x 8tb seagate PSU Corsair RM750 GPU1 Nvidia GTX1060 6GB (Desktop VM am Monitor) GPU2 Nvidia RTX3080ti 12 GB (Gaming VM am TV) was auch einiges ausmacht sind Lüfter und Kühlung ... und RGB wenn aktiv, hier verbaut sind in Summe 2x AIO Wakü & 15 Lüfter AIO1 Eisbär Aurora 360 (CPU im Loop) AIO2 Eiswolf II AIO 360 (RTX 3080ti im Loop) 2x 360er Radiatoren 3x120 pwm Radi 1 unten 3x120 pwm Radi 2 oben 3x120 pwm Front IN generell 4x80 pwm HDD's (nur an wenn HDD's in der 2. Kammer aktiv sind) 1x35 MOS Lüfter 1x40 VRM Lüfter Aqua Quadro Steuereinheit sind viel, aber mein "Server" steht im Wohnzimmer und ist ohne Gaming komplett lautlos ()Idle und Desktop Betrieb) RGB generell aus, macht ~ 7 W aus, da mein Gehäuse linksseitig zur Wand und unter einem Tisch steht ... ich persönlich denke dass in dieser Zusammenstellung mit meinen Ansprüchen das Ende erreicht ist ... ich nutze wie Eingangs beschrieben auch manuelle CPU Skalierung welche sich per VM ein/aus setzen, im idle sieht dies dann so aus (keine VM an, CPU Isolation, CPU Treiber umgestellt ... usw usw) root@AlsServer:~# cpufreq-info -o minimum CPU frequency - maximum CPU frequency - governor CPU 0 800000 kHz ( 15 %) - 3600000 kHz ( 69 %) - ondemand CPU 1 800000 kHz ( 15 %) - 3600000 kHz ( 69 %) - ondemand CPU 2 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 3 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 4 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 5 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 6 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 7 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 8 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 9 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 10 800000 kHz ( 15 %) - 3600000 kHz ( 69 %) - ondemand CPU 11 800000 kHz ( 15 %) - 3600000 kHz ( 69 %) - ondemand CPU 12 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 13 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 14 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 15 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 16 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 17 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 18 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave CPU 19 800000 kHz ( 15 %) - 800000 kHz ( 15 %) - powersave root@AlsServer:~# und wie erwähnt, dieses nicht unterschätzen ... auch Lüfter machen einiges aus, PWM oder DC, Lüfterwahl, ... hier könnte ich evtl ... grob jetzt so wenn ich VM's abschalte
  3. einfach neu machen und über die 90 Tage Mail nicht wundern (wenn die "alten" von swag auslaufen ... einfach ignorieren) ich bin wieder retour, daher Empfehlung andererseits
  4. 1. x is the execution permission (also delete is execute) 2. who is the owner, <nobody> ? --> make a screenshot ... 3. what does the emby logs say ? anything different from "no permission" ?
  5. geh in main, dann auf die entsprechende nvme dort kannst du dann das temp limit individuell einstellen, sprich, hier dann hoch ...
  6. ok, may install this then, this should be it, sorry i had in mind this is included in the latest unraid version's otherwise you always also can do something like this from the cli root@AlsServer:~# ls -lah /mnt/user/Media/RECORD/TVRIPS/F1/Season\ 2022/ total 67G drwxrwxrwx 1 nobody users 4.0K Nov 21 06:02 ./ drwxrwxrwx 1 nobody users 44 Nov 21 06:02 ../ -rwxrwxrwx 1 nobody users 4.6G Oct 24 07:58 F1\ -\ E1000\ -\ Großer\ Preis\ der\ USA,\ Rennen.mkv* -rwxrwxrwx 1 nobody users 4.9G Oct 31 06:33 F1\ -\ E1010\ -\ Großer\ Preis\ von\ Mexiko,\ Rennen.mkv* -rwxrwxrwx 1 nobody users 4.7G Nov 14 07:43 F1\ -\ E1014\ -\ Großer\ Preis\ von\ Brasilien,\ Rennen.mkv* -rwxrwxrwx 1 nobody users 1.8G Nov 12 22:53 F1\ -\ E1015\ -\ Großer\ Preis\ von\ Brasilien,\ Sprint.mkv* -rwxrwxrwx 1 nobody users 3.9G Nov 21 00:23 F1\ -\ E1021\ -\ Großer\ Preis\ von\ Abu\ Dhabi,\ Rennen.mkv* ...
  7. which unraid version are you using ?
  8. klick on the right side to get inside the share then click though on the left side folder(s)
  9. may take a look here what permissions are set and also take a look at the emby log, should be the same message but who knows
  10. may upgrade to 6.11.5 which is the latest, actually shouldnt be the issue but who knows and yes, looks like some memory write error, as afaik nothing changed kernel wise from 6.11.2 > 6.11.4(5) ... last change was to 6.11.2 but as its been working until there ... hard to say ...
  11. das meinte er sicher ... VNC Client und jetzt mal ernsthaft, die paar Einstellungen durchklicken (Tab Tab ... Return), die erste siehst du ja, die zweite ist dann nach dem Tab und dann Return und fertig, oder ? im Notfall änderst du die Einstellungen im Nachgang
  12. nur damit nichts falsch im Raum stehen bleibt, ich persönlich habe damit kein Problem mit meinen Einkäufen und sende auch nur retour wenn defekt (Austausch), nur die Sache an sich ist mittlerweile halt einfach falsch weil jeder glaubt er hätte das Recht ... am Ende wird es "geschluckt" und fertig, sonst nichts und es muss uns allen bewusst sein, wir zahlen das am Ende alles mit ... wie gesagt, #offtopic und alles ist gut.
  13. passt eher zu deiner Aussage ... und je nachdem welches Urteil ich nehme ... letzter Satz zur Info oder verbaust du im Laden ein CPU, testest diese usw usw ... und wehe es bekommt jemand eine "unversiegelte" CPU, dann noch mit leichten Gebrauchsspuren ... als "Neuware" verkauft aber wir beide lassen bitte diese Diskussion hier, ist komplett offtopic und von mir aus auch subjektiv, damit hast du zumindest Recht ...
  14. you may could use the auto exec function from CA Auto Update which ONLY runs while auto updating
  15. so der Plan ernsthaft, ein Wechsel geht einfach so, VM's, solange kein PCIe passthrough aktiv ist (USB Controller, GPU, ...) auch, evtl. CPU Pinning anpassen wenn vorhanden. dies dann im deaktivierten Zustand machen und Pfade anpassen, auch kein Thema. das wird sich bei deiner Hardware zeigen ob und wie unraid startet mit deiner vorhandenen Hardware
  16. nur mal nebenbei, Widerruf ist "eigentlich" vorbei weil anders gedacht ... aber zu deinem (und vielen anderen) Glück macht keiner Worte darum da der Aufwand in keiner Relation steht, immer nur schön zu sehen wie das Fernabsatzgesetz missbraucht wird und wenn du wirklich keinen Monitor dran hängen möchtest, hol dir gleich einen HDMI oder DP Dummy das ein Monitor "emuliert" wird, sonst bleibt der Rechner auch gerne beim Reboot hängen ...
  17. yep, das wird dann gehen. wie @mgutt auch schreibt, da passt etwas nicht ... wenn aus dem docker selbst kein ping geht dann geht auch kein gerouteter docker sorry, aber das ist Baustelle Nr. 1 ich nutze auch kein nordlynx vpn, daher kann ich dazu auch nichts beitragen.
  18. da du uns ja jetzt nicht gerade mit Informationen überhäufst ... vielleicht mal eine andere Adresse nehmen zum Test ? Beispiel curl ident.me und wenn du meinst da liegt ein Fehler vor, zeig mal deine Konfiguration zu dem VPN Docker bzw. hast du zumindest auch diesen Part angepasst auf dein LAN ? Info, die internen docker ip's brauchst du auch nicht schwärzen dann machst du etwas falsch wenn wir über die custom br0 sprechen, kann ich jedoch anhand der gegebenen Infos nicht beurteilen das geht nirgends, simple Erklärung, wenn du die --net Variante nimmst, dann nutzen alle den EINEN Network stack, und da kann man (nirgends) 2 applikationen auf dem gleichen port laufen lassen, weil ... welcher wäre denn wann richtig wenn das überhaupt implementiert ist, dann steht es in der Regel in der jeweiligen Docker Beschreibung ... sprich, da wären die support threads der jeweiligen docker wo du da durchschleifen möchtest (FF, Chrome) oder deren Docker Beschreibungen der erste Ansatz. so soll e auch sein da du ansonsten eher was kaputt machst anstelle ... also, schau ob dein VPN Container richtig konfiguriert ist (LAN IP), teste mal mit curl und anderer Adresse ob es passt, dann lies dir die jeweiligen Docker Beschreibungen durch ob du den Port ändern kannst (Achtung, nicht nur das mapping sondern wirklich den nativen Port) und nächstes mal vielleicht etwas konkretere Infos, was du schwärzen solltest sind dann persönliche Zugangsdaten falls die sichtbar wären.
  19. das wurde bereits x-mal hier im Forum beschrieben
  20. yep, das weiß ich wusste jetzt nicht was du für eine CPU hast, egal. Nur dann wundert mich dass du iGPU Fehler im Zusammenhang mit der VM hast da diese ja gar nicht angesprochen wird ... was steht denn da genau ?
  21. wie verbindest du dich denn mit der VM und was nutzt du ? gvt-g ?
  22. Browser cache leeren, anderen Browser testen, ... und zum Display drehen ... oha .... /etc/X11/xorg.conf ... aber da wüsste ich jetzt nicht wie das mit slackware geht
  23. für was auch immer du lokal SSL möchtest, der Aufwand hierfür steht in keiner Relation ... für mich zumindest hier zum Start
  24. normal ist der unterste PCIe Platz NICHT an der CPU sondern am Chipsatz, daher passt es auch dass der obere mit 16x anliegt, so habe ich es hier auch mit meiner 3080ti (Gaming VM) oben und einer 1060 (Desktop) unten. Ansonsten bliebe nur der Weg deinen MB Hersteller zu kontaktieren, was noch bremsen kann, nvme mode (PCIe4 direkt an der CPU kann das limitieren), oder andere Komponenten welche direkt an den 16 CPU Lanes hängt. Wobei generell, selbst wenn es so ist, ob x8 oder x16 wirst du ziemlich sicher eh nur im Benchmark +/- 1 - 5 % merken ... und Nein, die interne GPU hat keinen Einfluss darauf (zumindest hier nicht)
  25. or using their intel igpu for unraid transcodings instead ... plex, unmanic, ... probably most common you could also use unmanic with nvidia while your VM is turned off as note, but that needs a system (hardware) which can handle it - no need to bind GPU in vfio bind and VM is starting, stopping properly (so unraid can run really headless, not always working) - time what you do, your system can crash while starting a vm while a docker is using the needed GPU or vice versa ...