Gigabyte Lieferzeit


mgutt

Recommended Posts

...ich nehme das was da ist...den i3-8100 und 1x32GB (non-ECC)...mir geht es um den Chipsatz.

Hatte erst von einem MSI mit B310 mit nur 4xSATA/1xM2 und 8GB RAM auf das B365 Pro 4 mit 6xSATA/2x NVMe und 32GB aufgerüstet.

Leider mag aber das Board den Passthrough meiner (speziellen, für VOIP/Asterisk) Digium FXO Karte nicht (Ethernet und Co gehen)....ich hoffe auf besseren Support im C246 Chipsatz.

Link to comment
1 hour ago, mgutt said:

Habt ihr eigentlich schon die Tests zu Alder Lake gesehen? Das C246 wird uns demnach noch länger begleiten:

https://www.golem.de/news/alder-lake-intel-will-mit-241-watt-an-die-spitze-2110-160622.html

Wobei man bei den Notebooks (und vielleicht kleinen i3) erwartet dass es da einen richtigen Leistungssprung bei gleicher oder sogar geringerer Leistungsaufnahme geben wird. Da wäre dann nur die Frage ob es einen ähnlich guten Chipsatz geben wird

Link to comment
26 minutes ago, jj1987 said:

richtigen Leistungssprung bei gleicher ... Leistungsaufnahme geben wird

Wenn die gleich bleibt, wäre das ein Armutszeugnis für Intel. Dann hätten sie AMD und Apple ja wirklich gar nichts mehr entgegen zu setzen und das big/little Konzept bzw der gesamte 10nm Node wäre schlicht ein Fail. Ich meine wie lange warten wir jetzt auf den neuen Node. Ich habe jedenfalls erwartet, dass die zumindest mit AMD bei der Effizienz gleichziehen.

 

Wobei Intel offensichtlich gar nichts dazu lernt. Nachdem sie ECC beim Pentium Gold und i3 gestrichen haben, was ich nach so vielen Jahren schon ziemlich ätzend fand, bringen die doch tatsächlich die selbe CPU einmal als W-13xx und E-23xx auf den Markt und binden beide an unterschiedliche Chipsätze (W580 und C256), obwohl die beiden quasi die selben Eigenschaften haben:

https://en.wikipedia.org/wiki/Rocket_Lake#Workstation_processors

 

 

Link to comment
33 minutes ago, mgutt said:

Wenn die gleich bleibt, wäre das ein Armutszeugnis für Intel

Ich sprach von Notebooks und kleinen i3s also die "Wattklasse" 45w und weniger. Da sind sie ja auch heute schon nicht schlecht, nur obenrum haben sie halt, und offensichtlich auch bei Alder Lake wieder, ständig die Brechstange rausgeholt um auf Teufel komm raus in Benchmarks ganz vorne zu stehen.

Link to comment
On 10/26/2021 at 6:00 PM, mgutt said:

Das oder das W480M Vision sind schöne mATX Boards, da bereits 8x SATA Onboard und effizient.

 

Passende CPUs mit ECC Support wären je nach Generation Xeon E-21xxG (8th), E-22xxG (9th) und W-12xx (10th). Bei 8th und 9th ginge auch ein i3. Selbst der schlägt schon deinen i7:

https://www.cpubenchmark.net/compare/Intel-i7-3770K-vs-Intel-i3-9100/2vs3479

 

Gab es schon für 160, aber wer weiß ob der Preis noch mal kommt?!

Vielen Dank für Deine Tipps, ich habe jetzt ein C246M-WU4 für knapp 180 EUR bestellt und bin dabei die von Dir vorgeschlagene Core i3-9100 Prozessor 4x 3.60GHz boxed (BX80684I39100) CPU um knapp 150 EUR zu bestellen sollte passen auch um den Preis ? Jetzt fehlt mir nur mehr der RAM da hätte wenn es leistbar ist gerne ECC mit 128GB muß mir da noch etwas heraussuchen...

Link to comment
1 hour ago, mgutt said:

Der liegt doch aktuell bei 130 € oder nicht?!

Ja beim Günstigsten Anbieter, ich favorisiere einen Händler bei dem ich schön öfter gekauft habe - abholen und vor Ort zahlen kann. Das geht leider sowieso immer weniger.

 

https://geizhals.at/intel-core-i3-9100-bx80684i39100-a2057524.html

 

Könntest Du bitte so Nett sein und mir noch einen Schubs beim RAM geben ? Die Liste von Gigabyte "erschlagt" mich fast 🙂

Wie gesagt 128 GB ECC hätte ich gerne damit ich gerüstet bin oder ist ECC nicht zu Favorisieren ?

Bzw. es wurde glaube ich schon einmal erwähnt in diesem Thread, die Ark Intel Seite sagt zu dem i3 9100 nur 64 GB Kompatibilität dürfte aber auf den RAM ankommen (depend on memory Type):

 

Dann werden es vielleicht auch nur 64 GB wird die nächste Zeit auch reichen...

Bildschirmfoto 2021-11-01 um 09.53.11.png

Edited by toegelr
Link to comment

Hallo zusammen, ich bin neu im unraid business wie man so sagen möchte. 
 

ich habe auch Interesse an dem Gigabyte M board. Leider finde ich keinen Händler vernünftigen Händler der das lieferbar hätte. 
 

meint ihr das kommt nochmal rein? Grundsätzlich wäre ich auch an einer sammelbestellung interessiert. 
 

grus

jan 

Link to comment

Mindfactory hatte gestern Nachmittag 1 Stück auf Lager, war aber nach kurzer Zeit schon wieder weg. Leider liefert Mindfactory nicht nach Österreich sonst hätte ich zugeschlagen. Ich habe es Anfang der Woche auf Amazon als UK-Import bestellt, leider haben Sie es nicht lagernd, bin gespannt wann und ob sie es wiederbekommen.

Hätte sonst wer eine Alternative zum Gigabyte C246M-WU4? Ich selbst hätte sonst das ASUS WS C246M Pro ins Auge gefasst, leider hat dieses aber nur einen M2-Slot. Zum Stromverbrauch des Boards hat meine Google-Recherche folgendes ergeben:

 https://www.servethehome.com/asus-ws-c246m-pro-motherboard-review/4/
56 Watt im Idle, wenn ich den Idle-Verbrauch (17 Watt) der verwendeten RTX 2060 abziehe wären das immer noch 39 Watt unter Windows 10, vielleicht kann irgendwer die Zahlen bestätigen/widerlegen?

Link to comment
30 minutes ago, Enks said:

Ist mir ehrlich gesagt zu teuer bzw. würde ich das IPMI nicht wirklich benötigen.

Edit: was ist schon günstig heutzutage...nach dem Gigabyte wäre das mein MB der Wahl, da auch 2x M2 am Start sind.

30 minutes ago, Enks said:

Hinzu kommt, dass meines Wissens ja nach bei aktiviertem IPMI die iGPU nicht zum transkodieren verwendet werden kann oder?

...doch, in dem Board schon.

Edit: https://forums.servethehome.com/index.php?threads/supermicro-x11sc-f-igpu-support.23410/

Aber eben "nur" dafür...das MB hat wohl keinen Monitor-Ausgang für den iGP

Edited by Ford Prefect
Link to comment
2 minutes ago, toegelr said:

Was bedeutet bitte IPMI ?

https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/IPMI_Grundlagen

 

Das ist ein Server Board (das Gigabyte ist ein Workstation board) mit einer kleinen GraKa an Bord und einer spezielle Firmware zum remote Management.

Interessant vor allem, weil man eben auch KVM-over-IP drauf hat und so schon bevor das OS gebootet ist, auf das Systrem kann...zB ins BIOS...oder eine ISO mounten und von der booten/installieren...uvm.

Alles vom Browser aus.

  • Like 1
Link to comment
6 hours ago, Enks said:

Ich selbst hätte sonst das ASUS WS C246M Pro ins Auge gefasst, leider hat dieses aber nur einen M2-Slot

Genau deswegen kauft das keiner. Super teuer und dann nur 1x M.2. Ich meine klar, man könnte einen PCIe M.2 Adapter verbauen. Nur dann hat man vermutlich das Problem, dass man kein C8 erreichen kann. Aber vielleicht will es jemand testen? Ist auf jeden Fall ziemlich teuer.

 

Dann wohl eher das Fujitsu mit 1x M.2 und 6x SATA?!

Link to comment
5 hours ago, Enks said:

Hinzu kommt, dass meines Wissens ja nach bei aktiviertem IPMI die iGPU nicht zum transkodieren verwendet werden kann oder?

Bei C246 sollte das im Gegensatz zu C242 immer gehen. Aber 7W Mehrverbrauch hat das Supermicro locker. Die können einfach keine sparsamen Boards bauen.

 

 

Link to comment
19 minutes ago, Johnny4233 said:

Hallo zusammen, 

 

aktuell habe ich ein Angebot für das c246m-Wu4. 
 

Allerdings Import aus England. Hat jemand Erfahrungen damit? Uk ist ja bekanntlich nicht mehr in der Eu! Gibt es da zum Import noch Sonderregelungen? 
 

Ich würde halt schon gern anfangen mit meinem Build. 
 

grus

jan 

Bei amazon.uk via amazon.de?

Dann sind die Importabgaben bereits inkludiert.

Allerdings aktuell auch nicht lieferbar

Link to comment
On 11/5/2021 at 11:11 PM, toegelr said:

Was bedeutet bitte IPMI ?

Bei mir ist es so das ich das Gigabyte 246M bestellt habe Ybeu Future-X das sollte in 2-4 Tagen geliefert werden, am Montag (Feiertag) bekamm ich eine Mail das es erst mitte November kommen soll 😞


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

 

 

Genau wie bei mir, ich habe eines bei CSV bestellt. Baue gerade ein System für meinen Schwager.

Lieferzeit ca 3 Tage. Dann wurde der Termin immer weiter nach hinten verschoben und jetzt steht da nicht Verfügbar.

 

Habe den Support angeschrieben, weil Geld auch schon abgezogen wurde.

Finde ich echt Frech sowas, wenn Ware noch nicht mal auf Lager ist. Jetziger Termin soll laut Support Mittwoch sein. Sollte das nicht klappen werde ich Stornieren.

 

Dann habe ich noch einen anderen Fall auch für das Wu4. Hatte eines bei Computer Universum gekauft, aber das funktionierte nicht und ist schon seit 3 Monaten beim Hersteller (Gigabyte) und nix passiert. 

 

Das war eigentlich für den Server vom Schwager vorgesehen. 

 

 

 

 

Link to comment

Mein Geld ist auch schon „weg“ :-( Aber das ist leider so, darum ist mir oft lieber wie bei cyberport wo ich einen Store ums eck habe bestellen und bei Abholung zahlen. Aber der führt das Board nicht. Darum habe ich im Moment auch aufgehört CPU und RAM zu kaufen das mache ich erst wenn ich das Board in den Händen habe.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.